Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Von wegen Nische: Jeder Fünfte hört Podcasts

(Foto: Shutterstock)

Podcasts sind kein Nischenphänomen mehr. Laut einer repräsentativen Studie haben 51 Prozent der Menschen in Deutschland schon einmal einen Podcast gehört, elf Prozent haben angegeben, solche Angebote zukünftig nutzen zu wollen.

Die Deutschen konsumieren nicht nur Videos gerne auf Abruf, sondern nutzen auch Audio-Angebote auf diesem Wege. Das Medium der Wahl sind für viele die Podcasts. Podcasts sind Audiodateien zum Beispiel von Beiträgen aus Radiosendungen, die sich unter anderem auf dem Smartphone anhören lassen.

Bezahlbereitschaft für Podcasts gering

Im Unterschied zu Videoinhalten, die etwa über Netflix oder Amazon-Prime-Video gegen eine monatliche Gebühr abgerufen werden, sind indes nur sechs Prozent der Befragten bereit, für Podcasts Geld auszugeben, so die Studie von Statista im Auftrag der Initiative nextMedia.Hamburg. Als Themen für Podcasts besonders gefragt sind Unterhaltung (54 Prozent), Wissenschaft und Weiterbildung (49 Prozent) sowie Politik und Wirtschaft (46 Prozent).

Eine Umfrage der Bitkom zum Thema Podcasts, bei der 1.006 Personen ab 14 Jahren befragt wurden, bestätigt den Trend. Demzufolge hört jeder fünfte Bundesbürger – etwa 22 Prozent – regelmäßig Podcasts. Das entspreche einem Plus von acht Prozent im Vergleich zum Jahr 2016 (14 Prozent).  Der Erhebung zufolge sind digitale Audiobeiträge vor allem bei den 14- bis 29-Jährigen und 30- bis 49-Jährigen beliebt – jeweils etwa 30 Prozent hören Podcasts. In der Altersgruppe der 50- bis 64-Jährigen konsumiere jeder vierte Nutzer – rund 24 Prozent das Medium. In der Generation über 65 Jahren sind Podcasts weniger verbreitet – nur vier Prozent lauschen dem digitalen Audioformat.

Der Bitkom-Umfrage zufolge hört ein Fünftel aller Befragten Podcasts. (Grafik: Bitkom Research)
Der Bitkom-Umfrage zufolge hört ein Fünftel aller Befragten Podcasts. (Grafik: Bitkom Research)

Besonders auf Reisen (49 Prozent) und beim Putzen und Aufräumen werden laut der Bitkom-Umfrage Podcasts gehört. 35 Prozent der Befragten hören Podcasts zum Einschlafen. Beim Sport greifen 27 Prozent auf die Inhalte zu, nur 16 Prozent vertreiben sich damit die Langeweile. Für jeden Fünften (19 Prozent) gehören Podcasts mittlerweile zur täglichen Routine. 38 Prozent der Befragten hören meist mehrmals pro Woche Podcasts und 23 Prozent hören sie der Bitkom-Umfrage zufolge immerhin mehrmals pro Monat.

Nur wenige sind überzeugt, dass sich Podcasts durchsetzen

Google-Podcasts. (Bild: Google)
Podcasts liegen voll im Trend: Selbst Google bietet mittlerweile eine eigene App an. (Bild: Google)

Die Befragten der nextmedia.Hamburg-Umfrage zeigen sich nicht überzeugt, dass Podcasts zu den technologischen Trends zählen, die sich im Journalismus durchsetzen werden: Nur 27 Prozent halten das Format für zukunftsfähig. Davon gehen dagegen 67 Prozent bei Livestreaming und 49 Prozent bei Virtual Reality/Augmented Reality (VR/AR) aus. Virtual-Reality-Beiträge lassen sich mit einer speziellen VR-Brille nutzen. Der Zuschauer hat dann den Eindruck, selbst Augenzeuge des Geschehens in der 360-Grad-Umgebung um ihn herum zu sein und kann per Kopfbewegung steuern, welchen Bildausschnitt er betrachtet. 45 Prozent der Befragten glauben, dass journalistische Angebote auf Messenger-Diensten künftig eine wichtige Rolle spielen. 37 Prozent nehmen dies für datenbasierten Journalismus an.

Aber auch bei keinem dieser Formate kann sich eine Mehrheit der Umfrage-Teilnehmer vorstellen, Geld dafür auszugeben. Virtual Reality bekommt mit 25 Prozent noch vergleichsweise hohe Werte. Als Themen für VR-Angebote von Nachrichtenmedien besonders interessant sind Natur (67 Prozent), Sport (49 Prozent), Wissenschaft (47 Prozent) und Kultur (34 Prozent).

Mit dpa-Material.

Mehr zum Thema:

Und wenn ihr jetzt noch auf der Suche nach einem guten Podcasts seid, hört doch mal in unseren t3n-Podcast rein. Die t3n-Chefredakteure diskutieren gemeinsam mit Experten über E-Business, Online-Marketing, die Startup-Szene und die digitale Transformation in Wirtschaft und Gesellschaft.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen

Finde einen Job, den du liebst