Gadgets & Lifestyle

Warner Brothers: Filme mit Extras als iOS-App

Die US-amerikanische Filmfirma Warner Brothers testet einen neuen Vertriebsweg für ihre Produktionen: Spielfilme als App für Apples iPhone, iPod touch und iPad. Per In-App-Kauf kann der Nutzer den Film seiner Wahl erwerben. Dabei werden in Form von Streaming und Download zwei Verfahren angeboten, um an den Inhalt zu gelangen. Dazu gibt es Extras, wie man sie von DVDs kennt. Derzeit werden die Spielfilme „The Dark Knight“ und „Inception“ angeboten.

Bonusmaterial soll Käufer locken

Zu den zusätzlichen Features gehören Bonus-Videomaterial, Soundtracks als Klingeltöne, Wallpaper und andere Kleinigkeiten. Das ist zum einen ein Extra für die Käufer, zum anderen eventuell aber auch Apples Richtlinien geschuldet. Denn Apps, die lediglich ein Musikstück oder einen Film enthalten, sind eigentlich nicht erlaubt. Diese Inhalte sollen stattdessen direkt über die passende Rubrik im iTunes Store angeboten werden.

So sieht eine Warner Brothers Film App aus. Hier am Beispiel von „Inception“. (Screenshot auf itunes.apple.com)

„App Edition“ von Warner Brothers mit einigen Nachteilen

Ob sich Apple-Nutzer von dem neuen Angebot überzeugen lassen, ist zunächst fraglich. Schließlich kostet ein Film, bezogen über eine App von Warner Brothers, mehr als der gleiche Film beim Kauf im iTunes Store. So gibt es „The Dark Knight“ als App-Edition für 7,99 Euro, inklusive der Extras, während der gleiche Film bei iTunes schon für 5,99 Euro zu haben ist. Zudem kann man sich Filme, die über Apps erstanden wurden, nur auf iPhone, iPod touch oder iPad ansehen, während man das iTunes-Pendant auch zusätzlich auf dem Rechner betrachten kann.

Weiterführende Links zu Warner Brothers, iTunes und In-App-Verkauf:

Bildnachweis für die Newsübersicht: Screenshot auf itunes.apple.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

6 Kommentare
Florian

Super. Find ich toll. Incption find ich auch gut. Bin gespannt, wie das bei den Usern ankommt :-)

Antworten
alwag
alwag

Für das iPad sicherlich interessant aber zu dem Preis? Auf dem iPhone schaue ich mir auch auf langen Reisen keinen Spielfilm an. Allerdings sind Filme als App sicherlich eine interessante Idee! Kurzfilme gibt es ja auch schon ein paar im Store. Die kann man sich auch mal anschauen wenn man auf den Bus wartet oder so. Diese hier finde ich zu Zeit ganz gelungen!

Antworten
clever+zöger gmbh

Ich find es eine super Idee! Und vertriebstechnisch auch ein top Ansatz.

Antworten
Britta Behrens
Britta Behrens

Wie groß ist denn eine solche Datei, wenn ich sie mir auf mein iPhone ziehe oder streamen lasse. Da brauch ich ne ordentliche Flat mit hohem Datenvolumen. :-)

Den Ansatz finde ich aber sonst, nicht schlecht

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.