Entwicklung & Design

Web-Entwicklung: Die 15 wichtigsten Auswahlkriterien für ein Web Development Framework

Doch es gibt einige Auswahlkriterien nach denen man sich richten kann, um das passende Framework für ein Web-Projekt zu finden.

Insgesamt 15 Kriterien für die Auswahl eines Framework hat Nettuts+ aufgelistet. Nachdem man sichergestellt hat, dass man überhaupt ein Framework für seine Arbeit benötigt, sollte man sich unter anderem auch um die Lizenz kümmern. Nicht jedes Framework erlaubt beispielsweise die Entwicklung von kommerziellen Projekten. Auch die Hosting-Situation des Kunden ist ein wichtiger Faktor, denn nicht jeder Kunde hat einen dedizierten Server zur Verfügung. Natürlich sollte man auch mit dem Framework umgehen können oder aber die Zeit haben, sich darin einzuarbeiten.

Welche Kriterien noch eine wichtige Rolle bei der Auswahl eines Web Development Frameworks spielen, kann man hier nachlesen..

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung