Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Sponsored Post Was ist das?

Agentur-Toolbox, Kundenbeirat, Support-Fokus: Überzeugendes Webhosting für Agenturen

(Foto: Mittwald)

Anzeige
Im Interview erzählt René Schönian, warum er mit seiner Agentur nullacht15 seit 13 Jahren auf den Hoster Mittwald setzt und wo er den USP des familiengeführten Unternehmens sieht, das sich auf Agenturen spezialisiert hat.

Seit 2003 arbeitet der Webhoster Mittwald daran, den Arbeitsalltag seiner Kunden so effizient wie möglich zu gestalten, und unterstützt sie bei technisch komplexen Aufgaben. Mit seinem umfangreichen Hosting- und Serviceangebot ist Mittwald der ideale Partner für Agenturen und Freelancer.

René Schönian ist geschäftsführender Gesellschafter einer Digitalagentur aus Heidelberg, der nullacht15 GmbH, und seit Jahren Kunde bei Mittwald. Im Interview erklärt er, warum der Webhoster aus Espelkamp nicht nur Hoster, sondern auch Partner ist.

René Schönian ist geschäftsführender Gesellschafter der Heidelberger Digitalagentur  nullacht15 GmbH, und seit Jahren Kunde bei Mittwald. (Foto: Mittwald)

Mittwald: Hallo René, stell dich und deine Agentur doch einmal vor und verrate uns, in welchem Bezug du zu Mittwald stehst.

René Schönian: In unserer Agentur haben wir es täglich mit spannenden Web-Projekten zu tun. Meine Arbeit setzt sich hier aus der Beratung und dem Projektmanagement zusammen. Unser Ziel ist es, den deutschen mittelständischen Unternehmen bei der Digitalisierung zu helfen. Somit sind wir als Digitalagentur, mit Fokus auf der Entwicklung von individuellen Internet-Applikationen, oft Stratege und Architekt bei der Projektbetreuung. Bei uns werden keine 08/15-Aufträge umgesetzt – obwohl es der Name unserer Agentur vielleicht vermuten lässt –, sondern interessante und äußerst komplexe Projekte. Da wir unseren Kunden auch in Sachen Hosting Qualität bieten möchten, haben wir uns für Mittwald als Partner entschieden.

Mittwald: Seit wann bist du also Kunde bei Mittwald Kunde?

René Schönian: Wir sind seit 2005 zufriedener Mittwald Kunde. Unsere ersten gemeinsamen Gehversuche machten wir mit TYPO3 3.8. Da waren wir meiner Meinung nach mit Mittwald bestens aufgehoben, schließlich galten sie damals wie heute als Experte für das CMS. Zu der Zeit konnten wir sogar noch einen 4-stelligen pAccount nutzen. Die Partnerschaft setzte sich Jahr für Jahr erfolgreicher fort und so konnten wir in kurzer Zeit mehrere Managed Server mit zahlreichen TYPO3-Websites aufbauen.

2015 hat uns dann Florian Jürgens, ein Mittwald Jünger der ersten Stunde, zum Agenturbeirat eingeladen. Von der Idee, aber auch der Möglichkeit, einiges zu bewegen, waren wir von Anfang an überzeugt! Wir freuen uns übrigens jetzt schon auf ein weiteres, erfolgreiches und konstruktives Beisammensein in diesem Jahr.

Mittwald: Was genau ist der Beirat? Und gibt es etwas, das du besonders gut und effektiv findest?

René Schönian: In einem Satz würde ich sagen, der Agenturbeirat macht einfach Spaß! Nicht nur die entspannte Besprechung der Tagesordnungspunkte, sondern auch die Zusammenkunft Gleichgesinnter trägt zum Erfolg der Veranstaltung bei. Der kollegiale Informationsaustausch regt zu neuen Denkansätzen an – sowohl für einen selbst als auch für Mittwald. Denn in erster Linie geht es um die Weiterentwicklung und Verbesserung der Produkte. Dass hierbei wir als Kunde aktiv mithelfen können, finde ich super. Denn dadurch zeigt Mittwald, wie viel Wert auf die Meinung der Kunden gelegt wird. So ist das Unternehmen nicht nur am Puls der Zeit, sondern immer im Fortschritt und geht auf die Bedürfnisse seiner Kunden ein.

„Als Resümee der bisherigen Veranstaltungen würde ich wie folgt rezensieren: Voneinander Lernen und gemeinsam die nächsten Schritte gehen.“

Vor allem die Workshops sind nicht nur kommunikationsfördernd und machen total Spaß, auch das Design-Thinking regt immer wieder zu neuen Möglichkeiten an. Ebenso möchte ich hervorheben, dass die gesamte Geschäftsführung um Robert Meyer und Maik Behring an den Veranstaltungen teilnimmt, was ich klasse finde. Zuletzt trägt natürlich auch das gesamte Mittwald Team mit informativen Sessions sowie ein Besuch im hauseigenen Rechenzentrum – das übrigens sehr interessant ist –  zum Erfolg bei.

Mittwald: Einige Aspekte hast du ja jetzt schon genannt, was würdest du noch sagen, macht Mittwald aus? Was schätzt du am Team und dem Unternehmen?

René Schönian: Als Agentur schätzen wir die kontinuierliche Weiterentwicklung und Betreuung im Bereich von TYPO3. Mein persönliches Highlight ist aber ganz klar der Support. Ich finde es beeindruckend, mit wie viel Power die „Mittwälder“ an die Sache herangehen. Es wird auch gerne mal intensiver nach Fehlern gesucht oder sogar an der aktiven Lösung eines Problems mitgewirkt.

(Foto: Mittwald)

Mittwald: Wenn wir schon bei der Power sind: Mit welchen Anwendungen setzt ihr Kundenprojekte aktuell um und warum?

René Schönian: Wie schon erwähnt setzen wir individuelle TYPO3-Projekte für mittelständische Unternehmen um. Wir haben uns relativ früh auf Open-Source-Technologie konzentriert, sodass wir seit fast 15 Jahren zum Großteil mit TYPO3 arbeiten. Unser zweites Standbein ist der E-Commerce, wo wir aktuell auf das Shopsystem Magento setzen. Natürlich wird auch mal eine Landingpage mit WordPress umgesetzt, das ist aber eher die Ausnahme.

Zudem beobachten wir die Entwicklung neuer Systeme und testen diese ausgiebig – ich denke, das ist als gute Digitalagentur ein Muss. Ein aktuell interessantes Thema sind die Progressive-Web-Apps, die unseren Markt mit Sicherheit noch weiter verändern, aber auch optimieren werden. Ich bin gespannt, was da so auf uns zukommt.

Mittwald: Was ist denn dein Lieblingstool, das du im Agenturalltag nicht mehr missen willst?

René Schönian: Aus Sicht der Arbeit würde ich hier unser Zeiterfassungstool „mite“ nennen. Es gewährt unseren Kunden eine Transparenz über unsere Arbeit und hilft nullacht15 dabei, seine Brötchen zu verdienen. Wenn ich die – nennen wir’s mal – soziale Sicht betrachte, wäre das Lieblingstool eindeutig unsere Kaffeemaschine. Sie hilft mir, mit Elan in den Tag zu starten und beschert die ein oder andere interessante Kommunikation in der Agenturküche.

In Bezug auf Mittwald ist unser Lieblingstool ganz klar die Agentur-Toolbox! Aufgrund der großen Anzahl an Accounts auf unseren Managed Servern bietet sie eine enorme Funktionalität und Arbeitserleichterung. Vor allem die Accountkopie über den Vorlagenmanager erspart unseren Entwicklern sehr viel Zeit. Ebenso wichtig sind die auf Wunsch automatisierten Sicherheitsupdates für diverse Applikationen wie TYPO3, WordPress oder eben Magento.

(Foto: Mittwald)

Mittwald: Zum Schluss ein Blick in die Zukunft: Was meinst du, wie könnte sich das Hosting verändern oder was würdest du dir wünschen?

René Schönian: Neben dem Tagesgeschäft sollten wir immer auch ein Auge auf Veränderungen in der Branche werfen. Das macht Mittwald meiner Meinung nach bereits sehr gut. Ein Beispiel ist das Kundencenter, das viele spannende und hilfreiche Features bietet. Mit dem kürzlich überarbeiteten Designmanager ist es nun noch einfacher und individueller möglich, die Verwaltungsoberfläche in seinem eigenen Corporate Design zu gestalten. Das ist für eine Agentur, die als Reseller fungiert, sehr von Vorteil.

Und das ist der Punkt: Mittwald arbeitet immer weiter an seinen Produkten. Als Mitglied des Beirats durfte ich schon einen Blick hinter die Kulissen werfen und darf verraten, dass hinsichtlich der Bedienung des Kundencenters eine spannende Neuerung auf alle Kunden wartet.

Für das Hosting generell stehen meiner Ansicht nach ganz klar die viel beachteten Cloud-Services im Fokus. Die Skalierung von Webspace und dessen Performance werden ein ausschlaggebender Punkt für den Hoster der Zukunft sein. Und auch hier durfte ich hinter den Vorhang schauen und kann nur sagen: Ich freue mich auf das, was es in Kürze bei Mittwald geben wird! Seid gespannt.

Du findest, was René alles erzählt hat, hört sich gut an und willst dich selbst von der Qualität des Hosters überzeugen?

Teste Mittwald 30 Tage kostenlos!

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
TYPO3andMagento

Diese positive Berichterstattung kann ich nicht nachvollziehen. Als ehemaliger Kunde kenne ich Mittwald "leider" zu gut.
Die Verwaltung der einzelnen Accounts ist eine Katastrophe, zumindest wenn Begriffe wie Deployment, SSH login per key etc. eine Rolle spielen.
Mein Fazit: gutes Marketing, mehr (leider) nicht.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.