News

Webhosting: Godaddy übernimmt Host Europe für 1,69 Milliarden Euro

(Foto: dpa)

Es tut sich was auf dem Webhosting-Markt: Godaddy übernimmt Host Europe für 1,69 Milliarden Euro. Damit will der US-Anbieter sein Engagement in Europa ausweiten.

Konsolidierung auf dem Webhosting-Markt: Godaddy kauft Host Europe

Nachdem es schon im November 2016 Berichte gab, laut denen Godaddy an einem Kauf von Host Europe interessiert sei, ist es jetzt offiziell: Der US-Hoster kauft die Unternehmensgruppe für 1,69 Milliarden Euro. Davon gehen über 600 Millionen Euro an die bisherigen Gesellschafter. Weitere 1,08 Milliarden Euro werden zur Tilgung der Finanzverbindlichkeiten der Host-Europe-Gruppe aufgewendet.

Der Verwaltungsrat von Godaddy und die Anteilseigner von Host Europe haben den Deal bereits abgesegnet. Jetzt steht noch eine Prüfung der Übernahme durch die Regulierungsbehörden aus. Sofern nichts dazwischen kommt, soll der Deal im zweiten Quartal 2017 abgeschlossen sein. Die Host-Europe-Gruppe gehörte bislang dem britschen Private-Equity-Unternehmen Cinven.

Mit der Übernahme von Host Europe will Godaddy sein Engagement in Europa stärken. (Grafik: Godaddy / Host Europe Group)

Mit der Übernahme von Host Europe will Godaddy sein Engagement in Europa stärken. (Grafik: Godaddy/Host Europe Group)

Godaddy will mit Host Europe den europäischen Markt aufmischen

Host Europe ist einer der größten europäischen Hosting-Anbieter und bedient wie auch Godaddy in den USA vor allem kleine Unternehmen. Ingesamt hat der Webhoster 1,7 Millionen Kunden, davon ein Großteil in Deutschland und in Großbritannien. Für den US-Marktführer Godaddy ist Host Europe damit der perfekte Partner, um seine Expansion in Europa voranzutreiben.

Ein Großteil des Host-Europe-Geschäfts soll in Godaddy integriert werden. Davon ausgenommen ist allerdings die Host-Europe-Tochter Plusserver, die Managed-Hosting-Lösungen für größere Unternehmen anbietet. Da deren Geschäft nicht zur Zielgruppe von Godaddy passt, denkt das US-Unternehmen derzeit über einen Verkauf von Plusserver nach.

Ebenfalls interessant:

Zur Startseite
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

2 Kommentare
herrfischer
herrfischer

Und Host Europe hat letztes Jahr df.eu gekauft. Da gehts ja ab.

Antworten
Avaroth
Avaroth

Für aktuellere News zum Thema Webhosting empfehle ich dringend diese Seite: https://www.webhostinganbieter.ch/news/

Bezieht sich zwar mehrheitlich auf einen Schweizer Webhosting Vergleich, ist aber dennoch sehr interessant. Gerade Schweizer Anbieter werden dort ziemlich kritisch bewertet und es werden interessante Tipps & Infos zum Thema Webhosting geteilt.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung