Gadgets & Lifestyle

Webmaster-Tipp: Schrägstrich am Ende der URL oder nicht?

Die Diskussion um den Schrägstrich am Ende der URL ist nicht wirklich neu, wie auch Google in einem interessanten Blogpost in der Google Webmaster-Zentrale schreibt. Was traditionell als Unterscheidung zwischen einem Verzeichnis und einer bestimmten Datei gedacht war, wird heute nicht mehr nur zur Abgrenzung dieser beiden Fälle verwendet. Zwar behandelt Google beide Varianten gleich, allerdings als separate URLs.

Verwirrend wird es für Websitebesucher erst, wenn die Versionen mit und ohne Schrägstrich am Ende unterschiedliche Inhalte anzeigen. Das sollte also auf jeden Fall vermieden werden. Wenn bei beiden Varianten auch ohne Weiterleitung der gleiche Inhalt angezeigt wird, ist das zwar nicht optimal, da es sich dann um eine Form von Duplicate Content handelt, doch für Google ist es okay.

Wie man seine Website richtig konfiguriert, welche Optionen man dabei hat und wie man sicherstellen kann, dass nur eine URL-Version angezeigt wird, zeigt der Blogbeitrag in der Webmaster-Zentrale von Google.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

3 Kommentare
Stokely

Interessanter post, habe mir diese Frage auch des Öfteren gestellt!

Antworten
Zengi

ich habe es gestern dank typo3forum endlich geschafft den / fix einzubauen:
‚appendMissingSlash‘ => ‚ifNotFile,redirect[301]‚,

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.