News

Nach Anniversary-Update: Neue Windows-10-Features erst 2017

(Foto: t3n)

Nach dem Anniversary-Update ist für dieses Jahr Schluss mit neuen Funktionen für Microsofts Betriebssystem Windows 10. Für 2017 sind dafür gleich zwei große Updates geplant.

Microsoft: Zwei große Updates für Windows 10

Ein Jahr nach dem wie Microsoft in einem Blogeintrag ankündigt.

Windows 10: Nutzer müssen bis 2017 auf das nächste große Update warten. (Bild: Microsoft)
Windows 10: Nutzer müssen bis 2017 auf das nächste große Update warten. (Bild: Microsoft)

Nach dem Anniversary-Update, das den Release im Sommer oder Herbst 2017.

Windows 10 LTSB: Neue Enterprise-Version im Oktober

Eine Neuerung hat sich Microsoft für das laufende Jahr aber schon vorbehalten. Das Update für das auf Enterprise-Kunden zugeschnittene sogenannte Long Term Service Branch (LTSB) wird im Oktober 2016 erwartet. Windows 10 LTSB bietet einen zehnjährigen Support und wird innerhalb dieses Zeitraums regelmäßig mit Updates versorgt. Der Version des Microsoft-Betriebssystems fehlen der Edge-Browser und der Zugang zum Windows-Store.

Interessant in diesem Zusammenhang: „Windows 10: So kommst du doch noch an ein kostenloses Upgrade

via arstechnica.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung