News

Office: Microsoft stellt neue Windows-App vor

Die neue Office-App von Microsoft. (Grafik: Microsoft)

Microsoft hat eine neue Office-App für Windows 10 angekündigt. Die ersetzt die Mein-Office-App für Office-365-Abonnenten, unterstützt aber auch andere Office-Varianten des Konzerns.

Microsoft wird die Mein-Office-App in Windows 10 zukünftig durch eine neue App ersetzen, die schlicht Office heißen wird. Während sich Mein Office nur an Office-365-Abonnenten richtete, soll die Office-App auch als zentrale Anlaufstelle für Nutzerinnen und Nutzer von Office 2019, Office 2016 und Office Online dienen. Über die App könnt ihr die verschiedenen Office-Programme starten und seht lokale sowie in der Cloud gespeicherte Dokumente.

All das ließe sich letztlich natürlich auch ganz ohne die neue Office-App machen. Interessanter wird das Ganze für Unternehmen, denn die sollen die Möglichkeit erhalten, die Office-App mit ihrem eigenen Branding zu versehen. Außerdem können zusätzliche Programme, die im Unternehmensalltag gebraucht werden, dort ebenfalls hinterlegt werden. Nutzer von Mein Office erhalten die neue App in den kommenden Monaten als automatisches Update. Alle anderen können es bei Verfügbarkeit aus dem Windows-Store herunterladen. Ab Sommer 2019 soll die Office-App auch auf neuen Windows-Geräten vorinstalliert sein.

Microsoft: Office 2019 vereint viele Funktionen, die Office-365-Abonnenten schon seit geraumer Zeit kennen. (Grafik: Microsoft)
Die neue Office-App arbeitet mit sämtlichen Office-Varianten von Microsoft zusammen. (Grafik: Microsoft)

Neue Office-App orientiert sich an überarbeitetem Office.com

Als Vorlage für die neue App dient die 2017 überarbeitete Office.com-Website. Die kommt laut Microsoft recht gut an. Mittlerweile sollen mehr als 40 Prozent aller Office-365-Web-Nutzer die Website für ihre tägliche Arbeit verwenden.

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
rem0te

40% der Webnutzer nutzen die Webseite. Was steht denen denn noch zur Verfügung?

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung