News

Office: Microsoft stellt neue Windows-App vor

Die neue Office-App von Microsoft. (Grafik: Microsoft)

Microsoft hat eine neue Office-App für Windows 10 angekündigt. Die ersetzt die Mein-Office-App für Office-365-Abonnenten, unterstützt aber auch andere Office-Varianten des Konzerns.

Microsoft wird die Mein-Office-App in Windows 10 zukünftig durch eine neue App ersetzen, die schlicht Office heißen wird. Während sich Mein Office nur an Office-365-Abonnenten richtete, soll die Office-App auch als zentrale Anlaufstelle für Nutzerinnen und Nutzer von Office 2019, Office 2016 und Office Online dienen. Über die App könnt ihr die verschiedenen Office-Programme starten und seht lokale sowie in der Cloud gespeicherte Dokumente.

All das ließe sich letztlich natürlich auch ganz ohne die neue Office-App machen. Interessanter wird das Ganze für Unternehmen, denn die sollen die Möglichkeit erhalten, die Office-App mit ihrem eigenen Branding zu versehen. Außerdem können zusätzliche Programme, die im Unternehmensalltag gebraucht werden, dort ebenfalls hinterlegt werden. Nutzer von Mein Office erhalten die neue App in den kommenden Monaten als automatisches Update. Alle anderen können es bei Verfügbarkeit aus dem Windows-Store herunterladen. Ab Sommer 2019 soll die Office-App auch auf neuen Windows-Geräten vorinstalliert sein.

Microsoft: Office 2019 vereint viele Funktionen, die Office-365-Abonnenten schon seit geraumer Zeit kennen. (Grafik: Microsoft)

Die neue Office-App arbeitet mit sämtlichen Office-Varianten von Microsoft zusammen. (Grafik: Microsoft)

Neue Office-App orientiert sich an überarbeitetem Office.com

Als Vorlage für die neue App dient die 2017 überarbeitete Office.com-Website. Die kommt laut Microsoft recht gut an. Mittlerweile sollen mehr als 40 Prozent aller Office-365-Web-Nutzer die Website für ihre tägliche Arbeit verwenden.

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar
rem0te
rem0te

40% der Webnutzer nutzen die Webseite. Was steht denen denn noch zur Verfügung?

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.