Windows 10 S, Pro und Home: Das sind die Unterschiede