Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung & Design

WordPress als Webzine: Die 8 besten Themes für dein Online-Magazin

WordPress-Magazin-Themes (Bild: wordpress.org)

Tagesaktuell, für mobile Geräte optimiert und mit einem imposanten Erscheinungsbild sind Online-Magazine so beliebt wie nie zuvor. Wir zeigen euch einige Wordpress-Themes, die ihr als Basis für euer nächstes Webzine nutzen könnt.

Während Blogsysteme bis vor einigen Jahren noch eher für das mehr oder weniger private Online-­Tagebuch verwendet wurden, zählt WordPress heute zu den meist verwendeten CMS der Welt. Aber nicht nur das Content­-Management­-System hat sich weiterentwickelt – auch die Sichtweise auf die eigenen Inhalte ist nicht mehr die selbe.

Aus Bloggern sind ernstzunehmende Redakteure geworden und Blogs haben sich zu Online­-Magazinen entwickelt, die ihre Themengebiete klar abstecken und ihre Zielgruppe mit gutem Content begeistern. Ein wesentlicher Bestandteil für den Erfolg deines Online­-Magazins ist neben einem durchdachten Konzept das passende WordPress-Theme zu deinen Inhalten. Wir haben acht WordPress-Themes für Webzines genauer unter die Lupe genommen.

Das Lifestyle­-Theme: Valenti

WordPress-Theme für Lifestyle-Blog (Screenshot: cubellthemes.com)
WordPress als Webzine: Das Theme für Lifestyle-Blogs. (Screenshot: cubellthemes.com)

Mehr als bei jedem anderen Blog-­Typ geht es im Bereich Lifestyle um Emotionalität – und was könnte mehr Gefühl vermitteln als ein Theme, dass sehr bildlastig ist? Ein schönes Foto, eine kurze Headline, angeordnet in einem Grid-­Layout – all das wirkt modern und zeitlos zugleich.

Theme runterladen

Theme-Demo

WordPress als Webzine mit Spraymag: Das News­-Portal

WordPress-Theme für News-Portal (Screenshot: wordpresssmart.com)
Spraxmag: Das WordPress-Theme für News-Portale. (Screenshot: wordpresssmart.com)

Content ist King. Dennoch schaffen es nur wenige Themes, viel Inhalt auf kleinem Raum unterzubringen, ohne dabei zu überladen zu wirken. Für den Minimalisten ist das „Spraymag-­Theme“ sicher nichts – für ein Newsportal sind die vielen Kacheln und das abwechslungsreiche Layout aber ein absoluter Pluspunkt.

Theme runterladen

Theme-Demo

Das Fashion­-Theme: Braxton

WordPress-Theme für Fashion-Blog (Screenshot: mvpthemes.com)
Ein WordPress-Theme für Fashion-Blogs. (Screenshot: mvpthemes.com)

Die neuesten Sneaker sind dir wichtiger als die aktuellen Nachrichten? Dann bist du wahrscheinlich ein Fashion­-Victim. Mode­-Blogger gibt es viele, umso wichtiger ist es, sich als Fashion-­Magazin abzuheben. Das Theme „Braxton“ wirkt werblicher und facettenreicher als ein simpler Style-Blog.

Theme runterladen

Theme-Demo

Das Food­-Theme: Sleek macht aus WordPress ein Webzine

WordPress-Theme für Food-Blogger (Screenshot: korra.io)
Sleek – ein WordPress-Theme für Food-Blogger. (Screenshot: korra.io)

Die Kochrezepte schön neben einander angeordnet, ein Video als Kochkurs und eine Fotostrecke zum letzten Einkauf in der Markthalle fehlen ebenfalls nicht. Das Thema Food ist im Kommen und wird mit so viel Genuss präsentiert, wie die Gerichte verspeist werden.

Theme runterladen

Theme-Demo

Das Tagebuch: Buzzblog

Theme für das eigene Tagebuch (Screenshot: hercules-design.com)
Das WordPress-Theme für das eigene Online-Tagebuch. (Screenshot: hercules-design.com)

Wenn du gerne von deinen eigenen Erlebnissen berichtest und sie mit interessanten Texten und Bildern aufwertest, bietet sich ein typisches Blogger­-Theme an. Die Inhalte werden nicht in kleinen Listen abgebildet, sondern bekommen große Vorschau­bilder und lange Einleitungstexte, bis schließlich der More-­Button erscheint.

Es gibt sogar Themes, die auf den Link zum Artikel selbst verzichten und den Inhalt einfach hintereinander weg chronologisch ausgeben. Für dich ist das kein Magazin-­Look? Oft ist es die beste Variante, den eigenen Namen zu vermarkten und groß zu machen.

Theme runterladen

Theme-Demo

Das Foto-­Magazin: Moment

WordPress-Theme für dein Foto-­Magazin (Screenshot: cssigniter.com)
Für Foto-­Magazine: Moment. (Screenshot: cssigniter.com)

Bilder sagen mehr als 1.000 Worte und Fotografie ist eine Leidenschaft, die einen nur schwer wieder loslässt. „Moment“ ist nicht nur ein Theme, das mit vielen Bildern arbeitet, sondern das auch Wert auf die textliche Gestaltung legt. Das perfekte Theme für ein Foto-­Magazin, das von den Geschichten hinter den Bildern lebt.

Theme runterladen

Theme-Demo

Das Künstler­-Theme: Notio

WordPress-Theme für Kreative (Screenshot: fuelthemes.net)
Notio – ein WordPress-Theme für Kreative. (Screenshot: fuelthemes.net)

Illustrationen, Artworks, Schriften – wenn Behance dein zweites Zuhause ist und du über Grafiker bloggst, geht es darum, einen künstlerischen Eindruck ihrer Arbeit zu vermitteln. Auf der anderen Seite müssen die Werke für sich wirken und dürfen in ihrer Darstellung nicht zu stark von anderen grafischen Elementen beeinflusst werden. „Notio“ bietet mit seinem schlichten Kachellayout die Basis für ein schlichtes Art-­Magazine.

Theme runterladen

Theme-Demo

Das Technik­-Theme: MagXP

WordPress-Theme für Technik­-Liebhaber (Screenshot: mythemeshop.com)
Ein WordPress-Theme für Tech-Blogger: MagXP. (Screenshot: mythemeshop.com)

Sachlich, informativ und immer am Puls der Zeit. Technik­-Magazine sollten übersichtlich gehalten werden: Apps, Trends, Gadgets. So, wie wir dir hier schnell und übersichtlich die besten Wordpress-Themes präsentieren, präsentiert das „MagXP-­Theme“ seine Inhalte: sauber, strukturiert und mit dem Fokus auf Fakten.

Theme runterladen

Theme-Demo

Die Basis für dein Online-­Magazin

Na, war was Passendes für dich dabei? Natürlich gehört zu jeder Theme-­Wahl immer auch etwas Fantasie für die Beantwortung der Frage, in welche Richtung sich dein Online­-Magazin entwickeln kann und welche Funktionen das Theme der Wahl vielleicht schon mitbringt.

Das sollte dein Magazin­-Theme drauf haben

  • Mobile-ready: Gerade jetzt, kurz vor dem nächsten großen Google-Update, sollte deine Website auf mobilen Geräten eine gute Figur machen.
  • Platz für Banner: Ein gutes Magazin muss auch finanziert werden. Gute WordPress­-Themes sehen dafür eigene Bereiche vor.
  • Deine Zielgruppe treffen: Ob zurückhaltend oder verspielt, ob bildlastig oder mit dem Fokus auf einer gut lesbaren Typografie – am Ende sollte das Theme deinen Lesern gefallen.

Du kennst ein WordPress­Theme, das wir auf jeden Fall mit in unsere Liste aufnehmen sollten? Poste dein Lieblings­-Theme einfach in die Kommentare und inspiriere andere Leser.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

2 Reaktionen
now2web

Wirklich schöne Magazin-Themes! Ich finde, dass Fotografen solche Designs für Ihre Webauftritte unbedingt nutzen sollten. Gerade in diesem Berufsfeld hat man eine menge toller Fotos, mit denen man von Anfang an den Besucher beeindrucken kann. An sich lebt eine Webseite und Webdesign allgemein von Bildern und Grafiken. Außerdem ist die visuelle Informationsaufnahme ja bekanntlich am stärksten. Auch für News-Blogs eignen sich solche Magazine-Themes hervorragen um das Interesse des Lesers zu wecken.

Viele Grüße

Robert

Antworten
Michael

Da sind wirklich ein paar schöne Themes dabei! Wir sind ein deutscher Anbieter von WordPress Themes und haben uns auf Templates für Magazine und Nachrichtenportale spezialisiert. Unser MH Magazine Theme ist mit über 240.000 Downloads eines der beliebtesten Magazin Themes auf WordPress.org. Aber auch unsere anderen Magazin WordPress Themes erfreuen sich großer Beliebtheit, hier eine Übersicht: http://www.mhthemes.com/de/themes/

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.