Marketing

News-Seiten bei Xing: Nach Facebook und LinkedIn lockt jetzt auch das Karriere-Netzwerk die Publisher

Xings neue News-Seiten. (Screenshot: Xing.de)

Xing will Inhalte in Zukunft noch stärker in den Vordergrund rücken. Deshalb hat das Karriere-Netzwerk jetzt die sogenannten News-Seiten gestartet, auf denen Publisher ihre Artikel mit den rund 15 Millionen Mitgliedern des Netzwerks teilen können. Auch t3n ist mit an Bord.

Schon seit Jahren gelten die Gruppen von Xing als tragende Säule der Plattform. Sie bringen Mitglieder regelmäßig zurück in das Netzwerk und regen zum Teilen von Inhalten an. Weitere Schritte in diese Richtung sind das Themenportal „Xing spielraum“, das im Mai 2014 an den Start gegangen ist, und die täglich versandten Branchen-News, die relevante Themen per E-Mail verschicken. Letztere erreichen laut Angaben des Unternehmens pro Monat fast zwei Millionen Leser.

Xing startet News-Seiten mit t3n als Launch-Partner

Die am heutigen Mittwoch gestarteten News-Seiten bieten den Mitgliedern des Karriere-Netzwerks jetzt eine weitere Anlaufstelle für relevante Branchen-Meldungen. Zum Launch des neuen Produkts sind fünf Partner dabei: Horizont, w&v, onlinemarketingrockstars.de, Springer Fachmedien und t3n. Der thematische Schwerpunkt liegt zunächst im Bereich „Marketing & Werbung“.

Xings neue News-Seiten. (Screenshot: Xing.de)
Xings neue News-Seiten. (Screenshot: Xing.de)

Um die auf den Seiten geteilten Inhalte zu erhalten und auf dem neuesten Stand zu bleiben, können Nutzer den Seiten folgen. Um das zu tun, müssen sie nach dem Login nur die entsprechende Seite besuchen und den gelben „Follow“-Button betätigen. Parallel dazu erscheinen die Artikel in Teilen auch in den thematisch passenden Newslettern. Eine Übersicht aller Seiten, denen ein Nutzer folgt, findet sich unter „www.xing.com/news/pages“.

t3n jetzt auf Xing folgen!

Vielleicht auch interessant: In 10 Schritten zum perfekten Business-Profil auf LinkedIn

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

2 Reaktionen
Sebastian Schmal

Würde mich auch interessieren! Gibt es dazu neue Infos?

Antworten
Kevin Pflock

Wie kann man sich eine eigene News Seite erstellen?

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung