Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

E-Commerce

Xt-Commerce startet Payment-Dienst ohne monatliche Gebühren

(Foto: © Rido - Fotolia.de)

Der Shopsystem-Hersteller Xt-Commerce bietet seit kurzem einen eigenen Payment-Dienst an, der sich direkt in das weit verbreitete Shopsystem integriert. Der Dienst wurde zur dmexco vorgestellt, mehr dazu im Artikel.

Das bekannte Shopsystem Xt-Commerce erhält mit dem neuen Dienst „Xt-Payments“ einen eigenen Payment-Provider. Das Plugin integriert den hauseigenen Zahlungsdienst direkt in die Xt-Commerce-Plattform, wodruch Online-Händlern eine einfache Verwaltung ihrer Zahlungen ermöglicht werden soll. Die Abrechnung erfolgt pro Transaktion, eine monatliche Grundgebühr oder eine Setup-Gebühr werden nicht verlangt. Zum Start unterstützt der Payment-Dienst von Xt-Commerce laut Anbieter-Angabe mehr als 200 Zahlungsarten, unter anderem auch eine Lösung für die immer näher rückende SEPA-Lastschrift.

(Screenshot: Xt-Commerce)
(Screenshot: Xt-Commerce)

Xt-Payments: Zahlungsdienst für Xt-Commerce

Der Zahlungsdienst soll damit auch  für den internationalen Einsatz geeignet sein. Die Zahlungsseite des Payment-Dienstes erkennt automatisch, aus welchem Land der Kunde stammt und bietet dann die passenden Zahlungsarten an. Welche Zahlungsarten angeboten werden sollen, kann der Online-Händler im Backend von Xt-Commerce selbst definieren.

Xt-Payments von Xt-Commerce: Konditionen

Der Dienst kann nicht für alle Güter verwendet werden, eine Einschränkung, die bei den meisten Payment-Service-Providern vorherrscht, unter anderem dürfen keine Veranstaltungstickets, Tabak oder Feuerwerkskörper über Xt-Payments verkauft werden.

  • Zahlungsarten: Unter anderem Kreditkarte, Lastschrift, Giro-Pay, Sofort-Überweisung, PayPal.
  • Keine monatlichen Fixkosten.
  • Transaktionskosten 0,25 Euro
  • Kreditkarten-Gebühren 1,90 Prozent
  • American-Express-Gebühren 3,75 Prozent
  • Alternative Zahlungsoptionen in Deutschland von 1,50 Prozent bis 3,75 Prozent.
online payment
Xt-Commerce startet einen eigenen Payment-Dienst. (Foto: © Rido – Fotolia.de)

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst