Marketing

YouTube 2011: Die beliebtesten Werbeclips

Nachdem YouTube gestern bereits die beliebtesten Videos des Jahres präsentierte, sind heute die meist gesehenen Werbeclips an der Reihe. Gute Werbung im Web verteilt sich quasi von selbst – ist sie einmal veröffentlicht, wird sie viral und spült durch alle Social-Media-Kanäle, selbst wenn das Produkt für viele nicht unbedingt interessant ist. Das Web hat gewählt, den meisten von uns werden die Clips höchstwahrscheinlich bekannt sein.

YouTube 2011 Werbung

YouTube 2011 Werbung - Der Clip „The Force“ belegt Platz 1

YouTube 2011 – „The Force“ übermächtig

Es überrascht kaum, dass die groß angelegte VW-Kampagne „The Force“ mit dem Mini-Darth Vader den ersten Platz belegt. Denn außer dass es gut gemacht und das Thema Star Wars ein Erfolgsgarant ist, hat Greenpeace eine Videoantwort inklusive einer groß angelegten Aktion gegen dem Wolfburger Autokonzern gestartet. Das Resultat: „The Force“ konnte 45 Millionen Views für sich verbuchen.

T-Mobile war mit seinem Clip „Royal Wedding“ auch ähnlich erfolgreich – er wurde mittlerweile beinahe 25 Millionen Mal angesehen. Angesichts dessen, dass der Telekommunikationskonzern mit der königlichen Hochzeit eines der absoluten Top-Themen des Jahres aufgriff und den viralen Hit „JK Wedding Dance“ aus dem Jahr 2009 neu auflegte, war der Erfolg beinahe programmiert. Als weiterer Top Ten-Clip ist ein Video von Chrysler zu sehen, in dem Rapper Eminem eine prominente Rolle spielt. Des weiteren ist Jennifer Aniston in der kuriosen Werbung „smartwater“ vertreten, in welcher alle erdenklichen erfolgreichen viralen Themen aufgegriffen werden, die man sich denken kann. Zwei Kontrahenten der Technikwelt konnten ebenso jeweils einen Platz für sich verbuchen: Apple mit dem ersten Siri-Clip und Samsungs „Unleash Your Fingers“.

YouTube 2011-Werbeclips – Die Top Ten:

  1. VW – The Force
  2. T-Mobile – Royal Wedding
  3. Chrysler – Imported From Detroit
  4. DC Shoes – Ken Block’s Gymkhana Four: The Hollywood Megamercial
  5. smartwater – Jennifer Aniston goes viral
  6. Team Hot Wheels – The Yellow Driver’s World Record Jump
  7. Old Spice – Scent Vacation
  8. Apple – Introducing Siri on iPhone 4S
  9. Samsung – Unleash Your Fingers
  10. adidas – D Rose: adiZero Rose 2 The Bull

YouTube 2011 – Eine Auswahl der erfolgreichsten Clips

VW – The Force

T-Mobile – Royal Wedding

smartwater – Jennifer Aniston goes viral

Weiterführende Links: 

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

12 Kommentare
shaft
shaft

Mein Lieblingsspot ist der an den VW-Spot angelehnt Greenpeace-Spot.

Antworten
Copy & Print Weilburg

Lol, einige kannt ich noch gar nicht.
ABer The Force is und bleibt der Beste, jedenfalls im original. Die Deutsche Version kackt ja am ende wieder voll ab.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.