Marketing

YouTube-Experiment „Life In A Day“ jetzt online

Nachdem das Ergebnis des YouTube-Experiments „Life In A Day“ schon auf mehreren Filmfestivals vorgestellt wurde, ist das Filmprojekt nun in voller Länge wieder an seinem Ursprung angelangt. Aus über 4.500 Stunden Filmmaterial ist unter der Regie von Oscarpreisträger Kevin Macdonald und in Zusammenarbeit mit Produzent Ridley Scott ein beeindruckender Querschnitt des Lebens auf der Erde an einem Tag entstanden. Der über 90 Minuten lange Film ist mit Untertiteln in 25 Sprachen verfügbar.

Ein Tag auf der Welt in gut 90 Minuten

„Life In A Day“ komprimiert, was das Leben zu bieten hat, in eine beeindruckende Aneinanderreihung von Momentaufnahmen. Die Bilder, die gezeigt werden, reichen von belanglosen, gefühlt überflüssigen Alltagsszenen hin zu traurigen, ergreifenden, lustigen und skurrilen Einblicken. Menschen aller Kulturen, verteilt auf 190 Länder, zeigen einen Ausschnitt aus ihrem Leben am 24. Juli 2010 und schaffen damit ein sehenswertes Dokument.

Weiterführende Links:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung