Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Software & Infrastruktur

Zoomer.de: Nächste Nachrichtengeneration oder News ohne Niveau?

Am gestrigen Montag hat die Verlagsgruppe Holtzbrink mit Zoomer.de ein neues Nachrichtenportal gestartet, das vor allem Leute zwischen 20 und 35 ansprechen soll. Herausgeber ist unter anderem Ulrich Wickert.

Größter Unterschied zu anderen Nachrichtenportalen ist die Einbindung des Nutzers in die Gewichtung der Meldungen. Je häufiger geklickt wird, desto intensiver will sich die Redaktion mit dem Thema auseinandersetzen. Insgesamt wird die Sortierung der Top-Themen durch eine Punkteskala von eins bis zehn geregelt. Maximal fünf Punkte gibt es für die Aktualität eines Themas, weitere fünf Punkte für die Klicks der User - was für die Macher des Portals gleichzeitig das Interesse an diesem Thema widerspiegelt.

Insgesamt werden auf der Startseite von Zoomer.de fünf Top-Themen prominent platziert, die weiteren Sujets lassen sich über eine etwas kompliziert zu bedienende Bildlaufleiste auswählen. Nicht jedes Bild lässt sich dabei eindeutig zuordnen, der sich dahinter verbergende Inhalt erscheint erst bei Mouse-over. Nach der Auswahl eines Themas eröffnen sich umfangreiche Features wie Umfragen und Kommentare sowie Bilder, Infografiken und zahlreiche weitere Hintergrundinformationen. Kommentare kann jeder Nutzer schreiben, eine Registrierung ermöglicht darüber hinaus die Auswahl von Nachrichten nach persönlichen Interessen, Kontaktmöglichkeiten zu anderen Usern und das Hochladen von Audio- und Videodateien.

Neben den Top-Themen finden sich auf der Startseite noch Videonews, eine Kolumne der Redaktion zu aktuellen Ereignissen, eine Art Bildergalerie mit Beschreibung und ein kontroverses Thema, über das diskutiert werden darf. Darüber zeigt ein Fenster aktuelle Nachrichten aus sechs verschiedenen Ressorts und ein weiteres News aus der Netzwelt.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst