Anzeige
Anzeige

Onlinekurs kompakt 

Custom GPTs: Baue deinen eigenen KI-Assistenten

Lerne, wie du deinen eigenen GPT-basierten KI-Assistenten in ChatGPT erstellen und einsetzen kannst. Für weniger Prompts und bessere Ergebnisse. 

Für alle, die Aufgaben automatisieren und Geschäftsprozesse mit KI verbessern wollen. 

Donnerstag, 8. August 2024, 10 bis 12 Uhr 

Nur 79 Euro 149 Euro inkl. MwSt. im Summerdeal!

🟢 Tickets verfügbar

Jetzt buchen
Dozent Daniel Strauss im Videocall

Dein ganzes Team soll eigene GPTs erstellen können? Wir haben Teamrabatte!

Jetzt auschecken

Nach dem Onlinekurs kompakt kannst du ... 

  • die Funktionsweise von GPTs (KI-Assistenten) verstehen.
  • Ziele für die Nutzung von GPTs für dich definieren.
  • einen KI-Assistenten für deinen persönliche Use-Case erstellen.
  • deine GPTs testen und iterativ verbessern.

Inhalt des Onlinekurses

1. Intro: Grundlagen zu GPTs

  • Was sind GPTs und wie funktionieren diese?
  • Prompt-Engineering-Basics
  • Q&A

2. Praxisbeispiele: Eigenen KI-Assistenten live entwickeln

Mittels Umfrage identifiziert der Dozent aus der Teilnehmendenschaft drei Use-Cases, die gemeinsam in ChatGPT entwickelt werden. Dabei werden für alle Cases die folgenden Schritte live durchgeführt:

  • Anforderungen definieren
  • externe Dokumente verknüpfen
  • Prompt-Bausteine schreiben (Anweisungen, Rolle, Ziele etc.)
  • iteratives Testen und Fine-Tuning

3. Outro

  • Abschließendes Q&A

Voraussetzungen für deine Teilnahme

  • Du solltest grundlegende Kenntnisse im Umgang mit ChatGPT haben und schon einmal damit gearbeitet haben.
  • Du benötigst keine Programmierkenntnisse.
  • Ein Zugang zu ChatGPT-Plus ist notwendig.

Methoden des Onlinekurses 

  • Input durch den Dozenten.
  • Einbindung von Live-Praxisbeispielen.
  • kurze Q&A-Sessions nach jedem Kapitel für deine persönlichen Fragen.
  • Du erhältst nach Ende des Onlinekurses die Slides des Dozenten als PDF per E-Mail.
  • Du kannst bis zwei Wochen nach Onlinekursende eine Aufnahme des Onlinekurses einsehen.
  • Du kannst per Chat mit Dozent und Teilnehmenden kommunizieren, dein Video und Ton bleiben ausgeschaltet.

Mit individualisierten GPTs effizienter arbeiten. 

Sprachbasierte künstliche Intelligenz ist gekommen, um zu bleiben. Schon jetzt ist sie für viele aus dem Arbeitsalltag kaum mehr wegzudenken. Sie ersetzt Routinearbeit, ist Quelle für Inspiration und kann vor allem eines: Effizienz steigern. Das geht allerdings nur, wenn der Mensch die Maschine gut bedienen kann. Zwar sind sprachbasierte KI-Tools im Konversationsformat vermeintlich leicht zu bedienen – schaut man genauer hin, investieren viele Menschen jedoch immer noch sehr viel Zeit für nur durchschnittliche Ergebnisse. Individualisierte GPTs, sogenannte Custom GPTs, können dabei helfen, die Zeit für intensives Promtping zu sparen: Ein eigener Bot kann die langwierigen, grundlegenden Eingaben bei jedem neuen Auftrag an ChatGPT ersetzen und somit viel effizienter und leichter reproduzierbar deine individuellen Aufgaben lösen. 


Dozent des Onlinekurses

Bild des Dozenten des Deep Dives, Daniel Strauss

Daniel Strauss ist Prompt Engineer 

Daniel Strauss ist KI Prompt Engineer bei der i22 Digitalagentur sowie ein gefragter Speaker und Berater für generative KI. Als Prompt Engineer treibt er die KI-Transformation in Unternehmen voran, indem er fortschrittliche Methoden für die Zusammenarbeit zwischen Mensch und KI entwickelt. Mit seiner Bildungsplattform AI Thinkspace setzt er den Fokus auf die verantwortungsbewusste Anwendung von KI, um Denkvermögen, Problemlösungskompetenzen und kreative Entfaltung zu stärken.

Logo AI Thinkspace

Häufig gestellte Fragen

Wo findet der Onlinekurs kompakt statt?

  • Der Onlinekurs kompakt findet online mit dem Webinar-Tool Zoom statt.
  • Du kannst bequem per Browser teilnehmen, du musst den Zoom Client nicht herunterladen.
  • Um am Zoom-Call teilnehmen zu können, benötigst du eine beliebige E-Mail-Adresse. Den Namen, unter dem du teilnehmen möchtest, kannst du selbst wählen. 

Wann erhalte ich den Zugang?

  • Nach Buchung des Onlinekurses erhältst du per E-Mail eine Buchungsbestätigung, in der alle wichtigen Infos inkl. Zoom-Link noch einmal zusammengefasst sind.
  • Spätestens 24 Stunden vor Beginn des Onlinekurses erhältst du noch einmal per E-Mail die Zugangsdaten zu Zoom.

Wird der Onlinekurs kompakt aufgezeichnet?

Ja, wir zeichnen den Onlinekurs auf und stellen dir die Aufzeichnung bis 14 Tage nach Ende des Onlinekurses zur Verfügung. Die Aufnahme ist DSGVO-konform.

Du hast Fragen oder kommst nicht weiter? Schreib uns einfach eine kurze E-Mail an support@t3n.de.


Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Anzeige
Anzeige