Entwicklung & Design

RSS-Feed abonnieren

Im Ressort Entwicklung & Design beschäftigen wir uns mit allen Themen rund um Web-, App- und Software-Entwicklung sowie Web-, Grafik- und Printdesign. Im Rahmen unserer Artikel präsentieren wir neue Tools, Tipps und Tricks, informieren über aktuelle Trends und Events. In Interviews und Kolumnen kommen Entwickler zu Wort, Ratgeber geben wichtige Hilfestellung für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis und seltene Fundstücke stellen euch Programme vor, die ihr so vorher noch nie gesehen habt.

Software-Entwicklung aus unterschiedlichen Perspektiven

Egal ob es um die ersten Schritte beim Programmieren lernen geht oder um das Meistern bereits vorhandener Fähigkeiten: Wer in der Software-Entwicklung tätig ist, beziehungsweise einen Studiengang oder eine Ausbildung in diesem Bereich wählt, muss sich fortlaufend weiterbilden. Neue Tools kommen auf den Markt, andere sind überholt oder erhalten zusätzliche Updates und Funktionen. Auch die Anforderungen und Spezifikationen von Usern und Kunden bleiben nicht in Stein gemeißelt. Deshalb liefert euch t3n.de täglich alles Wissenswerte aus dem Bereich Entwicklung, egal ob es dabei um Websites, Apps oder andere Software geht.

Design neu gedacht

Web-, Grafik- und Printdesign: Die digitalen Medien haben völlig neue Herausforderungen, Chancen, Studiengänge und Arbeitsplätze für Designer geschaffen. Dabei braucht es nicht nur kreative und innovative Ideen, sondern auch die handwerklichen Skills, um sie auch entsprechend umsetzen zu können. Designer müssen dazu mit den unterschiedlichsten Programmen und Tools arbeiten. Das viel beschriebene Photoshop von Adobe ist bei weitem nicht das einzige Programm, in dem Skills auf dem Arbeitsmarkt von Vorteil sein können. In diesem Ressort versorgen wir euch deshalb mit News, Ratgebern und Analysen rund um Web- und Grafikdesign. Doch auch der Print-Bereich kommt nicht zu kurz. Schließlich sind gedruckte Medien noch immer zahlreich auf dem Markt vertreten. Häufig überschneiden sich die Bereiche sogar, wenn Printmedien neben ihren Druckerzeugnissen auch Websites oder Blogs betreiben

oder wie ein CMS Semantik lernt: Die Semantic Web Ernüchterung