Premium Die Medialen GmbH

TYPO3 Plattform für Global Volunteer Day der Deutsche Post DHL Group

Jährlich ruft die Deutsche Post DHL Group ihre Mitarbeiter am Global Volunteer Day dazu auf, sich als freiwillige Helfer in lokalen gemeinnützigen Projekten zu engagieren. Auf einer speziellen Internetplattform können sich die Freiwilligen nun über die verschiedenen angebotenen Hilfsprojekte informieren, sich in wenigen Schritten bei einem Projekt als Helfer bewerben oder selbst eines erstellen.

Die Medialen haben diesen virtuellen Marktplatz für die DPDHL Group erschaffen, er basiert auf dem Content Management System TYPO3. Die Plattform steht den rund 500.000 Mitarbeitern weltweit zur Verfügung und ist daher mehrsprachig. Durch die Anbindung an ein Single Sign On übernimmt das System automatisch den globalen Login eines jeden DPDHL-Mitarbeiters und ist so passwortgeschützt.

Dank der Programmierung von Rechte- und Rollenverteilung innerhalb des Systems ist das Verwalten der ehrenamtlichen Aktionen nicht nur im Hintergrund des Portals unkompliziert, auch die User im Vordergrund, die interessierten Ehrenämtler, können sich einfach und schnell über Projekte informieren und dazu anmelden.

Wenn der Global Volunteer Day für dieses Jahr vorüber ist, dann bleibt die Plattform noch weiterbestehen, die Freiwilligen können hier ihre gemeinnützigen Taten vorstellen, nach einem Freigabeprozess erscheinen die Berichte auf dem Portal online. Eventuell interessiert sich ja so im nächsten Jahr jemand dafür und bewirbt sich für das Projekt.

Zur Website

Care-Pakete jetzt auch digital: Relaunch www.care.de

In time und budget haben wir für die Hilfsorganisation CARE Deutschland-Luxemburg zusammen mit unserer Partneragentur fixpunkt eine TYPO3-Website mit individuellen Erweiterungen umgesetzt. Die verschiedenen Themen- und Aktionsfelder der Hilfsorganisation werden mit Hilfe anspruchsvoller und responsiver Grafikelemente anschaulich präsentiert. Aufmacher der Seite ist ein Bilder-Karussell mit integrierten Text- und Symbolelementen, die zu diversen Spendenaktionen weiterführen. Eine multimediale Landkarte zeigt die weltweiten Einsatzorte der Hilfsorganisation. Im Fokus der Website stehen Online-Fundraising und Spendenmanagement. Diese laufen über ein für den Kunden individuell konfiguriertes Spendenformular, das mit der Software „FundraisingBox“ umgesetzt wurde. Angebunden ist ein Trackingkonzept, mit dessen Hilfe der Kunde die Effektivität von Kampagnen genau überprüfen kann. Zusätzlich verfügt die Website über einen Spendenshop, in dem Website-Nutzer ihre eigenen „Care-Pakete“ schnüren können.

Weitere wichtige Funktionen sind ein Newsletter-Modul (OPTIVO) und Share-Funktionen zu Social Media-Kanälen. Diese wurden mit der datenschutzfreundlichen Technologie shariff auf der Website eingebunden, sodass Nutzerdaten nicht automatisch an Social Media-Unternehmen übermittelt werden. Die Arbeit der Redakteure im TYPO3-Backend ist dank der eingesetzten TYPO3-Extension Dynamic Content Elements (DCE) erheblich erleichtert worden. Für den Kunden wurde zudem ein Redaktionshandbuch erstellt, das ein übersichtlicher Leitfaden für die Pflege der Website ist.

Zur Website

Schneller mehr wissen: pressrelations.de in neuem Design

Die TYPO3-Website von pressrelations verbindet großformatiges und minimalistisches Design: Große Key-Visuals mit intensiven Farben und Texturen erzielen „Hingucker-Effekte“. Im unteren Bereich der Website werden dagegen Elemente des Flat Designs eingesetzt, die Inhalte klar und übersichtlich präsentieren. Ein Farbleitsystem unterstützt die schnelle Orientierung auf der Website – und realisiert den Leitgedanken des Kunden „schneller mehr wissen“. Die Website lässt sich sowohl über das Hauptmenü als auch über das Key Visual navigieren. Eine Sticky („klebende“) Navigation sorgt dafür, dass das Menü auch beim Scrollen immer sichtbar bleibt.

Die TYPO3-Website verfügt über Standard-Erweiterungen wie ein News-Modul, Mehrsprachigkeit und eine Suchfunktion. Zudem sind Social Media-Kanäle wie Twitter (embedded timeline) und You Tube eingebunden. Für den Relaunch haben wir begleitende SEO-Maßnahmen vorgenommen sowie eine technische Onsite-Optimierung.

Zur Website

Daten & Kontakt:

www.diemedialen.de

0228 90822-0

Mitarbeiterzahl: 11-50

gegründet 2003

Die Medialen GmbH
Colmantstr. 39
53115 Bonn
Deutschland