Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Eine Einführung in die Sucherweiterung für eZ Publish: Die eigene Suchmaschine mit eZ Find 2.0

Aus dem
t3n Magazin Nr. 16

06/2009 - 08/2009

Systemübergreifende Suchen

Die Konfiguration von eZ Find erfolgt anhand von INI-Dateien. In einer Standardinstallation wird bereits die Indizierung mehrerer Instanzen von eZ Find unterstützt. Um diese auch gleichzeitig zu durchsuchen, wird folgende Einstellung benötigt:

Anpassung von ezfind.ini.append.php

[SiteSettings]
SearchOtherInstallations=enabled

Listing 1

Ähnlich einfach lassen sich Gruppen von Seiten für die gemeinsame Indizierung definieren, sodass entweder eine eZ-Publish-Installation, definierte Gruppen oder der gesamte Index durchsucht werdenkönnen.Sollen andere Systeme wie externe Webseiten, CRM-Systeme oder XML-Feeds ebenfalls indiziert und durchsuchbar gemacht werden, müssen gegebenenfalls externe Plugins und XML-Importer entsprechend konfiguriert werden.

Fazit

eZ Find ist eine leistungsfähige , die auf Lucene/Solr aufsetzt. In Verbindung mit eZ Publish erlaubt sie Besuchern ein schnelles und flexibles Auffinden von Inhalten. Eine Anbindung an andere Systeme und deren Aufnahme in den Suchindex ist generell möglich, ohne eZ Publish kann eZ Find 2.0 jedoch nicht genutzt werden.

Links und Literatur

Softlink 2336
  1. 1 http://ez.no/de/ezfind
    eZ Find 2.0
  2. 2 http://lucene.apache.org/solr/
    Apache Solr
  3. 3 http://www.randomhousemondadori.es
    Random House Mondadori Spanien
  4. 4 http://www.womansday.com
    Woman's-Day-Rezeptsuche
  5. 5 http://www.searchtools.com/info/faceted-metadata.html
    Facetting
Hänge dich jetzt an unsere Facebook-Seite und sichere dir deinen #Wissensvorsprung!
t3n gefällt mir!
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Aktuelles aus dem Bereich CMS
„WordPress is overkill“: Das Dropkick-CMS im t3n-Test
„WordPress is overkill“: Das Dropkick-CMS im t3n-Test

Mit dem Dropkick CMS stellen wir euch ein CMS vor, das für kleine Seiten gedacht ist. Was es kann, für wen es gedacht ist, was es kostet und wie gut es funktioniert. » weiterlesen

Websites direkt per Drag-&-Drop im Browser bearbeiten: Das kann Sitecake
Websites direkt per Drag-&-Drop im Browser bearbeiten: Das kann Sitecake

Sitecake ist ein simples CMS zur Bearbeitung von statischen HTML-Pages per Drag-&-Drop direkt im Browser. Zur Benutzung der Open-Source-Software benötigt ihr weder eine Datenbank noch Kenntnisse … » weiterlesen

TYPO3 CMS 7.4: Besserer Upload und schöneres Backend
TYPO3 CMS 7.4: Besserer Upload und schöneres Backend

Die Entwickler des TYPO3 CMS haben wie geplant den neuesten Sprint-Release TYPO3 CMS 7.4 veröffentlicht. Der Fokus lag bei der neuen Version auf Verbesserungen des Backends. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?