creating-web GmbH

Wir sind die Fullservice Internetagentur in München & Traunstein. Punkt.
Entwicklung & Design

TYPO3 Association Activity Report 1/2007

2007 started off with another snowboard tour, the sixth of its kind, this time taking place in Les deux alpes, France.

Weiterlesen

Rich Internet Applications mit dem Open-Source-Framework OpenLaszlo: Neue Oberflächen für das Web 2.0

OpenLaszlo ist ein XML-Framework zur Programmierung von Rich Internet Applications (RIA) – Webanwendungen, die über die Merkmale und die Funktionalität von Desktopanwendungen verfügen. Mit OpenLaszlo wird die Entwicklung von modernen Weboberflächen, die dem Anwender eine Rich User Experience bieten, erheblich vereinfacht. OpenLaszlo wird in LZX programmiert, einer Programmiersprache, die auf der Kombination von XML und JavaScript aufbaut.

Weiterlesen

Thoughts from a Web 2.0 journey: TYPO3 and the Read/Write-Web

Waiting in the terminal for my flight home to Copenhagen I grabbed a part of what must have been the IT section of Financial Times. "Saving the planet in reverse" or so was the title of a column that captured my interest.

Weiterlesen

Integration von Web-Anwendungen in ein TYPO3-Portal: TYPO3 Single Sign-On

Wer heute eine Website aufbaut, findet sich immer wieder in der Situation, dass eine Funktionalität benötigt wird, die so für TYPO3 nicht verfügbar ist. In den allermeisten Fällen ist dann die Entwicklung oder Erweiterung einer Extension für diesen Zweck der richtige Weg.

Weiterlesen

TYCON3 Zeitplan

Workshops - Donnerstag, 08. September 2005 Workshops (halbtags) Workshops (ganztags) Workshops (ganztags) 08:00 Registrierung: 08:00 - 17:00 Uhr 09:00 „Detailed tt_news tutorial“, Rupert Germann „Forget the Tables: Creating Website Layouts“, Jochen Weiland „TYPO3 for beginners“, Jürgen Egeling 10:30 Kaffeepause 11:00 „Detailed tt_news tutorial“, Rupert Germann „Forget the Tables: Creating Website Layouts“, Jochen Weiland „TYPO3 for beginners“, Jürgen Egeling 12:30 Mittagspause 13:30 „TemplaVoila Tutorial“, Robert Lemke „Forget the Tables: Creating Website Layouts“, Jochen Weiland „TYPO3 for beginners“, Jürgen Egeling 15:00 Kaffeepause 15:30 „TemplaVoila Tutorial“, Robert Lemke „Forget the Tables: Creating Website Layouts“, Jochen Weiland „TYPO3 for beginners“, Jürgen Egeling 17:00 Offenes Ende in Karlsruher Kneipen Konferenz - Freitag, 09. September 2005 Block A Block B 08:30 Anmeldung: 08:30h - 12:45 Uhr 09:30 offizielle Eröffnung der Konferenz 09:45 TYCON3 Keynote, Kasper Skårhøj 10:45 Kaffeepause 11:15 „Refactoring and unit testing in the TYPO3 project“, Robert Lemke „SEMANTIKbrowser - Facing results instead of searching them“, Volker Sasse 12:00 „Creating a DBAL for TYPO3“, Karsten Dambekalns 12:45 Mittagspause 14:00 „DAM“, Daniel Thomas „Viral Marketing for TYPO3 - a case study“, John-Robert Skrob 14:45 „Integration of TYPO3 at the Clausthal University of Technology“, Matthias Kall 15:30 Kaffeepause 16:00 „Accessibility; general guidelines, disabilities, barriers and tools“, Claudio Cathomen „Bringing TYPO3 3.7.0 to the limit“, Ingo Schmitt, Jürgen Schmitt 16:45 „Static Publish and Static Upload (en route to become a LPE)“, Andreas Otto, Thorsten Kahler „Status Report about E-Government at the City of Hamburg“, Christoph Lindemann 17:30 Gemeinsames Abendessen Konferenz - Samstag, 10. September 2005 Block A Block B 09:15 „Workflow Management with CMS TYPO3 and WFMS Shark/Enhydra“, Peter Niederlag „Large Scale TYPO3 Deployment“, Reuven Cohen 10:00 „How to cope with complexity: The usage of Typo3 for Research Projects“, Denis Royer 10:45 Kaffeepause 11:15 „The future of TYPO3.org“, Robert Lemke „Advanced Shop“, Volker Graubaum 12:00 „WebDAV access to TYPO3“, Karsten Dambekalns „Integrating SAP Portal Server and TYPO3“, Jürgen Egeling 12:45 Mittagspause 14:00 „A practical approach to creating accessible websites with TYPO3“, Sacha Vorbeck „A portable intranet solution based on TYPO3-Live“, Christian Heck 14:45 „Events, Frontend Forms and Payment solutions“, Robert Lemke „Communicating TYPO3 - Presentation of the new CI and styleguide“, Rasmus Skjoldan 15:30 Kaffeepause 16:00 Best Paper Award 17:00 offizielles Ende der Konferenz, offenes Ende in Karlsruher Kneipen Brunch, Sonntag 11. September 2005 08:00 Brunch im Queens Hotel 14:00 Inoffizielles Ende der Konferenz

Weiterlesen