Für Unternehmen: Job schalten ab 249€
close
Anwendungsmanager (m/w)

Anwendungsmanager (m/w)

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte
Vollzeit ab sofort

Anwendungsmanagerin / Anwendungsmanagers

Die Eingruppierung erfolgt – abhängig von den persönlichen Voraussetzungen und den konkret übertragenen Tätigkeiten – in die Entgeltgruppe 11 bis in die Entgeltgruppe 13 TVöD.

Eine IT-Fachkräftezulage kann nach Maßgabe des Erlasses des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) vom 14. Dezember 2016 (Aktenzeichen: D5-31002/4#14) gewährt werden. 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Betreuung eigenentwickelter Anwendungen inkl. Schnittstellen im Kontext von PharmNet.Bund
  • Technisches Projektmanagement und Beratung bei Weiterentwicklungen
  • Betrieb, Wartung und Pflege von Applikationen auf Basis von relationalen Datenbanken im Bereich der medizinischen Informationssysteme
  • Anpassung und Umsetzung von funktionellen Erweiterungen; Weiterentwicklung von Softwarekomponenten
  • Analyse und Behebung von Fehlern, Erstellung von Statusreports
  • Weiterentwicklung und Anpassung von Schnittstellen
  • Programm- und Funktionstests sowie schrittweise Übernahme von neuen Komponenten in den Wirkbetrieb
  • Implementierung und Sicherstellung eines internen Qualitätssicherungsprozesses
  • Mitwirkung bei Konzeption und Systementwicklung medizinischer IT-Systeme im Bereich der Zulassung von Arzneimitteln

Wir erwarten von Ihnen folgende Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium aus den Bereichen der „MINT“-Fächer (Mathematik, Informatik, Natur­wissenschaft, Technik) bzw. abgeschlossenes Hochschulstudium mit Nebenfach Informatik (Master / Diplom bzw. Bachelor) mit mindestens dreijähriger einschlägiger Berufserfahrung oder gleichwertige Qualifikation durch entsprechende Berufserfahrung
  • Projektmanagementerfahrung im Bereich des Applikationsbetriebs und im Deployment von Anwendungen
  • Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der objektorientierten Applikationsentwicklung auf Basis von Java, XML und SQL
  • Kenntnisse im Entwurf von Softwarearchitekturen
  • Umfassende Kenntnisse im Einsatz anwendungsunabhängiger Schnittstellen (Services) SOAP, REST
  • Erfahrungen mit relationalen Datenbanksystemen, insbesondere mit Oracle, MySQL sowie standardisierten Datenbank-Schnittstellen
  • Umfangreiche Kenntnisse der Betriebsumgebungen: Linux Server sowie Microsoft Windows Server
  • Vertiefte Kenntnisse im medizinisch-pharmazeutischen Informationsmanagement, insbesondere zu den arzneimittelrechtlichen Rahmenbedingungen, von Vorteil
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz
Kontakt:

53175 Bonn
Deutschland

Veröffentlicht: 30.07.2018