Für Unternehmen: Job schalten ab 249€
close
Systemadministrator/in

Systemadministrator/in

Bundeskriminalamt
Vollzeit ab sofort

Das Bundeskriminalamt ist ein wichtiger Baustein in der deutschen Sicherheitsarchitektur. In neun Abteilungen arbeiten über 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um den gesetzlichen Auftrag des Bundeskriminalamtes zu erfüllen.

Die Abteilung Informationstechnik des Bundeskriminalamtes sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Dienstort Wiesbaden

eine/n Systemadministrator/in

Kennziffer: BKA 2018 - 050

Es steht eine Planstelle A 12 BBesG (Bundesbesoldungsgesetz) zur Verfügung. Bewerber/innen im Beamtenverhältnis werden nach Freigabe mit dem Ziel der Versetzung in das Bundeskriminalamt abgeordnet.

Der Arbeitsplatz ist nach Entgeltgruppe 12 TV EntgO Bund (Tarifvertrag über die Entgeltordnung des Bundes) bewertet. Die Eingruppierung erfolgt nach den tariflichen Bestimmungen des TV EntgO Bund und den vorliegenden persönlichen Voraussetzungen, gegebenenfalls unter Eingruppie­rung in die Entgeltgruppe 10 oder 11 TV EntgO Bund.

Bei Vorliegen der beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen wird eine Verbeamtung angestrebt. Die Bereitschaft zur Verbeamtung ist Bedingung für die Bewerbung.

Ihre Aufgaben

  • Planung, Bereitstellung, Überwachung sowie Neu- und Fortentwicklung von Microsoft-Active-Directory-basierten Diensten und Arbeitsstationen in Umgebungen mit unterschiedlichen Sicherheitsanforderungen
  • Auswahl, Anpassung und Bereitstellung geeigneter Hard- und Softwarekomponenten
  • Marktbeobachtung und Bewertung neuer Technologien
  • Mitarbeit im Architekturprozess

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik (Diplom (FH) oder Bachelor) oder vergleichbarer (informations-)technischer / naturwissenschaftlicher Studiengänge
  • Eine dreijährige Berufserfahrung ist wünschenswert
  • Gute Kenntnisse von aktuellen Windows-Clients sowie -Servern
  • Gute Englischkenntnisse; ein Nachweis gemäß des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (Niveau B1) ist wünschenswert
  • Kenntnisse von Infrastrukturdiensten (z. B. DHCP, DNS, NTP, KMS, WSUS, Netzwerken)
  • Kenntnisse bei der Automatisierung von Abläufen, insbesondere Erfahrung bei der Erstellung und dem Einsatz von Windows-Scriptsprachen (z. B. Shell, PowerShell)
  • Kenntnisse der IT-Sicherheit
  • Kenntnisse bei der Härtung und dem Betrieb von Windows in ungesicherten Netzwerken
  • Erfahrung im Betrieb von Microsoft Active Directory und ggf. weiteren Verzeichnisdiensten von Client-Server-Infrastrukturen innerhalb einer Bürokommunikationsumgebung auf Basis von Microsoft-Produkten
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zur Leistung von Rufbereitschaft

Wir bieten Ihnen

  • Ein vielfältiges nationales und internationales Aufgabenspektrum, das Kreativität, Vision und ein hohes Maß an Eigeninitiative erfordert Die Möglichkeit, einen Arbeitsbereich aktiv zu gestalten Aufgabenbezogene Aus- und Fortbildung Die Zahlung einer IT-Fachkräftezulage ist ggf. nach Einzelfallprüfung möglich
  • Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen mit interkulturellem Wissen und Fremdsprachen­kenntnissen.
  • Das Bundeskriminalamt fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert, um deren Anteil auch in Bereichen, in denen sie noch gering vertreten sind, zu steigern.
  • Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.
  • Das Bundeskriminalamt unterstützt auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten.

Nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz ist vor einer Einstellung für den vorgesehenen Einsatz eine erweiterte Sicherheitsüberprüfung mit Sicherheitsermittlungen durchzuführen.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 27.07.2018 über das im Internet eingestellte Online-System unter der Kennziffer BKA 2018-050.

Kontakt:

65183 Wiesbaden
Deutschland