Für Unternehmen: Job schalten ab 249€
close
Softwareentwickler/innen

Softwareentwickler/innen

Deutsche Bundesbank
Vollzeit ab sofort

Softwareentwicklerinnen und Softwareentwickler

Die Abteilung „Statistisches Informationsmanagement, mathematische Methoden“ ist verantwortlich für Entwicklung, Einsatz und Pflege von IT-gestützten Prozessen, mathematisch-statistischen Methoden und Services für die Zentralbereiche „Statistik“ und „Volkswirtschaft“ sowie für das Forschungszentrum der Deutschen Bundesbank.

Ihre Aufgaben

In einem qualifizierten Team entwickeln Sie selbständig komplexe Applikationen im Bereich statistischer Infor­ma­tions­systeme in Verbindung mit relationalen Datenbanken. Hierzu gehören Analyse, Design und Realisierung sowie Test und Dokumentation. Darüber hinaus koordinieren Sie Drittanbietersysteme und unterstützen die Fachbereiche bei der Nutzung der Systeme. 

Unser Angebot

Engagierten und motivierten Bewerberinnen und Bewerbern bieten wir neben anspruchsvollen und abwechslungs­reichen Tätigkeiten attraktive Beschäftigungsbedingungen (z. B. Jobticket im Rhein-Main-Gebiet). Darüber hinaus fördern wir durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Weiterbildung sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst auf Basis der Entgeltgruppe 10 zzgl. einer Bankzulage. Abhängig von Ihrer Leistung besteht die Möglichkeit einer späteren Verbeamtung.

Ihr Profil

  • Bachelor- oder gleichwertiger Abschluss eines Studiums der Fachrichtung Informatik oder vergleichbare Kennt­nisse aus einer langjährigen Berufserfahrung
  • Praktische Erfahrung in der objektorientierten Anwen­dungs­entwicklung mit dem Microsoft .NET Framework (VB.Net, C#), VisualStudio und TFS
  • Kenntnisse in SQL-Datenbanken und praktische Erfah­run­gen mit objekt-relationalen Mappern (z. B. Entity Frame­work)
  • Erfahrungen in der Erstellung von Windows-Diensten sowie in der Entwicklung von Webservices (WCF) sind von Vorteil
  • Kenntnisse in XML sowie in XML-basierten Daten­aus­tauschformaten (z. B. XBRL, SDMX) sind von Vorteil
  • Verständnis für mathematisch-statistische Frage­stellun­gen
  • Sehr gute deutsche und gute englische Sprach­kennt­nisse
  • Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Eigeninitiative und selbständiges Arbeiten sowie Kunden- und Serviceorientierung

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeit­be­schäf­tigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleich­stellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen.

Kontakt:

60431 Frankfurt (Main)
Deutschland