close
SPEZIALIST IT - SECURITY (W/M)

SPEZIALIST IT - SECURITY (W/M)

HÄFEN UND GÜTERVERKEHR KÖLN AG
Vollzeit ab sofort

Die Häfen und Güterverkehr Köln AG ist eine Tochtergesellschaft des Stadtwerke Köln Konzerns. Mit einer eigenen Lok- und Waggonwerkstatt, 240 km Gleisanlagen und 66 Gleisanschlüssen gehört die HGK zu den bedeutenden deutschen Eisenbahnunternehmen.

BEI DER HGK SUCHEN WIR ALS STABSTELLE MIT DIREKTER BERICHTSLINIE AN DEN BEREICHSLEITER IT UNBEFRISTET EINE/N 

SPEZIALIST IT - SECURITY (W/M)

IHR AUFGABENGEBIET

  • Primärer Ansprechpartner und Berater für Sicherheitsfragen rund um die IT Sicherheit
  • Design und Konzeption von IT Sicherheitskonzepten in Anlehnung ISO2700x
  • Weiterentwicklung der Network-Security-Infrastruktur und Mitarbeit bei der Gestaltung von Richtlinien, Standards und Konzepten zur IT Sicherheit
  • Gestaltung von IT Security Richtlinien, Dokumentationen und Standards im Sinne relevanter Normen und Standards
  • Einführung eines internen Kontrollsystems der eingesetzten Security Komponenten
  • Erstellung von aussagekräftigen Entscheidungsvorlagen inkl. einer Risikobetrachtung für den weiteren Ausbau der Umgebung
  • Zusammenarbeit mit unseren Internet Providern und Dienstleistern
  • Projektunterstützung und allein verantwortliche Realisierung von Teilprojekten mit dem Themenschwerpunkt IT Sicherheit
  • Konzeption und Durchführung von IT-Sicherheits- und Risikoanalysen sowie Audits, IT-Sicherheitstest sowie Erarbeitung und die Steuerung der Umsetzung von Maßnahmen
  • Einführung eines Security-Monitorings inkl. Prozesse für mögliche Krisensituationen
  • Einschätzen und Bewertung von Sicherheitsmeldungen vom BSI und aktuellen Hacker-Vorfällen
  • Entwicklung von Trainings und Kampagnen zur IT-Sicherheit für Benutzer
  • Marktbeobachtung neuer Angriffsszenarien und proaktive Handlungsmaßnahmen erfassen

FACHLICHE UND PERSÖNLICHE ANFORDERUNGEN

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik/Datentechnik oder Ausbildung zum Fachinformatiker mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Netzwerkadministration komplexer Infrastrukturen Firewall, Netzwerkkomponenten, Server und Datenbank
  • Sehr gute Kenntnisse moderner LAN- und WAN-Techniken (Firewall, DNS, VPN, MPLS, VOIP, Security Management) und fundierte ITIL-Kenntnisse
  • Großes Interesse an aktuellen technischen Entwicklungen
  • Umfassende Kenntnisse und Praxis im Umgang mit der ISO2700X oder BSI
  • Erfahrung in der Erarbeitung und Umsetzung von IT-Sicherheitsstrategien und Konzepten
  • Durchsetzungsvermögen, Überzeugungsfähigkeit sowie gute kommunikative Fähigkeiten
  • Selbstständiges und engagiertes Arbeiten

VERGÜTUNG

Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Ausbildung und Berufserfahrung im Rahmen der tariflichen Kriterien.

ARBEITSZEIT

39,0 Stunden wöchentlich/ Gleitzeit

Kontakt:

51103 Köln
Deutschland