Mitarbeiter*in im Bereich TYPO3-Administration / TYPO3-Integration (100 %)

Mitarbeiter*in im Bereich TYPO3-Administration / TYPO3-Integration (100 %)

Hochschule Darmstadt
Darmstadtmit Berufserfahrung Veröffentlicht am 06.09.2022

Die Hochschule Darmstadt sucht in der Zentralen Organisationseinheit IT-Dienste und Anwendungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n

Mitarbeiter*in im Bereich TYPO3-Administration / TYPO3-Integration (100 %)

Kennziffer: 104/2022 2.1.5

Ihre Aufgaben

  • Installation, Konfiguration und Administration von TYPO3-Webauftritten
  • Durchführung von Upgrades (Typo3, Extensions) und weiteren umfangreichen Umstellungen
  • Einbindung und Konfiguration von TYPO3-Extensions in die Systemumgebung
  • Entwicklung der Module zur Darstellung hochschulweiter Funktionen aus sekundären Systemen, u.a. HIS, LDAP: Weiterentwicklung der verschiedenen h_da eigenen Module mit Anpassungen an die jeweilige aktuelle TYPO3 Version
  • Fortlaufende Koordinierung, Projektbetreuung und Unterstützung der Fachbereiche und Organisationseinheiten bei Aufbau und Weiterentwicklung der TYPO3-Auftritte (Intranet und Internet)
  • Bearbeitung von Nutzeranfragen im Bereich Intra- und Internet
  • Unterstützung bei der Umsetzung von gesetzlichen Vorschriften und internen Vorgaben

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Informatik oder vergleichbar (Bachelor oder FH-Diplom)
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit dem Content-Management-System Typo3
  • Gute Kenntnisse in HTML, CSS, PHP, MySQL und JavaScript
  • Hohe Internetaffinität und gutes Verständnis von Webtechnologien im Allgemeinen
  • Von Vorteil sind:
    • Berufserfahrung auf Basis des Studienabschlusses oder mit IT-Techniken und Systemen
    • Gute Kenntnisse im Projektmanagement von umfangreichen webbasierten Systemen
    • Kenntnisse der Strukturen einer Hochschule
  • Sehr gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
  • Selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Soziale Kompetenz
  • Ausgeprägtes kunden- und serviceorientiertes Verhalten
  • Gender- und Diversitykompetenz werden vorausgesetzt

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe E12 des Tarifvertrages für die Beschäftigten des Landes Hessen (TV-H).

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

An der Hochschule Darmstadt besteht ein Frauenförderplan. Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Männern und Frauen und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen innerhalb des Geltungsbereiches des Frauenförderplans zu beseitigen, ist die Hochschule Darmstadt an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Die h_da ist mit dem Gütesiegel „Familienfreundliche Hochschule Land Hessen“ des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport ausgezeichnet und bietet ihren Beschäftigten für das Jahr 2022 für die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs freie Fahrt in Form eines hessischen Landestickets.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der o.g. Kennziffer bis zum 05.11.2022 an die

Hochschule Darmstadt
Personalabteilung
Haardtring 100
64295 Darmstadt

oder

per E-Mail mit Anhang im pdf-Format an karriere@h-da.de

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt

https://h-da.de/

  • Haardtring 100
  • 64295 Darmstadt
  • Deutschland
Veröffentlicht: 06.09.2022

Karrierestufe: mit Berufserfahrung
t3n Jobst3n Jobs Mobile