close
Beschäftigter (m/w/d) als Leitung technischer Support

Beschäftigter (m/w/d) als Leitung technischer Support

Humboldt-Universität zu Berlin
Vollzeit ab sofort

E 13 TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich)

Die 1810 gegründete Humboldt-Universität zu Berlin ist eine der führenden deutschen Hoch­schulen. Als Voll­universität mit über 33.000 Studierenden verbindet sie Forschungs­exzellenz mit inno­vativer Nachwuchs­förderung. Ihre inter­nationalen Netzwerke, interdis­ziplinären Forschungs­koopera­tionen sowie ihre progres­siven Lehr­konzepte prägen den Wissenschafts­standort Berlin. Die HU ist eine von elf Exzellenz­univer­sitäten in Deutschland.

Aufgabengebiet: Leitung der neu zu gründenden technischen Supporteinheit des Instituts, insb. Erarbeitung, Fortentwicklung und Verantwortung der technischen und informationstechnischen Gesamtkonzeption zur Gewährleistung der erfolgreichen Durchführung komplexer wiss. Projekte; Entwicklung und Anwendung komplexer ingenieurstechn. und IT-Lösungen für die experimentelle psychologische Forschung (insb. im Bereich der EEG, MRT-Forschung, Grid Computing); DV-Beauftragter (m/w/d) des Instituts inkl. Erarbeitung und Umsetzung von Konzepten zur Administration der Server- und Rechnerstrukturen am Institut

Anforderungen: Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium vorzugsweise auf dem Gebiet Computer Engineering; fundierte Kenntnisse im Bereich der Datenaufbereitung und Datenauswertung psycho-physiologischer Experimentaldaten; Kenntnisse über Netzsoftware und Netzbetrieb sowie von Netzwerkprotokollen (u. a. DNS, DHCP) und OpenVPN; Kenntnisse verschiedener Betriebssysteme (Windows, Unix/Linux, Mac Os) und von moderner Layoutsoftware (z. B. Adobe InDesign) sowie von Webtechnologien und Frameworks (z. B. Apache, Django, Struts); Erfahrungen im Umgang mit erhöhten Datenspeicheranforderungen; Kenntnisse von Backup-Routinen (Datensicherungssoftware TSM) und von Datenbanken (z. B. MySQL) sowie e-learning-Modulen und ihren Schnittstellen; gute Englischkenntnisse; Führungskompetenz und hohe soziale Kompetenz, ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeit

Bewerbungen sind bis zum 03.05.2018 unter Angabe der Kennziffer AN/083/18 an die Humboldt-Universität zu Berlin, Lebenswissenschaftliche Fakultät, Institut für Psychologie, Prof. Voelkle, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder per E-Mail in einer PDF-Datei an grit.scholz@hu-berlin.de zu richten.

Zur Sicherung der Gleich­stellung sind Bewer­bungen quali­fizierter Frauen besonders will­kommen. Schwer­behinderte Menschen werden bei gleicher Eig­nung bevor­zugt. Bewer­bungen von Menschen mit Migrations­hinter­grund sind aus­drück­lich erwünscht. Da wir Ihre Unter­lagen nicht zurück­senden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Kontakt:

Prof. Voelkle

https://www.hu-berlin.de/

Unter den Linden 6
10099 Berlin
Deutschland

Jetzt per Mail bewerben