Web-Entwickler für den Servicebereich „Person“ (m/w/d)

Web-Entwickler für den Servicebereich „Person“ (m/w/d)

Kommunales Rechenzentrum Niederrhein
Kamp-Lintfortmit Berufserfahrung Veröffentlicht am 18.03.2020

Das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) gehört zu den zehn größten kommunalen IT-Dienstleistern Deutschlands. Wir versorgen am Niederrhein und im Rheinland mehr als 15.000 Büroarbeitsplätze in den Rathäusern und Kreisverwaltungen mit jeder Form kommunaler Informationstechnik.

Zum sofortigen Eintritt wird für unseren Standort in Kamp-Lintfort einen

Web-Entwickler (m/w/d) für den Servicebereich "Person"

unbefristet und in Vollzeit (39 Stunden/Woche) gesucht. Die Stelle eignet sich grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte.

IHR AUFGABENGEBIET:
Sie werden als Web-Entwickler (m/w/d) in unserem Servicebereich "Person" eingesetzt. Hier arbeiten Sie im Team an der Planung, Entwicklung, Pflege und Weiterentwicklung von Fachverfahren mit, die einen direkten Bezug zu den Bürgerinnen und Bürgern aufweisen. Diese werden von Gemeinde-, Stadt- und Kreisverwaltungen, die dem KRZN angeschlossen sind (Verbandsanwender) sowie auch durch externe Kunden genutzt.

IHR PROFIL:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker (Anwendungsentwicklung) oder ein abgeschlossenes Studium (Bachelor/Diplom) im Bereich der Anwendungsentwicklung oder vergleichbare Qualifikationen
  • Umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen mit den Frontend-Technologien HTML5, CSS3 und JavaScript sowie mit den Frameworks Angular (2+) und jQuery
  • Erfahrung in der Anbindung von Webservices (REST)
  • Von Vorteil sind Kenntnisse für die Erstellung barrierefreier und mobil zugänglicher Webseiten und Webanwendungen sowie im Umgang mit relationalen Datenbanken (SQL)
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

IHRE PERSPEKTIVEN:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag und betriebliche Altersversorgung
  • Eine Eingruppierung entsprechend der persönlichen Qualifikation und beruflichen Erfahrung in die Entgeltgruppe 9b bis 11 (TVöD-V, Bereich IT)
  • Eine gute Einarbeitung, ein sympathisches Team und spannende Aufgaben
  • Einen verkehrsgünstig erreichbaren Arbeitsplatz und kostenfreie Parkplätze
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Ein umfangreiches Fortbildungsangebot

WER SIND WIR?
Das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) gehört zu den zehn größten kommunalen IT-Dienstleistern Deutschlands. Unsere über 400 Beschäftigten versorgen am Niederrhein und im Rheinland mehr als 15.000 Büroarbeitsplätze in den Rathäusern und Kreisverwaltungen mit jeder Form kommunaler Informationstechnik.

SIND SIE INTERESSIERT?
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 12.04.2020 unter Angabe der Kennziffer 20/02 per E-Mail in einer PDF-Datei (max. 5 MB) an bewerbung@krzn.de.

HABEN SIE FRAGEN?
Melden Sie sich gerne telefonisch bei Frau Buchmann: 02842 - 90 70 320 oder wenden Sie sich an bewerbung@krzn.de.

WEITERE INFORMATIONEN:
Das KRZN verfügt über einen Gleichstellungsplan. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Frauen und werden sie entsprechend den Regelungen des Landesgleichstellungsgesetzes berücksichtigen. Der Bewerbung schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen wird bei sonst gleicher Eignung der Vorzug gegeben.
Informationen zum Datenschutz bei Stellenausschreibungsverfahren finden Sie unter: www.krzn.de/de/​inhalt/​stellenangebote

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt
  • 47475 Kamp-Lintfort
  • Deutschland
Veröffentlicht: 18.03.2020

Karrierestufe: mit Berufserfahrung