DevOps Engineer mit den Schwerpunkten Operations und Development (w/m/d)

DevOps Engineer mit den Schwerpunkten Operations und Development (w/m/d)

Landeshauptstadt München
Münchenmit Berufserfahrung Veröffentlicht am 06.05.2024

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

DevOps Engineer mit den Schwerpunkten Operations und Development (w/m/d)

Ob Bairisch, Englisch, PHP oder Java. Wir verstehen uns.

Vollzeit und Teilzeit möglich

Unbefristet

Bewerbungsfrist: 21.05.2024

E 11 TVöD / A 11

Start: baldmöglichst

Möglichkeit zum Homeoffice

Verfahrensnummer: 11682

Ihr Einsatzbereich

it@M, Geschäftsfeld Kundenmanagement, Agnes-Pockels-Bogen 33, München

Der Eigenbetrieb it@M

Das IT-Referat verantwortet und gestaltet die gesamte IT der Stadt München. Wir stellen sicher, dass die IT-Versorgung dem heutigen und künftigen Bedarf der Stadt entspricht. Wir treiben die Digitalisierung der Stadt München voran und übernehmen eine Vorreiterrolle. Unser Wirken und unsere Leistungen machen die Stadt München zu einer digitalen Metropole, die Standards setzt auf die die Mitarbeiter*innen stolz sind.
Als Teil des IT-Referats sorgen wir mit über 1.200 Beschäftigten im Eigenbetrieb it@M für eine modere IT- und Telekommunikations-Infrastruktur, setzen professionelle IT-Lösungen ein und sichern den IT-Betrieb der Stadt München.

Was erwartet Sie

Ihre Aufgaben umfassen den Betrieb, das Konzipieren, Entwickeln, Inbetriebnehmen, Dokumentieren und den Support vorhandener und neuer Software. Sie übernehmen selbstständig das Life-Cycle-Management, den 3rd-Level-Support sowie die Abstimmung mit den externen Firmen, deren Software bei uns im Einsatz ist.
Sie stehen in Kontakt mit unseren Kund*innen und unterstützen diese bei Fragen zu den betreuten IT-Systemen. Der Fokus der Aufgabe liegt auf dem Betrieb und der Weiterentwicklung einer Software (bspw. Open-Source-Software). Sie gewährleisten die Stabilität der IT-Systeme und stellen sicher, dass Störungen schnell behoben werden. Die Software wird in einem agilen Projekt kontinuierlich weiterentwickelt.

Was bieten wir Ihnen

  • selbstständige, eigenverantwortliche Bearbeitung des eigenen Betreuungsbereichs
  • eine unbefristete Einstellung in EGr. 11 TVöD (je nach Erfahrungsstufe von 4.032,38 € bis 5.975,19 € brutto im Monat bei Beschäftigung in Vollzeit)
  • Jahressonderzahlung sowie eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, einen Orts- und Familienzuschlag, Übernahme des Deutschlandtickets Job oder Zuschuss zur IsarCardJob (steuerfrei) und Leistungsorientierte Bezahlung
  • Möglichkeit zur Anmietung einer Werkmietwohnung der LHM
  • eine gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten, Arbeitsformen (z. B. Mobiles Arbeiten, Home-Office) und individuell wählbare Arbeitszeitmodelle ohne Wochenend- und Schichtdienste oder Rufbereitschaft im Stadtgebiet München
  • reservierte Betreuungsplätze in städtischen Kinderkrippen, Kindergärten und Horten
  • ein vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungen (individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, exzellente Formate und moderne Lernformen)
  • interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten – unterschiedlichste Referate und Fachbereiche versprechen vielseitige Aufgaben
  • ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement
  • strukturierte Einarbeitung mit festem*r Mentor*in

Sie verfügen über

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik, Verwaltungsinformatik oder Wirtschaftsinformatik oder
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium und
  • mehrjährige (mindestens zwei Jahre) Berufserfahrung im IT-Bereich oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

Sie bringen insbesondere mit

  • Fachkenntnisse: mehrjährige (mindestens zwei Jahre) Erfahrung in der Softwareentwicklung mit PHP, Erfahrung im Umgang mit Lifecycle-Management bzw. IT-Serviceprozessen, gute Kenntnisse aktueller Technologien z. B. hinsichtlich Architektur, Design und Umsetzung von Softwarelösungen, Linux- / Windowsserver-Administration, Erfahrung mit GIT
  • Ergebnis- und Zielorientierung, insbesondere fachliche Problemlösungskompetenz
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit, insbesondere die Fähigkeit, mit Konflikten umzugehen

Von Vorteil sind

  • praktische Erfahrung mit dem Einsatz von OpenSource-Software
  • praktische Erfahrungen mit agilem Projektmanagement (SCRUM)
  • praktische Erfahrungen in Java

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie hier.

Sie haben Fragen

Fachliche Fragen
Frau Handloik,
Tel. 089 233-770620,
E-Mail: erika.handloik@muenchen.de

Fragen zur Bewerbung
Frau Verena Geier,
Tel. 089 233-33987,
E-Mail: por-2.125.por@muenchen.de

Es besteht die Möglichkeit, bereits vor einer Bewerbung die Aufgaben und das Team kennenzulernen.

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Bitte nutzen Sie dafür unser Bewerbungsportal.

Bewerbungsfrist: 21.05.2024

Weitere Informationen zur Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter: stadt.muenchen.de/rathaus/karriere.

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt
  • 80992 München
  • Deutschland
Veröffentlicht: 06.05.2024

Karrierestufe: mit Berufserfahrung
t3n Jobst3n Jobs Mobile