Full Stack Developer Java / JavaScript (m/w/d)

Full Stack Developer Java / JavaScript (m/w/d)

Max Planck Digital Library
Münchenmit BerufserfahrungVollzeit ab sofortVeröffentlicht am 10.02.2020

Max Planck Digital Library

Full Stack Developer Java / JavaScript (m/w/d)

Die Max Planck Digital Library (MPDL) ist eine zentrale Serviceeinrichtung der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG). Ihre Aufgabe ist die Grundversorgung der Max-Planck-Institute mit elektronischen Publikationen und Publikationsdatenbanken und die Unterstützung der Institute bei der Schaffung digitaler und webbasierter Forschungsumgebungen. Für ein neues Projekt im Bereich Collections suchen wir ab sofort einen Full Stack Developer (m/w/d) mit Schwerpunkt Java & JavaScript.

Ihre Aufgaben

  • Sie designen und implementieren Software für Webanwendungen im Bereich wissenschaftlicher Informationssysteme.
  • In Zusammenarbeit mit fachlichen Ansprechpartnern konzipieren und realisieren Sie neue Software-Funktionalitäten im Backend und Frontend.
  • Sie arbeiten sich in vorhandene Infrastrukturen ein und wirken bei der Fehleranalyse und –behebung mit.

Ihr Profil

  • Mehrjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung mit Java und JavaScript im Backend- und Frontend-Bereich.
  • Sehr gute Kenntnisse in Web-Technologien (HTML, CSS, REST, JSON etc.).
  • Sicherer Umgang mit Codeversionierungs-Tools (Git) und Entwicklungsumgebungen (Eclipse).
  • Wünschenswert sind Kenntnisse der OpenStack Cloud Technologie.
  • Spaß an der Arbeit im Team.
  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Unser Angebot

  • Ein vielseitiges, interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet.
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Betriebliche Altersvorsorge und weitere Sozialleistungen.
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten sowie eine ausgewogene Work-Life-Balance.
  • 30 Tage Urlaub + Einarbeitungstage.
  • Ein vergünstigtes Job-Ticket für den ÖPNV.
  • Ein Arbeitsplatz in zentraler Lage.

Anstellung, Sozialleistungen und Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund); die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation. Die Tätigkeit ist ab sofort zu besetzen und im Rahmen des Projekts auf 3 Jahre befristet.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jedes Hintergrunds. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen vorzugsweise per Email in einer einzelnen PDF-Datei (inkl. Anschreiben) unter Angabe der Kennziffer 05-20 an: hr@mpdl.mpg.de

Max Planck Digital Library
Finanz- und Personalmanagement
Amalienstraße 33
80799 München

www.mpdl.mpg.de/karriere

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt
  • 80331 München
  • Deutschland
Veröffentlicht: 10.02.2020

Karrierestufe: mit Berufserfahrung