IT-Projektmitarbeiter (m/w/d)

IT-Projektmitarbeiter (m/w/d)

Universität Regensburg
Regensburgmit BerufserfahrungVollzeit ab sofortVeröffentlicht am 09.04.2019

Stellenausschreibung der Universität Regensburg | Nummer 19.064

Die Universität Regensburg ist mit ihren über 21.000 Studierenden eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Campus-Universität mit vielseitigen Forschungsaktivitäten und einem breiten Studienangebot für junge Menschen aus dem In- und Ausland. Im Projekt ChemMS führt die Universität Regensburg ein Chemikalien Management System für die rechtskonforme Verwaltung von Gefahrstoffen ein. Das Referat Verwaltungs-EDV unterstützt im Rahmen dieses Projekts die Technische Zentrale bei allen IT-Angelegenheiten. Dort ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

IT-Projektmitarbeiter (m/w/d)

in Vollzeit (40,1 Stunden pro Woche) für 2 Jahre zu besetzen. Die Stelle ist befristet zur Einführung eines Chemikalien Management Systems. Die Vergütung erfolgt nach TV-L EG 10/11.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des Projektteams bei der Einführung, Konfiguration und Betreuung eines Chemikalien Management Systems und dessen Schnittstellen zu Fremdsysteme
  • Mitwirkung bei der Konzeption und Umsetzung der Prozesse in der Chemikalienverwaltung
  • Koordination der Datenmigration von existierenden Chemikaliendatenbanken in das zentrale Chemikalien Management System
  • Spezifikation und Bereitstellung von Schnittstellen zu Drittsystemen
  • Mitarbeit bei der Konfiguration und Administration der eingesetzten Serverinfrastruktur
  • Kommunikation mit dem Softwarelieferant
  • Schulung und Support der Anwenderinnen und Anwender
  • Erstellung und Pflege der IT-Dokumentation

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium der Fachrichtung Informatik oder gleichwertiger Hochschulabschluss in einer vergleichbaren Fachrichtung. Die Stelle ist auch für Berufseinsteiger geeignet.
  • Fundierte Kenntnisse in mindestens einer Programmiersprache
  • Datenbankkenntnisse (SQL, vorzugsweise PostgreSQL)
  • Gute allgemeine Kenntnisse von Windows und Linux sind wünschenswert
  • Strukturiertes und analytisches Denken, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Serviceorientierung
  • Fähigkeit, sich in die Fachverfahren einzuarbeiten und deren Anwender aktiv zu unterstützen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem freundlichen und engagierten Team in universitärem Umfeld
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung

Die Universität Regensburg strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die Universität Regensburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein (nähere Informationen unter http://www.uni-regensburg.de/chancengleichheit).

Bei im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin.

Bitte beachten Sie, dass wir Kosten, die bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch für Sie anfallen sollten, nicht übernehmen können.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Caren Altmann (E-Mail: caren.altmann@ur.de/Telefon: 0941 943-1613). Wir freuen uns auf Ihre ausführliche Bewerbung, die Sie bitte in einer PDF-Datei bis zum 21. April 2019 per E-Mail an dv.referat@ur.de senden.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter

https://www.uni-regensburg.de/verwaltung/medien/dokumente/daten­schutz_stellenausschreibungen.pdf

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt

93047 Regensburg
Deutschland

Veröffentlicht: 09.04.2019

Berufserfahrung: mit Berufserfahrung