Technische Zeichnerin / Technischen Zeichner (m/w/d) Produktdesignerin / Produktionsdesigner (m/w/d)

Technische Zeichnerin / Technischen Zeichner (m/w/d) Produktdesignerin / Produktionsdesigner (m/w/d)

Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV)
Stuttgartmit Berufserfahrung Veröffentlicht am 08.09.2022

Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) ist für die Unterhaltung, den Ausbau und den Neubau von Bundeswasserstraßen zuständig. Sie sorgt als Strompolizei- und Bauaufsichts­behörde dafür, dass die Wasserstraßen befahrbar und die bundeseigenen Schifffahrts­anlagen und die Wasserstraßen sicher sind. Als Schifffahrts­­polizeibehörde sorgt sie dafür, dass durch den Verkehr oder sonstige Nutzungen auf der Wasserstraße keine Gefahren für Mensch und Umwelt entstehen.

Die Generaldirektion Wasserstraßen- und Schifffahrt ist Teil eines 357.582 km² großen Karrierenetzwerks, bestehend aus über 40 Behörden mit rund 24.000 Beschäftigten. Mehr unter http://www.damit-alles-läuft.de

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Neckar (WSA Neckar) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, in Vollzeit (39 Std./Woche) eine/einen

Technische Zeichnerin / Technischen Zeichner (m/w/d) Produktdesignerin / Produktionsdesigner (m/w/d) bzw. Bauzeichnerin/ Bauzeichner (m/w/d)

Der Dienstort ist Stuttgart.

Referenzcode der Ausschreibung 20221792_9335

Dafür brauchen wir Sie:

  • Bearbeiten von vorhandenen Zeichnungen / Bestandsunterlagen im CAD-Programm
  • Erstellen / Ausarbeiten von (neuen) Zeichnungen / Lageplänen nach Skizze und Absprache mit Kolleginnen/Kollegen im CAD- und Karten-Programm
  • Verwaltung und Bearbeiten der Bestandsunterlagen; Plan- und Schriftgut im IT-Datenbankprogramm
  • Verwalten und Bearbeiten von technischen Daten der Bundeswasserstraße Neckar im IT-Datenbankprogramm
  • Mithilfe bei der System- und Rechteverwaltung bei den IT-Datenbankprogrammen
  • Filtern und Herausgeben von Bestandsunterlagen
  • Unterstützung der Kolleginnen/Kollegen bei der Anwendung der IT-Datenbankprogramme sowie Verwendung von Plan- und Schriftgut
  • Verwalten der Plankammer mit Originalunterlagen (Plan- und Schriftgut in Papier / Mikrofilm)
  • Organisation / Vergabe der Vervielfältigung sowie Planüberarbeitung an Dritte
  • Aufmaße vor Ort (am Bauwerk) erstellen und in Plangut übertragen

Ihr Profil:

Das sollten Sie unbedingt mitbringen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Technische Zeichnerin/Technischer Zeichner (m/w/d), Produktdesignerin/Produktionsdesigner (m/w/d) bzw. Bauzeichnerin/Bauzeichner (m/w/d)
  • Erfahrung in der zeichnerischen Darstellung und Erstellen von Zeichnungen mit CAD-Systemen (MicroStation Bentley Systems)

Das wäre wünschenswert:

  • Technisches Verständnis für die Erstellung von technischen Zeichnungen
  • Gute Kenntnisse in der Informationstechnik (Microsoft Office, Windows 8 – 11, möglichst auch Datenbankprogramme)
  • Verantwortungsfähigkeit und -bereitschaft
  • Zuverlässigkeit und Integrität
  • Fähigkeit zur kreativen Problemlösung, Erarbeiten von Alternativen
  • Belastbarkeit/Flexibles Handeln
  • Kommunikations-, Kooperationsbereitschaft
  • Konfliktfähigkeit / Kritikfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

Die Eingruppierung für Tarifbeschäftigte erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 6 TV Entgeltordnung Bund.

Einschlägige Berufserfahrung kann bei der Stufenzuordnung berücksichtigt werden.

Das WSA Neckar bietet seinen Beschäftigten familienfreundliche Arbeitsbedingungen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist unser erklärtes Ziel. Wir ermöglichen deshalb unseren Beschäftigten Teil- und Gleitzeit, um die Vereinbarkeit von Berufs- und Familieninteressen zu berücksichtigen. Wir fördern aktiv die Gesundheit der Beschäftigten durch ein Angebot an Gesundheitsmaßnahmen.

Bedarfsgerechte Aus- und Fortbildung sind für uns selbstverständlich.

Informationen zum TVöD finden Sie auf der Homepage des Bundesministeriums des Innern (http://www.bmi.bund.de) bzw. unter dem Link http://bezuegerechner.bva.bund.de

Besondere Hinweise:

Die Probezeit beträgt 6 Monate. In dieser Zeit wird der Dienstposten nur vorübergehend übertragen.

Der Dienstposten ist grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten.

Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 07.10.2022 über das Elektronische Bewerbungs­verfahren (EBV) auf der Einstiegsseite:

https://www.bav.bund.de/Einstieg-EBV

Hier geben Sie bitte den oben genannten Referenzcode ein.

Bitte laden Sie im weiteren Verlauf Ihre vollständigen Bewerbungs­unterlagen (Lebenslauf, Berufsabschlussurkunde und Arbeitszeugnisse) als Anlage in Ihr Kandidatenprofil hoch.

Für Fragen im Zusammenhang mit dem Elektronischen Bewerbungsverfahren steht Ihnen die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen unter der Rufnummer 04941 602-240 zur Verfügung.

Sie können sich auch per Post unter „Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen, Schloßplatz 9, 26603 Aurich” bewerben.

Ansprechperson:

Als Ansprechpartner steht Ihnen im Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Neckar Herr Bode, Tel.: 0711 25552-202, oder Herr Bos, Tel.: 0711 25552-320, zur Verfügung.

Weitere Informationen unter:

https://www.wsa-neckar.wsv.de

https://www.bav.bund.de

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt
  • 70173 Stuttgart
  • Deutschland
Veröffentlicht: 08.09.2022

Karrierestufe: mit Berufserfahrung