t3n News Software

45 zeitsparende WordPress-Shortcuts

45 zeitsparende WordPress-Shortcuts

Wer viel mit arbeitet, wird sicher das ein oder andere Mal nach Wegen gesucht haben, seinen Workflow zu beschleunigen. Diese Liste von Tastaturkommandos könnte dabei helfen, genau das zu erreichen.

45 zeitsparende WordPress-Shortcuts
WordPress. (Bild: Christopher Ross / Flickr Lizenz: CC BY-SA 2.0)

Einen ersten Überblick über die Tastaturkommandos für den visuellen Editor bekommt ihr, wenn ihr die WordPress-Hilfe aufruft. Diese verbirgt sich hinter dem Fragezeichen-Icon in der Werkzeugleiste. Sollte die Werkzeugleiste ausgeblendet sein, könnt ihr sie mit der Tastenkombination Alt + Shift + Z aktivieren. Alternativ dazu könnte ihr die Hilfe auch direkt mit den Tasten Alt + Shift + H aufrufen. Jetzt wählt ihr Hotkeys und lasst euch alle wichtigen Befehle für den Editor anzeigen. So könnt ihr beim Schreiben immer wieder nachschauen, welche Tasten eine bestimmte Aktion ausführen.

Dank Shortcuts schneller mit WordPress arbeiten. (Screenshot: WordPress)
Dank Shortcuts schneller mit WordPress arbeiten. (Screenshot: WordPress)

WordPress: Alle Shortcuts für den visuellen Editor auf einem Blick

Hier also alle Tastaturkommandos für den visuellen Editor im Überblick. Windows- und Linux-Nutzer müssen die Steuerungstaste in Verbindung mit dem angegebenen Buchstaben drücken. OS-X-User greifen auf cmd ⌘ und den entsprechenden Buchstaben zurück.

Buchstabe:Aktion:Buchstabe:Aktion:
cKopierenvEinfügen
aAlles auswählencAusschneiden
zRückgängigyWiederholen
bFettiKursiv
uUnterstrichen1Überschrift 1
2Überschrift 23Überschrift 3
4Überschrift 45Überschrift 5
6Überschrift 69Adresse
Die folgenden Kommandos werden in Kombination mit dem angezeigten Buchstaben und den Tasten Alt + Shift ausgeführt. Um also beispielsweise zur großartigen ablenkungsfreien Editor-Ansicht zu wechseln, betätigt ihr Alt + Shift + W.
Buchstabe:Aktion:Buchstabe:Aktion:
nRechtschreibprüfunglLinksbündig
jBlocksatzcZentrieren
sDurchgestrichenrRechtsbündig
uListeaLink einfügen
o1. ListesLink entfernen
qZitatmBild einfügen
wAblenkungsfreier Schreibmodust"Weiterlesen"-Link einfügen
pTag für Seitenumbruch einfügenhHilfe

WordPress: Kommentare mit Shortcuts bearbeiten

Nicht nur die Erstellung eigener Texte, auch der Umgang mit Kommentaren kann durchaus zeitraubend sein. Auch hier könnten die vom CMS zur Verfügung gestellten Tastaturbefehle von Nutzen sein. Diese Funktion müsst ihr allerdings erst unter Nutzer > Profil bearbeiten aktivieren.

Mit den Tasten J und K könnte ihr euch ab jetzt durch die Kommentare bewegen. Der selektierte Kommentar wird dabei in Blau angezeigt. Die folgenden Shortcuts stehen euch für die jeweils selektierten Kommentare zur Verfügung:

Buchstabe:Aktion:
AKommentar genehmigen
SAls Spam markieren
DKommentar löschen
ZKommentar wiederherstellen
UGenehmigung widerrufen
RAuf Kommentar antworten
QQuick-Editor zum Bearbeiten des Kommentars aufrufen

Mit der X-Taste könnte ihr auch mehrere Kommentare auswählen. Die folgenden Kommandos können anschließend gleich auf eine ganze Reihe von Leserbeiträgen angewandt werden.

Tastenkombination:Aktion:
Shift + AKommentare genehmigen
Shift + SKommentare als Spam markieren
Shift + DKommentare löschen
Shift + ZKommentare wiederherstellen
Shift + UGenehmigungen widerrufen
Shift + TKommentare in den Müll verschieben

Die Shortcuts könnten dabei helfen, in Zukunft noch produktiver mit WordPress zu veröffentlichen.

via wpmu.org

Newsletter

Bleibe immer up-to-date. Sichere dir deinen Wissensvorsprung!

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Mehr zum Thema WordPress
Sicherheitslücken in Wordpress-Plugins: Admins müssen jetzt updaten
Sicherheitslücken in Wordpress-Plugins: Admins müssen jetzt updaten

Im Rahmen eines Hacking-Events wurden erneut Sicherheitslücken in vier beliebten Wordpress-Plugins aufgedeckt. Diesmal betroffen: Ninja-Forms, Icegram, Video-Player und Paid Membership Pro. » weiterlesen

Wordpress-Theme kaufen: Die ultimative Checkliste
Wordpress-Theme kaufen: Die ultimative Checkliste

Es gibt für Wordpress eine Vielzahl von sogenannten „Premium-Themes“, die häufig mit vielen Einstellungsmöglichkeiten werben. Worauf ihr beim Kauf eines solchen Themes achten solltet, zeigen … » weiterlesen

Wordpress 4.6 Beta 1: Das kommt mit der neuen Version
Wordpress 4.6 Beta 1: Das kommt mit der neuen Version

Heute wurde die erste Beta von WordPress 4.6 veröffentlicht. Die neue Version bringt unter anderem ein verbessertes Nutzererlebnis bei Update, Installation und Deinstallation von Themes sowie … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?