t3n News Design

30 kostenlose WordPress-Themes für Responsive Design

30 kostenlose WordPress-Themes für Responsive Design

Das Angebot an kostenlosen für die eigene Website wächst stetig. Auch die Auswahl an Wordpress-Themes, die unterstützen, ist inzwischen beachtlich. Zur besseren Übersicht hier eine Auswahl von 30 kostenlosen und responsiven WordPress-Themes.

30 kostenlose WordPress-Themes für Responsive Design

Responsive Design bei WordPress-Themes

Immer mehr Nutzer surfen über mobile Endgeräte im Internet. Ob unterwegs mit dem Smartphone oder auf der Couch mit dem Tablet: Neue Nutzungsgewohnheiten verändern die Anforderungen an Websites jedweder Machart. Mit einem responsiven WordPress-Theme verbessert ihr die Usability und Lesbarkeit eurer jetzigen und eurer zukünftigen Besucher.

Schon jetzt haben Notebooks und Smartphones den Desktop als beliebtesten Zugangsweg ins Internet hinter sich gelassen, wie die ARD/ZDF-Onlinestudie 2014 zeigt. Und auch der Anteil der Nutzer, die Internetinhalte über das Tablet abrufen, hat sich von 16 Prozent im Jahr 2013 auf 28 Prozent im Jahr 2014 gesteigert.

Vieles spricht daher für ein WordPress-Theme, das auch für mobile Endgeräte optimiert wurde.

30 WordPress-Themes für Responsive Design

Die folgenden Wordpress-Themes sind durch Responsive Webdesign für alle Endgeräte optimiert. Wer auf eigene Faust eine responsive Website erstellen will, sollte sich stattdessen in die Einzelteile der folgenden Artikelserie einlesen:

  1. Responsive Webdesign, Teil 1: Layout- und Textdarstellung
  2. Responsive Webdesign, Teil 2: Das Navigationsmenü
  3. Responsive Webdesign, Teil 3: Darstellung von Galerien und Videos

1. Twenty Sixteen von WordPress

Das neue Theme für WordPress 4.4. (Screenshot: WordPress.org)
Das neue Theme für WordPress 4.4. (Screenshot: WordPress.org)

Funktioniert erst ab 4.4

2. Twenty Fifteen von WordPress

Das Standard-Theme des letzten Jahres. (Screenshot: WordPress.org)
Das Standard-Theme des letzten Jahres. (Screenshot: WordPress.org)

3. Chosen von Ben Sibley

Das WordPress-Theme Chosen bietet große Bilder. (Screenshot: WordPress.org)
Das WordPress-Theme Chosen bietet große Bilder. (Screenshot: WordPress.org)

4. Aperture von Michael Van Den Berg

Richtet sich an Fotografen: Aperture. (Screenshot: WordPress.org)
Richtet sich an Fotografen: Aperture. (Screenshot: WordPress.org)

5. Silvia von Theme Junkie

Ebenfalls ein interessantes Theme für Fotografen. (Screenshot: WordPress.org)
Ebenfalls ein interessantes Theme für Fotografen. (Screenshot: WordPress.org)

6. bootcake von imranemu

Schlicht und Orange kommt Bootcake daher. (Screenshot: WordPress.org)
Schlicht und Orange kommt Bootcake daher. (Screenshot: WordPress.org)

7. Libretto von automattic

Schicke Typo für Schreiber bietet Libretto. (Screenshot: WordPress.org)
Schicke Typo für Schreiber bietet Libretto. (Screenshot: WordPress.org)

8. Plain Blog von NavThemes

Das Plain-Blog-Theme ist recht schlicht mit farblichen Akzenten. (Screenshot: WordPress.org)
Das Plain-Blog-Theme ist recht schlicht mit farblichen Akzenten. (Screenshot: WordPress.org)

9. azeria von teFox

Azeria legt den Fokus wieder auf Bild-Präsentation. (Screenshot: WordPress.org)
Azeria legt den Fokus wieder auf Bild-Präsentation. (Screenshot: WordPress.org)

10. BadJohnny von ThemeVan

BadJohnny legt den Fokus auf den Text. (Screenshot: WordPress.org)
BadJohnny legt den Fokus auf den Text. (Screenshot: WordPress.org)

11. SoSimple von fervillz

Der Name sagt alles: Hier geht es schlicht zu. (Screenshot: WordPress.org)
Der Name sagt alles: Hier geht es schlicht zu. (Screenshot: WordPress.org)

12. Libre von automattic

Das Theme richtet sich an Vielschreiber und setzt den Fokus entsprechend. (Screenshot: WordPress.org)
Das Theme richtet sich an Vielschreiber und setzt den Fokus entsprechend. (Screenshot: WordPress.org)

13. Polymer von grvrulz

Polymer hat sich von der Design-Sparche Material Design inspirieren lassen. (Screenshot: WordPress.org)
Polymer hat sich von der Design-Sparche Material Design inspirieren lassen. (Screenshot: WordPress.org)

14. Kent von BinaryMoon

Kent bietet neben dem schlichten Inhaltsbereich auf der rechten Seite ein großes Bild auf der linken. (Screenshot: WordPress.org)
Kent bietet neben dem schlichten Inhaltsbereich auf der rechten Seite ein großes Bild auf der linken. (Screenshot: WordPress.org)

15. Publication von automattic

Publication bringt eine prominente Sidebar mit zwei Spalten mit. (Screenshot: WordPress.org)
Publication bringt eine prominente Sidebar mit zwei Spalten mit. (Screenshot: WordPress.org)

16. Gazette von automattic

Gazette bietet eine große Grid-Ansicht von letzten Beiträgen im Header-Bereich. (Screenshot: WordPress.org)
Gazette bietet eine große Grid-Ansicht von letzten Beiträgen im Header-Bereich. (Screenshot: WordPress.org)

17. Readit von modernthemesnet

Readit-Theme. (Screenshot: WordPress.org)
Readit-Theme. (Screenshot: WordPress.org)

18. Cerauno von automattic

Dieses Theme nutzt wirklich die komplette verfügbare Breite. (Screenshot: WordPress.org)
Dieses Theme nutzt wirklich die komplette verfügbare Breite. (Screenshot: WordPress.org)

19. Oria von Vlad

Oria stellt die Beiträge auf der Startseite in einem Masonry-Layout vor. (Screenshot: WordPress.org)
Oria stellt die Beiträge auf der Startseite in einem Masonry-Layout vor. (Screenshot: WordPress.org)

20. Canard von automattic

Canard bietet einen schicken Bereich für Featured-Beiträge. (Screenshot: WordPress.org)
Canard bietet einen schicken Bereich für Featured-Beiträge. (Screenshot: WordPress.org)

21. Flat von YoArts

Flat verzichtet auf alles Räumliche. (Screenshot: WordPress.org)
Flat verzichtet auf alles Räumliche. (Screenshot: WordPress.org)

22. Apex von Ben Sibley

Apex setzt auf große Beitragsbilder und eine klare Typo. (Screenshot: WordPress.org)
Apex setzt auf große Beitragsbilder und eine klare Typo. (Screenshot: WordPress.org)

23. Vito von Nico Andrade

Auch Vito ist schön schlicht. (Screenshot: WordPress.org)
Auch Vito ist schön schlicht. (Screenshot: WordPress.org)

24. Founder von Ben Sibley

Founder kommt mit einem einspaltigen Layout daher. (Screenshot: WordPress.org)
Founder kommt mit einem einspaltigen Layout daher. (Screenshot: WordPress.org)

25. Coherent von automattic

Coherent fällt mit dem Kontrast zwischen Viewportfüllendem Header-Bild und schlichtem Inhaltsbereich auf. (Screenshot: WordPress.org)
Coherent fällt mit dem Kontrast zwischen Viewportfüllendem Header-Bild und schlichtem Inhaltsbereich auf. (Screenshot: WordPress.org)

26. Forefront von Thomas Usborne (Child-Theme für GeneratePress)

Das Forefront-Theme bietet eine Sidebar links und rechts. (Screenshot: WordPress.org)
Das Forefront-Theme bietet eine Sidebar links und rechts. (Screenshot: WordPress.org)

27. Receptar von WebMan Design und Oliver Juhas

Receptar kommt mit einem ungewöhnlichen Startseitenlayout. (Screenshot: WordPress.org)
Receptar kommt mit einem ungewöhnlichen Startseitenlayout. (Screenshot: WordPress.org)

28. Drop von Ben Sibley

Das responsive Drop-Theme. (Screenshot: WordPress.org)
Das responsive Drop-Theme. (Screenshot: WordPress.org)

29. Heinrich von winklerin

Das kostenlose Heinrich-WordPress-Theme. (Screenshot: WordPress.org)
Das kostenlose Heinrich-WordPress-Theme. (Screenshot: WordPress.org)

30. Origamiez von Alex Kalh

Origamiez. (Screenshot: WordPress.org)
Origamiez. (Screenshot: WordPress.org)

Wir hoffen, dass wir euch einige neue Themes zeigen konnten.

Kennt ihr weitere kostenlose WordPress-Themes, die responsive sind und hier nicht fehlen dürfen?

Letztes Update des Artikels: 13. November 2015. Der Originalartikel stammt von Lars Budde.

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
70 Antworten
  1. von Uwe am 21.03.2012 (16:21 Uhr)

    Da muss ich doch mal allen Lesern mein Projekt http://wpthemes.de wärmstens ans Herz legen. Mit dieser WordPress Themes Suchmaschine findet man auch kostenlose responsive Themes...

    Antworten Teilen
  2. von Wishu Kaiser am 21.03.2012 (16:26 Uhr)

    Glückwunsch! Echt super »Arbeit«. Ich habe vor einem Monat nach Responsive Themes als Vorlage für nen Design gesucht und genau diese 10 in ungelogen mindestens 10 Beiträgen gefunden. Es gibt natürlich noch weitere gefühlte 100 Beiträge, wo die Themes einzeln vorkommen.

    Copy & Paste scheint wieder in Mode zu kommen, wie?

    Antworten Teilen
  3. von Tim am 22.03.2012 (13:41 Uhr)

    Es ist wirklich unglaublich, was es mittlerweile an sauber gecodeten, kostenlosen Themes gibt. Wenn man ein Redesign plant oder ein Blog aufsetzt ist es natürlich sinnvoll ein Theme mit Responsive-Layout zu wählen, so kann man sich dann direkt den Umweg über Plugins wie wptouch (welches natürlich auch wunderbar funktioniert) sparen, um auf den Smartphones zu landen.

    Antworten Teilen
  4. von Ali am 26.03.2012 (05:22 Uhr)

    Ich setze in meinem Blog das kostenlose Theme Responsive ein und finde dieses Theme am schönsten. Hier zu sehen:

    Antworten Teilen
  5. von Robbert am 07.04.2012 (13:10 Uhr)

    Danke für die Liste und die Arbeit! :) und @uwe danke auch für deinen Link!

    Antworten Teilen
  6. von Donny am 07.04.2012 (13:35 Uhr)

    Ich kann von diesen Wordpress designs einfach nicht genug bekommen - gerne mehr posten!

    Antworten Teilen
  7. von Webdesigner Coesfeld am 15.04.2012 (23:41 Uhr)

    Hey wunderbar! Vielen Dank für die Tipps! Die Themes sehen klasse aus und werden in naher Zulunft mal getestet. Mir gefällt Orion

    Antworten Teilen
  8. von K_Pliester am 27.09.2012 (09:25 Uhr)

    Was ist mit Twenty Twelve von Wordpress selbst? Gefällt mir persönlich am besten! ;)

    Antworten Teilen
  9. von Norvik am 27.09.2012 (09:40 Uhr)

    Danke für die Liste! Kann man immer gut als Ideenpool gebrauchen :)

    Antworten Teilen
  10. von Nico am 27.09.2012 (10:11 Uhr)

    Sehr gute Liste. Ich wollte sowieso ein neues Template installieren. Ich werde mal "Ari" probieren.
    Danke.

    Antworten Teilen
  11. von Holger Gassenschmidt am 27.09.2012 (10:14 Uhr)

    Für meinen Blog http://regionales-onlinemarketing.de habe ich vor einigen Wochen ein responsive Design gesucht und unter anderem Business lite von CyberChimps WordPress Themes, PageLines von arpowers, Sampression Lite von sampression, Responsive von emiluzelac und Themolio von DezineAppz ausprobiert. Bin erstmal bei Themolio geblieben, da es mir von allen getesteten die besten (und einfachsten) Konfigurationsmöglichkeiten geboten hatte. Insgesamt sind die Standard-Anpassungsmöglichkeiten jedoch bei allen sehr eingeschränkt. Ich werde mir jetzt mit Sicherheit einige der oben genannten genauer anschauen. Vielen Dank also für die Zusammenstellung.

    Antworten Teilen
  12. von Marcus Graf am 27.09.2012 (11:58 Uhr)

    Ich habe auf meinem Blog auch mein erstes Theme zum Kostenlosen Download angeboten. Wer möchte kann es sich einmal ansehen.

    http://magzimus.com/2012/08/smally-free-responsive-wordpress-theme/

    Würde mich freuen, wenn ihr es in der Liste mit aufnehmt.

    Antworten Teilen
  13. von jobnomade am 19.10.2012 (04:30 Uhr)

    Mein Favorit ist Skeleton. Einfach und gute Basis für ein eigenes Theme. Was haltet ihr von http://www.designwall.com/wordpress-theme/wallpress/ ? Ist recht neu auf dem Markt.

    Antworten Teilen
  14. von webdesigncds am 07.01.2013 (10:12 Uhr)

    Klasse Sammlung von responsiven Webdesign-Themen.

    Antworten Teilen
  15. von Webdesign_Beo am 06.03.2013 (15:33 Uhr)

    Wir haben gerader kürzlich eine Webseite, dank eines Template auch für Responsive Design optimiert, veröffentlicht: http://www.webdesign-spiez.ch

    Läuft wirklich auf jeder Zoomstufe optimal.

    Antworten Teilen
  16. von Martin am 22.05.2013 (18:43 Uhr)

    Vielen Dank für die tolle Übersicht! War gerade auf der Suche nach solchen Themes.

    Antworten Teilen
  17. von Bärbel Loy am 23.05.2013 (14:34 Uhr)

    Sind wirklich schönes Themes dabei. Jedes Theme hat seinen speziellen Reiz. Gute Übersicht.

    Antworten Teilen
  18. von DominikLux am 31.05.2013 (20:39 Uhr)

    Großartige Info & Übersicht. War mir bis dato nicht klar, dass das bei der Auswahl
    ja sehr wichtig ist. Jetzt brauch ich idealerweise noch einen Tipp, welches zu http://www.luxundpartner.at am besten passt, denn ein Relaunch ist längst überfällig.

    Antworten Teilen
  19. von tragetaschen am 04.07.2013 (21:12 Uhr)

    Ich finde es toll, das Ihr euch die Arbeit gemacht habt diese Wordpress Theme zusammenzustellen. http://www.tragetaschenmarkt.de

    Antworten Teilen
  20. von MHThemes am 09.07.2013 (10:28 Uhr)

    Ich biete alternativ ein Magazin WordPress Theme an, welches sich kostenlos auf meiner Website downloaden lässt: http://www.mhthemes.com/themes/download/free-wordpress-themes/

    Die kostenlose Version ist zwar nicht responsive, kann aber für wenig Geld durch ein Upgrade auf ein vollwertiges responsives Magazin WordPress Theme aufgewertet werden.

    Antworten Teilen
  21. von port119 am 18.07.2013 (18:55 Uhr)

    Sind ein paar nette Themes dabei. Obwohl man bei kostenlosen Themes ja immer etwas vorsichtig sein sollte denke ich, dass ich da was nettes Neues für meinen kleinen Reise-Blog http://www.port119.de finde werde. Besten Dank ;-)

    Antworten Teilen
  22. von KLWebmedia am 14.09.2013 (12:05 Uhr)

    Super Sammlung an wirklich tollen wordpress themes. Ich habe hier noch eine etwas neuere Sammlung gefunden http://kl-webmedia.com/16-free-wordpress-themes-2013/

    Antworten Teilen
  23. von Artemii am 21.09.2013 (14:55 Uhr)

    Free theme Black Paper for WordPress
    http://justpx.com/free-black-paper
    Würde mich freuen, wenn ihr es in der Liste mit aufnehmt.

    Antworten Teilen
  24. von Martin am 21.11.2013 (09:49 Uhr)

    Ich selbst arbeite in einem Projekt mit dem Theme: Twenty Twelve, möchte aber vor allem noch ergänzend das Theme: Attitude aus meinem anderen Projekt beisteuern. Dieses ist ebenfalls für alle Endgeräte optimiert. Ich bin sehr zufrieden mit beiden Themes

    Antworten Teilen
  25. von Granaton am 21.11.2013 (11:30 Uhr)

    Das ist schon spannend: Auch ich habe eine gratis WordPress Responsive Theme Galerie angelegt, ich nenne sie meine Wunderkammer. Die schönsten Themes der Welt. Wenn mein Artikel, der permanent überarbeitet wird, soweit fertig sein wird, dass die aktuell von mir gesammelten Themes alle vorgestellt sind, werden es wohl auch ungefähr 40 Stück sein.

    Wir haben kaum Überschneidungen.
    http://granaton.com/wordpress-responsive-theme/

    WordPress ist ein faszinierendes Universum.

    Antworten Teilen
  26. von Benjamin am 21.11.2013 (23:32 Uhr)

    Danke für die Liste, man kann nie genug Themes zur Auswahl in der Liste haben

    Antworten Teilen
  27. von Holger am 21.11.2013 (23:38 Uhr)

    schaut euch diese mal an - sehr schön gemacht mit vielen Features

    http://www.arrastheme.com/

    http://demo.themesandco.com/

    für Landingpages

    http://weddig-keutel.de/kostenlose-webdesign-vorlagen.html

    Antworten Teilen
  28. von Ulrich Lennartz am 21.11.2013 (23:39 Uhr)

    Bei aller mobiler Nutzung und dieser wirklich tollen Theme Sammlung für responsives Webdesign - immer auch daran denken, das die Inhalte schnell auf alle Devices ausgeliefert werden. Also z.B. Cache Plugin und ein "ordentlicher" Webhoster der auch die entsprechende Performance liefern kann und Euch genug memory limit liefert.

    Bei uns haben alle Wordpress Pakete direkt von Anfang an 256MB Memory Limit - das spart eine Menge Ärger und Fehlersuche.

    Antworten Teilen
  29. von Finn Hillebrandt am 22.11.2013 (12:04 Uhr)

    Danke für diese tolle Liste!

    Antworten Teilen
  30. von krishkash66 am 25.11.2013 (11:28 Uhr)

    Wow! These themes collection also very nice and clean/clear with modern design layouts. The post is a good wordpress theme directory website. Keep it up man!!! http://www.bestdesigntuts.com/5-video-gallery-like-joomla-template

    Antworten Teilen
  31. von Sophia am 26.11.2013 (17:25 Uhr)

    Danke für die super Liste!!! Hat mir sehr geholfen!

    Antworten Teilen
  32. von Obermotz am 09.12.2013 (20:33 Uhr)

    Reponsiv wird doch überschätzt. Einige von den themes sehen besser aus wenn die im Original auf Handy oder Tablet geladen werden. Ich habe einige theme auf Meckerecke getestet. Oder besser eine Unzahl an theme

    Antworten Teilen
  33. von Homepageberater24 am 14.04.2014 (18:28 Uhr)

    Also ich weiss nicht; viele Links funktionieren nicht mehr...immer so eine Sache mit kostenlosen Themes...oft Einschränkungen, wenig updates, Support oft Fehlanzeige... Gerade für Einsteiger kann es mit Homepagebaukästen besser funktionieren
    Homepageberater24.de

    Antworten Teilen
  34. von matizo am 06.09.2014 (12:54 Uhr)

    Schnöe Zusammenstellung - Danke!

    Antworten Teilen
  35. von Martin.H. am 30.09.2014 (10:40 Uhr)

    Noch ein schönes Theme, welches responsive gestaltet wurde:
    http://my-black-friday.com

    Antworten Teilen
  36. von Tini am 15.10.2014 (01:40 Uhr)

    "Graphy" von Themegraphy ist auch sehr hübsch, für alle die es schlicht mögen. (Mobile-First responsive!)

    Antworten Teilen
  37. von jamioo_com am 15.10.2014 (11:20 Uhr)

    Ich finde es auch schade, dass immer wieder die gleichen Verdächtigen genannt werden. Dabei gibt es noch viele weitere, sehr schöne Themes. Zum Beispiel Alex mit seinem Hueman Theme, was sich sehr gut für Magazine eignet. ( http://alxmedia.se/themes/hueman/ )

    Das habe ich gerade auf http://www.popsprite.de/ selber im Einsatz.

    Antworten Teilen
    • von Florian Brinkmann am 15.10.2014 (11:25 Uhr)

      Hi!

      Danke für den Hinweis. Ich hatte das Theme auch ins Auge gefasst, allerdings habe ich mir vorgenommen, kein Theme in die Liste aufzunehmen, das eine veraltete Funktion von WordPress nutzt, und sei es auch nur eine ganz kleine (in diesem Fall „screen_icon()“). Daher ist das Theme dann (wie ein Großteil anderer getesteter Themes) nicht in die Liste gekommen ...

      Viele Grüße,
      Flo

      Antworten Teilen
    • von Horst Schulte am 17.10.2014 (17:12 Uhr)

      Das ist wirklich ein großartiges Thema, für das es übrigens auch deutsche Sprachdateien gibt. Ich hatte es auch eine Weile im Einsatz. http://goo.gl/iJlnHX

      Antworten Teilen
  38. von cyberdog am 06.11.2014 (14:51 Uhr)

    Das is ne ziemlich umfangreiche Zusammenstellung! Auch teilweise für den professionellen Einsatz geeignet. Danke :)) http://www.headtrip.eu/

    Antworten Teilen
  39. von webongo am 20.11.2014 (07:58 Uhr)

    Wir setzen im WordPress Webdesign sehr gerne auf das Theme 'Jupiter' und 'Saraty' Hier in Aktion: webongo Webdesign

    Antworten Teilen
  40. von loopfreak am 02.12.2014 (11:49 Uhr)

    Ich setze auf meinem blog http://reisesucht.info das Theme Iconic One ein und bin damit super zufrieden.

    Antworten Teilen
  41. von Adelina am 17.12.2014 (12:46 Uhr)

    Schöne Sammlung von Themen, thanks for sharing !! Diese Themen werden auf jeden Fall geben Look n ' das Gefühl, zu Webseiten . Ich über andere Wege, weiß auch, auch, wie man Themen erzeugenden Software wie TemplateToaster , Wordpress Theme Generator verwenden . diese sind sehr hilfsbereit und weniger zeitaufwendig Werkzeuge zur Herstellung von reaktions Websites , hier können Sie Blick zu haben http://templatetoaster.com/showcase/wordpress-themes/page/4

    Antworten Teilen
  42. von phoffmann am 10.01.2015 (22:21 Uhr)

    Hallo, es suche mal ein Reise-Theme, dass zwei Menüs hat, und weniger als Blog ausgelegt ist und mehr als Homepage. Es muss nicht unbedingt kostenlos sein. Die große Frage ist, wie einfach die englisch-sprachigen Themes zu übersetzen sind.
    Vielen Dank aber für die Zusammenstellung auf dieser Seite.

    Antworten Teilen
  43. von pressler.alexander am 01.02.2015 (17:09 Uhr)

    cooles Ding :) vielen dank!

    Antworten Teilen
  44. von JustPhil am 23.03.2015 (14:57 Uhr)

    Hi,

    kann mir vllt jemand sagen, wie das Slider-Plugin bei der Nr. 31 heisst?

    Grüsse Phil

    Antworten Teilen
  45. von JustPhil am 24.03.2015 (08:45 Uhr)

    Hi Flo,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort!

    Vg

    Antworten Teilen
  46. von TemplateMaster am 06.05.2015 (23:08 Uhr)

    Okay Okay, kostenlose Wordpress Themes sind schon was feines. Aber Premium Wordpress Themes sind auch nicht zu verachten. Auch aufgrund des grandiosen Supports. Die Bestene Wordpress Themes (meiner Meinung nach) habe ich in meinem Blog aufgelistet:

    http://kopfundstift.de/die-10-besten-wordpress-themes-2015/

    Dabei kenne ich alle Themes (auch vom backend her) und kann auch den Support der jeweiligen Wordpress Themes empfehlen. Vielleicht nicht kostenlos, dafür trotzdem gut.

    Antworten Teilen
  47. von DirkBerger am 13.07.2015 (11:20 Uhr)

    Irgendwie irritierend .... der Artikel selbst ist datiert auf den 13.07.2015 (10.11 Uhr) ... Die ersten Antworter hier datieren vom 21.03.2012 (16:21 Uhr)

    Antworten Teilen
  48. von Paul Harrer am 17.07.2015 (16:03 Uhr)

    Ich kann mich da Florian Brinkmann nur anschließen, die Features die Themeforest Themes teilweise aufweisen (und das oft in mehrfacher Ausführung) führt dazu dass die Einfachheit der Bedienung für den Endkunden wegfällt.
    Ich habe selbst vor kurzem angefangen eigene Wordpress Themes zu entwickeln (derzeit zum Großteil kostenlose) um dem gegen zu wirken. Ich denke dass jede Theme für einen spezifischen Bereich verwendbar sein soll, und nur im Stil je nach Wunsch angepasst werden soll, so etwas wie 3x verschiedene Slider pro Theme find ich mehr als überflüssig.

    Wer Interesse hat kann sich ja seine gratis Wordpress Themen downloaden:
    htttp://www.tiethemes.com/themes

    Antworten Teilen
  49. von PurelyThemes am 19.08.2015 (03:13 Uhr)

    Hier ist ein kostenlos WordPress theme http://demo.purelythemes.com/shelley/

    Antworten Teilen
  50. von Claudio am 18.09.2015 (19:35 Uhr)

    Hi,
    hab Erfahrung mit den Themes Sydney und Yuuta, meiner Meinung nach auch die besten in der Liste.
    Falls jemand Hilfe bei der Umsetzung oder Anpassung der Themes braucht könnt ihr euch gerne melden!
    http://www.claudioemnet.de

    Antworten Teilen
  51. von knke11 am 24.09.2015 (18:40 Uhr)

    Diese Themen sind sehr schön und können auch als Webdesign Zug der Webagentur Zug durchgehen. Praktisch ist auch, dass die Vorlagen responsive Design unterstützen und daher sehr, sehr nützlich sind! Leider ist keines, dabei, welches ein Content Management System mit responsive Webdesign unterstützt. Zahlreiche weitere Designs und Hintergrundinformationen können unter http://www.design3000.ch gefunden werden.

    Antworten Teilen
    • von Kall am 25.09.2015 (16:40 Uhr)

      " ... und können auch als Webdesign Zug der Webagentur Zug durchgehen."

      Schmales Trittbrett, Sturzgefahr. Weder ist die beworbene Zuger Website responsiv, noch werden dort kostenlose Themes geteilt noch die angedrohten Hintergrundinformationen angeboten.

      Antworten Teilen
  52. von Schnaeppchenfieber am 16.10.2015 (23:25 Uhr)

    Ein weiteres gutes und kostenloses responsive Theme ist das "Responsive II" - hat ein gutes Grid System kommt alelrdings auch eher als Basis-Theme für Entwickler daher.

    Antworten Teilen
  53. von Hendrik am 13.11.2015 (20:47 Uhr)

    Sehr schöne Liste , habe schöne Themes gefunden die ich noch gar nicht kannte. Werde sicherlich das ein oder andere testen.

    Antworten Teilen
  54. von visu41 am 18.11.2015 (20:39 Uhr)

    Soweit ich mich erinnere, sind alle abgebildeten Seiten mit responsive Webdesign ausgestattet. Seit dem grossen Google Update sollte responsive Web Design jedem ein Begriff sein. Auch jede Webagentur sollte responsive Design aktiv empfehlen und umsetzten. Sehr interessantes Hintergrundwissen kann auf http://www.olai.ch/dienstleistungen/responsive_web_design gefunden werden.

    Antworten Teilen
  55. von jackywesling am 09.12.2015 (10:47 Uhr)

    Die Themes sind wirklich schön. Auch wenn ich meinen Kundinnen empfehle gleich auf kostenpflichtige Themes aufzubauen, weil sie sich im nachhinein Arbeit ersparen, sind hier durchaus interessante Alternativen dabei.

    Vielen Dank dafür!

    Antworten Teilen
  56. von Keyyz am 22.03.2016 (09:42 Uhr)

    Die Twenty- Themes sind immer noch am optimalsten. Responsive, schlicht und unkompliziert. Mit ein wenig Programmierkenntnissen holt man auch aus den Seiten das Beste heraus.

    Antworten Teilen
  57. von Majus am 29.06.2016 (17:37 Uhr)

    Klasse Artikel!
    Ich habe auch lange Zeit versucht mit kostenlosen Themes über die Runden zukommen, doch irgendwann musst ich leider feststellen das die kostenlosen Themes nicht ausreichen.
    Die Seite http://theme-vergleich.de/ hat mir sehr geholfen das passende kostenpflichtige Theme für WordPress zu finden. Kann ich nur jedem empfehlen!

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema WordPress
Responsive Design: Zehn kostenlose Webdesign-Templates
Responsive Design: Zehn kostenlose Webdesign-Templates

Das Web findet längst nicht mehr nur auf dem Desktop statt und so ist es kein Wunder, dass Responsive Design in aller Munde ist. Damit passen sich die Webseiten dem Endgerät des Besuchers an und … » weiterlesen

Content first: Workflows im Zeitalter von responsive Webdesign
Content first: Workflows im Zeitalter von responsive Webdesign

Auch in diesem Jahr drehte es sich auf der Developer Week um UX- und UI-Design. Im Panel von Patrick Lobacher haben wir uns inspirieren lassen. » weiterlesen

WordPress 4.5 bringt unter anderem besser Bildkomprimierung und Responsive-Design-Vorschau im Customizer
WordPress 4.5 bringt unter anderem besser Bildkomprimierung und Responsive-Design-Vorschau im Customizer

WordPress 4.5 ist veröffentlicht worden, das nach dem Jazz-Musiker Coleman Hawkins benannt ist. Die neue Version bringt unter anderem die Möglichkeit einer Responsive-Design-Vorschau in den … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?