Vorheriger Artikel Nächster Artikel

OS X 10.8 Mountain Lion kommt heute – 30 Features kurz erklärt [Update]

hat am gestrigen Dienstag offiziell bekannt gegeben, dass die neue Version seines Desktop-Betriebssystems OS X 10.8 Mountain Lion ab heute zum zur Verfügung gestellt wird. Mountain Lion bietet laut Apple über 200 neue Features und wird ausschließlich über den Mac App Store bereitgestellt und lediglich 15,99 Euro kosten. 

OS X 10.8 Mountain Lion kommt heute – 30 Features kurz erklärt [Update]

OS X 10.8 Mountain Lion – 30 neue Features im Video erklärt

Mit OS X 10.8 Mountain Lion führt Apple das 2010 gestartete Projekt „Back to the Mac“ fort, mit dem  weitere Funktionen aus iOS auf den Mac gebracht werden. So kommen mit Mountain Lion beispielsweise die Features „Messages“, „Notes“, „Reminders“, das „Game Center“ als auch die Benachrichtigungszentrale auf den Desktop. Außerdem wandert eine tiefe Twitter-Integration sowie „AirPlay Mirroring“, mit dem sich Bildschirminhalte auf ein andere Apple-Geräte übertragen lassen, auf den Mac.

OS X 10.8 Mountain Lion – die neue Version mit 200+ Features ist ab heute für 15,99 Euro verfügbar (Bild: Apple)

Nicht alle Macs sind mit OS X 10.8 kompatibel – eine Liste mit Rechnern, die außen vor bleiben, haben wir separat zusammengestellt. Zudem erfordert euer Rechner folgende Mindestvoraussetzungen:

  • OS X Version 10.6.8 oder neuer (also OS X Lion oder die letzte Snow Leopard-Version)
  • 2GB RAM
  • 8GB Speicherplatz
  • 64-bit Intel Core 2 Duo Prozessor oder schneller
  • Fähigkeit in den OS X 64-bit Kernel zu booten
  • und natürlich eine Internetverbindung, um OS X 10.8 herunterzuladen und zu installieren

Es wird vor dem Einspielen von OS X 10.8, wie vor kleineren Updates auch, dringend empfohlen ein Backup via TimeMachine oder einer alternativen Lösung wie Carbon Copy Cloner anzufertigen. Denn bei Upgrades kann immer etwas schiefgehen. Nutzer die sich nach dem 11. Juni einen neuen Mac zugelegt haben erhalten OS X 10.8 übrigens kostenlos – sie müssen sich lediglich bei Apples Up-To-Date-Programm registrieren.

Um sich vorab eine Übersicht über einen Teil der neuen OS-X-Features zu machen, kann mit dem hier eingebundenen Video einen ersten Einblick erlangen:

UPDATE: OS X 10.8 Mountain Lion steht zum Download bereit!

Weiterführende Links:

NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
13 Antworten
  1. von Kay am 25.07.2012 (09:26 Uhr)

    "Nutzer die sich nach dem 11. Juli...."

    Nicht ganz richtig, es ist der 11. Juni...

    Antworten Teilen
  2. von Andreas Floemer am 25.07.2012 (09:29 Uhr)

    @Kay: Thx, ist korrigiert

    Antworten Teilen
  3. von markusthomasde am 25.07.2012 (09:36 Uhr)

    Im Video wird ja gesagt, Softwareupdates verlinkt jetzt direkt zum Appstore.

    Ist eigentlich bekannt, was mit Programmen (bei mir z.B. Aperture, Pages, Number, Keynote) die vor der Appstorezeit gekauft wurden passiert? Können diese dann über denn Appstore aktualisiert werden?

    Antworten Teilen
  4. von Andreas Floemer am 25.07.2012 (10:11 Uhr)

    @Markus_Thomas: Das wird sich wohl spätestens heute Abend klären. Bislang war es soweit ich weiß nicht der Fall.

    Antworten Teilen
  5. von tomcat9910 am 25.07.2012 (12:26 Uhr)

    ich finde das apple sich ganz schön zeit lässt mit osx 10.8!! warte schon den ganzen Juli und hab mich total auf heute eingestellt und jetzt heisst es heut Abend!! los macht jetzt hin apple!!

    Antworten Teilen
  6. von ERICH am 25.07.2012 (13:46 Uhr)

    @tomcat9910

    Ich denke es wird so zwischen 14:00 und 14:30 sein - wie bei Lion auch.

    Antworten Teilen
  7. von Andreas Floemer am 25.07.2012 (15:24 Uhr)

    OS X 10.8 ist da und kann geladen werden

    Antworten Teilen
  8. von Philipp am 25.07.2012 (16:08 Uhr)

    Normalerweise bin ich ja immer schnell bei OS Updates aber dieses Mountain Lion bringt mir so überhaupt gar nix, dass es wirklich verschwendete 15 Euro wären. - Wird wohl das erste mal, dass ich ein Update auslasse.

    Geht's nur mir so?

    Antworten Teilen
  9. von Nick am 25.07.2012 (20:19 Uhr)

    @ Philip: nein, es geht nicht nur dir so! Seit Lion kann ich vor einem Upgrade nur abraten. Das System ist voll mit Bugs und unausgereiften Funktionen. MissionControl ruckelt was das Zeug hält, trotz sehr schnellem Rechner. Apples Antwort aus dem Support: Das muss so sein!

    Wenn ich könnte würde ich wieder zu SnowLeopard wechseln. Wer benötigt denn die neuen Funktionen von 10.8? Da ist doch kaum etwas Sinnvolles dabei.

    Antworten Teilen
  10. von huettenzauber am 25.07.2012 (21:07 Uhr)

    belangloser kram

    Antworten Teilen
  11. von Chris am 25.07.2012 (22:47 Uhr)

    @Philipp Geht mir exakt genau so. Totaler Quatsch dieses Update. Schade eigentlich, dass es keine echte Innovationen mehr gibt.

    Antworten Teilen
  12. von markusthomasde am 26.07.2012 (10:10 Uhr)

    Da kann ich nicht zustimmen, die Geschwindigkeit an sich ist schon eine klare Kaufempfehlung. Die vielen kleinen – aber durchaus feinen – Änderungen machen Moutainlion für mich zum bisher interessantesten Upgrade.

    Mitteilungszentrale, Erinnerungen, Notizen, Nachrichten und Diktatfunktion sind wirklich tolle Features die wie von iOS gewohnt funktionieren.

    Safari in Version 6 (gibt es aber ja auch für ältere OS-Versionen) war für meinen Geschmack ebenfalls ein Schritt in die richtige Richtung.

    Ich mag's und bei 16,- € gibt es keinen Grund zu zögern.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Download
Neues iPad und mehr: Was wir vom Apple-Event am 16. Oktober erwarten können
Neues iPad und mehr: Was wir vom Apple-Event am 16. Oktober erwarten können

Apple hat Pressevertreter zu einem Event am 16. Oktober eingeladen. Wir verraten euch, was ihr von der bevorstehenden Produkteinführung erwarten könnt. » weiterlesen

Der Weg in den App-Store ist frei: Apple veröffentlicht Swift 1.0
Der Weg in den App-Store ist frei: Apple veröffentlicht Swift 1.0

Apple hat Version 1.0 von Swift veröffentlicht. Um die finale Version der Programmiersprache soll es sich zwar noch nicht handeln, aber damit erstellte Apps können jetzt auch in den App-Store … » weiterlesen

Die Apple-Keynote im Überblick: Von OS X Yosemite zu iOS 8.1
Die Apple-Keynote im Überblick: Von OS X Yosemite zu iOS 8.1

Neue iPads, neue Macs und kostenlose Upgrades für iOS und OS X: Wir verraten euch, was ihr bei der gestrigen Apple-Keynote verpasst habt. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen