Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung & Design

Sieben kostenlose eBooks für den Einstieg in die Web-Entwicklung

    Sieben kostenlose eBooks für den Einstieg in die Web-Entwicklung

Es gibt viele Wege, das Coden zu lernen. Mit diesen sieben OpenBooks könnt ihr es auf konventionelle Weise angehen und schnell den Einstieg in eine Programmiersprache oder ein CMS schaffen.

Es gibt viele Möglichkeiten, den Einstieg in die Webentwicklung zu meistern. Einige Ressourcen zum Coden lernen haben wir euch vor einigen Wochen vorgestellt. Heute möchten wir euch etwas konventionellere Herangehensweisen empfehlen, diese sieben OpenBooks. Die hier vorgestellten Bücher sind teilweise einige Jahre alt, können aber durchaus als grundlegene und kostenlose Einstiegsressource genutzt werden.

Praktischer Einstieg in MySQL und PHP

„Praktischer Einstieg in MySQL und PHP“ vermittelt, wie MySQL-Datenbanken eingerichtet, administriert und mittels PHP mit Inhalten gefüllt beziehungsweise als Datenquelle genutzt werden können. In der komplett überarbeiteten zweiten Auflage des Buches werden MySQL 5.0 und PHP 5.1 sowie PHP 5.2 behandelt. Die Inhalte des Buches bauen aufeinander auf und bieten mit praxisnahen Beispielen auf über 300 Seiten einen guten Einstieg in die Materie.

Praktischer Einstieg in MySQL und PHP

Anzeige

Objektorientierte Programmierung

Das Buch „Objektorientierte Programmierung“ bietet alles, was man benötigt, um sich in Objektorientierte Programmierung (OOP) einzuarbeiten. Das Buch erklärt anschaulich und verständlich die Prinzipien von OOP anhand der Sprachen C++, Java, Ruby, C# und PHP und zeigt am Beispiel eines größeren Projektes, wie OOP konsequent realisiert werden kann.

Objektorientierte Programmierung

Rails Kochbuch

Das „Rails Kochbuch“ richtet sich an erfahrenere Web-Entwickler, die noch keine Erfahrungen mit Rails gemacht haben oder Entwickler, die mittelmäßig mit Rails vertraut sind. Auf über 500 Seiten werdet ihr erste Schritte mit Rails machen und einige der besten Konzepte sowie viele Tipps und Tricks für die Arbeit kennenlernen. Jedes „Rezept“ beinhaltet eine Lösung für ein bestimmtes Problem, mit genauen Erläuterungen zum Lösungsansatz und der Begründung, wie und warum die Lösung funktioniert.

Rails Kochbuch

Praxiswissen Ruby

„Praxiswissen Ruby“ führt den Leser verständlich und praxisanah an die Programmierung mit Ruby heran. Während des fast 400-seitigen Lehrgangs werden euch die Sprachgrundlagen erklärt. Anschließend führt euch das Buch an objektorientierte Programmierung, Datenbankanbindung und Web-Anwendung von Ruby heran.

Praxiswissen Ruby

Ruby on Rails 2

„Ruby on Rails 2“ zeigt anhand zahlreicher und verständlicher Beispiele die Möglichkeiten des Frameworks. Das Buch arbeitet stets praxisbezogen und baut systematisch Anwendungen mit steigendem Schwierigkeitsgrad auf. Für Ruby-Neulinge bietet das Buch außerdem eine umfassende Einführung inklusive Installationsanleitung.

Ruby on Rails 2

JavaScript und AJAX, das umfassende Handbuch

Mit diesem Buch kommen nicht nur Einsteiger, sondern auch erfahrenere Entwickler auf ihre Kosten. Im ersten Teil werden Neulingen der grundlegene Umgang mit JavaScript und das Verständnis für Syntax mit einigen Anwendungsbeispielen näher gebracht. Im zweiten Teil geht es dann um Browserkompatiilität, AJAX, DHTML, Kommunikation mit Java Applets und vielen anderen, weiterführenden Themen weiter.

JavaScript und AJAX, das umfassende Handbuch

Joomla 1.5

Joomla ist eines der beliebtesten, kostenlosen Content Management Systeme auf dem Markt. Das Buch bietet eine umfassende Einführung in Installation, Funktionsumfang und Betrieb von Joomla 1.5. Außerdem werden weiterführende Themen wie Webseitenmigration und die Entwicklung von Erweiterungen sowie Sicherungen behandelt.

Joomla 1.5

Weiterführende Links

Finde einen Job, den du liebst

2 Reaktionen
Alex

Liebe t3n,

ich lese Euren Feed täglich, und bookmarke mir auch viel, weil ihr meist richtig wertvolle Sachen schreibt. Aber das hier ist nicht einfach 'älter' sondern einfach nur schlecht recherchiert. Oder aber Anfänger-SEO: n Tips, Gründe, eBooks inkl. dem Keyword 'kostenlos' in der Headline!

Joomla 1.5 zu erwähnen ist grob fahrlässig, zumindest aber unseriös! Dies entspricht nicht der von Euch gewohnten Qualität. Da habt Ihr Euch einen Schnitzer geleistet.

Dennoch: Danke, für den sonst üblicherweise guten Content.

Antworten
Chris

@Dirk
und die Einstiegsressource in Webentwicklung ist http://www.google.de . Hier gehts aber um KOSTENLOSE E-Books nicht um Websites! ;)

Antworten
Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden