Finde einen Job, den du liebst.

Docker

Stellen mit Fokus auf Docker finden – komfortabel in der t3n Jobbörse

Wer bei Containern nicht zuerst an Altglas denkt, der hat womöglich bereits unter Linux und mit Docker gearbeitet. Entwickler, die mittels der Software extrem leicht portable Anwendungen programmieren, sind in Firmen von Berlin bis nach München heiß begehrt. Dabei reicht die Bandbreite vom Junior Developer bis hin zum Manager. Ob PHP-Entwickler oder Java Engineer: Kenntnisse im Umgang mit Docker bilden oft einen Vorsprung bei der Bewerbung. Die passenden Stellen listet die t3n Jobbörse übersichtlich und tagesaktuell auf. Es lohnt sich daher, regelmäßig die Suche zu bedienen! 

Kenntnisse im Umgang mit Docker: Bei welchen Arbeitgebern punktet man damit?

Die Docker-Technologie wird branchenunabhängig in Firmen eingesetzt, die auf Linux-Systemen entwickeln. Bewerber sollten dieses Betriebssystem also bereits praktisch genutzt haben. Darüber hinaus ist Praxiswissen in der Erstellung von Containern, eventuell auch unter LXC, eine Grundvoraussetzung. Ansonsten hängt viel davon ab, welche weiteren Anforderungen eine Firma an den zukünftigen Mitarbeiter stellt. Gerne gesehen sind beispielsweise in Dortmund Full Stack Developer, die ein Komplett-Set an Programmierfähigkeiten auffahren. Während Systemadministratoren in Leipzig sich eher um reibungslose Abläufe der Serverlandschaft im Hintergrund kümmern, programmiert ein Webentwickler in Stuttgart HTTP-Anwendungen für seinen Arbeitgeber. Wer die Architektur des Systems kennt und Neulingen Begriffe wie Image, Command Line und Daemons sicher erklären kann, der wird seine neue Berufung womöglich als Coach für einen Dienstleister in Frankfurt finden. Gleiches gilt auch für Projektmanager in Düsseldorf. Sie programmieren nicht unbedingt selbst, führend stattdessen aber Fachkräfte aus unterschiedlichen Abteilungen in Projekten zusammen und sorgen dafür, dass deren Arbeit gebündelt zum Erfolg des Vorhabens führt. Geht es um das Äußere der Anwendungen, kommt zum Beispiel ein UI Designer in Essen zum Einsatz, der für das optimale Nutzererlebnis verantwortlich ist.

Die t3n Jobsuche als Abkürzung zum passenden Arbeitsplatz

So vielfältig wie die Einsatzmöglichkeiten von Docker sind auch die Optionen der t3n Stellensuche. Ergebnisse aus Köln und dem näheren Umkreis sind gefragt? Mit einem Klick werden sie übersichtlich präsentiert. Hamburg wäre auch schön? Ein weiterer Klick und Angebote dieser Stadt werden hinzugefügt. Konkrete Berufsbezeichnungen grenzen die Ergebnisse weiter ein.