Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Audi A8 soll „erstes Serienautomobil der Welt“ mit Level-3-Automation sein

    Audi A8 soll „erstes Serienautomobil der Welt“ mit Level-3-Automation sein
Der neue Audi A8. (Foto: Audi)

Der neue Audi A8 ist am Dienstag in Barcelona vorgestellt worden. Das Auto bietet wie erwartet Ausstattung der Oberklasse – und ein autonomes Fahrsystem, das weiter entwickelt sein soll als bei anderen.

Audi A8: Autonomes Fahrsystem nach Level 3 an Bord

Der A8 ist Audis neuste Oberklasse-Karosse, vollgestopft mit High-Tech – mitsamt brandneuem Infotainment-System, elektromechanischem Federungssystem und Mild-Hybrid-Antrieb. Damit nicht genug: Audi hat sein neues Topmodell mit künstlicher Intelligenz und einer Armada an Sensoren ausgestattet, mit der der A8 „als erstes Serienautomobil der Welt“ […] „speziell für hochautomatisiertes Fahren“ ausgelegt ist, so der Hersteller.

Der Audi soll die Steuerung per „Audi-AI-Staupilot“ auf Autobahnen und Bundesstraßen mit baulicher Trennung im zähfließenden Verkehr bis zu einer Geschwindigkeit von 60 Kilometern pro Stunde übernehmen können. Die Aktivierung des Staupiloten erfolge per Druck auf die „AI-Taste“ in der Mittelkonsole.

Das Cockpit des neuen Audi A8. (Foto: Audi)

Laut Audi entspricht der Grad der automatisierten Fahrfunktion dem Level 3 der SAE. Bei diesem Grad der Selbstfahrfunktion muss der Fahrer das System nicht dauernd überwachen – das Auto ist dabei selbstständig dazu in der Lage, das Blinken, Anfahren, Beschleunigen, Lenken und Bremsen zu managen. Derweil kann der Fahrer sich anderen Aktivitäten widmen, seine Hände vom Lenkrad nehmen und die Augen von der Straße abwenden. Allerdings wird er bei Bedarf innerhalb einer bestimmten Vorwarnzeit vom System aufgefordert, die Steuerung des Autos wieder zu übernehmen.

In der Mittelkonsole des Audi A8 befindet sich der AI-Button. (Bild: Audi)

„Pilotierte Fahrfunktionen im Audi A8 ab 2018 sukzessive in Serie.“

Audi weist in seiner Pressemeldung darauf hin, dass das pilotierte Fahren nach Level 3 in vielen Ländern noch nicht erlaubt sei. Der „Audi-AI-Staupilot“ erfordere für jeden „einzelnen Markt neben der Klarheit über die gesetzlichen Rahmenbedingungen eine landesspezifische Applikation und Erprobung des Systems“. Entsprechend seien „weltweit unterschiedliche Zulassungsverfahren“ und Fristen zu beachten. Der Staupilot werde im A8 daher stufenweise in Serie gebracht.

Der neue Audi A8. (Foto: Audi)

1 von 21

Anzeige

Audi A8 mit Level-3-Autonomie – viele Tesla-Modelle besitzen bereits die Hardware

Audi plant, seinen neuen A8 im Laufe des nächsten Jahres auf die Straßen zu bringen. Das Ingolstädter Unternehmen ist allerdings nicht das einzige, das Level-3-Hardware in seinen Autos verbaut hat, wie Daimler-Sprecher Bernhard Weidemann der Financial Times erklärt. Zudem gebe es einen gewaltigen Unterschied zwischen der Möglichkeit, hochautonom zu fahren, und die Erlaubnis dafür zu besitzen, so Weidemann.

Der Audi A8 ist vollgestopft mit Sensoren. (Bild: Audi)

Viele große Autohersteller wie Daimler, BMW und Ford, aber auch Tesla und Bosch arbeiten an entsprechenden Selbstfahr-Technologien. Ihnen fehlen allerdings wie Audi die rechtlichen Voraussetzungen, ihre hochautonomen Fahrzeuge legal über die Straßen rollen zu lassen. Tesla könnte übrigens Audi noch mit der Level-3-Automation zuvorkommen, denn alle Fahrzeuge, die seit Oktober 2016 vom Band gelaufen sind, besitzen dem Unternehmen zufolge alle technischen Voraussetzungen, um autonom fahren zu können. Geht es nach Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU), sollen selbstfahrende Fahrzeuge ab 2020 auf deutschen Autobahnen fahren. Dann kann unter anderem auch Audi seinen Autopiloten scharfstellen.

Weiterführende Artikel:

Finde einen Job, den du liebst

Eine Reaktion
Jürgen Vagt

Interessanter Beitrag, aber auf das Thema bin ich in meinem Blog ausführlicher eingegangen:

Audi und autonomes Fahren – Audi A 8 ist Vorreiter

Der neue A8 von Audi hat ein hoch entwickeltes Automatisierungstool und schafft schon die Stufe 3 des autonomen Fahrens. Also führt die etablierte Autoindustrie das autonome Fahren in der Oberklasse ein.

http://automatisiertes-auto.de/audi-und-autonomes-fahren-audi-a-8-ist-vorreiter/

Antworten
Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot