Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Ratgeber

Einstieg in die Open-Source-Welt: Hier gibt’s Github-Issues für Neulinge

    Einstieg in die Open-Source-Welt: Hier gibt's Github-Issues für Neulinge

(Screenshot: open-source.now.sh)

Ihr würdet gerne bei einem Open-Source-Projekt aushelfen, wisst aber nicht, wo ihr anfangen sollt? Diese Websites zeigen euch Github-Issues für Einsteiger.

Open Source: Hier findet ihr Github-Issues für Einsteiger

Aller Anfang ist schwer, das gilt auch für Entwickler, die gerne ihr Können in den Dienst der Open-Source-Gemeinschaft stellen würden. Um es Einsteigern möglichst einfach zu machen, haben sich auf Github mittlerweile verschiedene Label etabliert, mit denen Produkt-Owner Issues als guten Einstiegspunkt für Neulinge markieren können. Häufig verwendete Label dafür sind beispielsweise first-timers-only, beginner und beginner-friendly.

Up for Grabs ist eine gute Anlaufstelle für Open-Source-Neulinge. (Screenshot: up-for-grabs.net)

Ihr könnt entsprechende Issues finden, indem ihr label: first-timers-only, label:beginner oder etwas Ähnliches in die Github-Suche eingebt. Darüber hinaus gibt es aber auch spezielle Websites, die als Sammelstelle für solche Einsteiger-Issues fungieren. Über die findet ihr noch schneller Projekte, bei denen ihr euer Können einbringen dürft.

Anzeige

Open Source: Diese Websites helfen beim Einstieg

Die Website Embrace Open Source sammelt alle Github-Issues, an denen sich Anfänger für ihren ersten Pull-Request versuchen können. Allerdings sind hier die Möglichkeiten zur Eingrenzung der Ergebnisse recht bescheiden. Besser erscheint uns die Oberfläche von Up for Grabs. Hier könnt ihr gezielt nach Programmiersprachen suchen. Allerdings solltet ihr auf die jeweiligen Hinweise achten, denn nicht jeder Eintrag eignet sich unbedingt für Einsteiger.

Zu Besuch bei Github: So ein Büro wünscht sich jeder

1 von 30

Grundsätzlich solltet ihr als allererstes einen Blick auf das Repository werfen und euch mit den Vorgaben zur Beteiligung an dem jeweiligen Projekt und der eigentlichen Software vertraut machen. Danach solltet ihr einen Hinweis hinterlassen, dass ihr euch um die Lösung des Problems kümmern möchtet.

Ebenfalls interessant:

Finde einen Job, den du liebst

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot