t3n News Software

7 gratis Tools zur Webseiten- und Ladezeitanalyse

7 gratis Tools zur Webseiten- und Ladezeitanalyse

Um ein positives Nutzererlebnis zu schaffen, sind die Ladezeiten und Reaktionsgeschwindigkeiten einer Website wichtig. Wir stellen euch sieben Tools vor, um eurer Website dahingehend auf den Zahn zu fühlen.

7 gratis Tools zur Webseiten- und Ladezeitanalyse

YSlow: Add-on für Chrome, Firefox, Opera, Safari und mehr

YSlow: Überprüft eure Seite anhand der Yahoo-Kriterien. (Screenshot: SLow)
YSlow: Überprüft eure Seite anhand der Yahoo-Kriterien. (Screenshot: SLow)

Egal ob als Erweiterung für alle gängigen Browser, als Bockmarklet oder als Kommandozeilenwerkzeug, YSlow analysiert eure Seite anhand der von Yahoo herausgegeben Regeln für schnelle Websites. Das Tool gibt euch anschließend Tipps, um eine bessere Performance zu erreichen. Wer sich dafür interessiert, findet den entsprechenden Quellcode auf GitHub.

PageSpeed Insights prüft eure Seitengeschwindigkeit

PageSpeed Insights: Googles Alternative zu JSlow. (Screenshot: Google Chrome Web Store)
PageSpeed Insights: Googles Alternative zu JSlow. (Screenshot: Google Chrome Web Store)

Die PageSpeed-Insights-Erweiterung ist Googles Gegenstück zu YSlow. Die Erweiterung ist für Chrome und Firefox verfügbar. Einmal installiert findet ihr sie in Chrome bei den Entwicklerwerkzeugen. Genau wie bei der Yahoo-Variante werden euch je nach Aufbau der Seite passende Tipps zur Geschwindigkeitsoptimierung geliefert.

GTmetrix: Webdienst vereint YSlow und PageSpeed

GTMetrix vereint die beiden ersten Tools zur Geschwindigkeitsoptimierung. (Screenshot: GTmetrix)
GTMetrix vereint die beiden ersten Tools zur Geschwindigkeitsoptimierung. (Screenshot: GTmetrix)

GTmetrix wiederum erspart euch die Installation beider Erweiterungen. Ihr gebt einfach eure URL an, und der Service gibt die entsprechenden Bewertungen und Hilfestellungen von YSlow und PageSpeed Insights auf einer übersichtlichen Seite wieder.

Tools.pingdom.com – Schnelle Analyse zur Geschwindigkeitsoptimierung

Webseiten Geschwindigkeitsoptimierung: Dieses Tool arbeitet recht flott. (Screenshot: pingdom)
Webseiten Geschwindigkeitsoptimierung: Dieses Tool arbeitet recht flott. (Screenshot: pingdom)

Das Tool Pingdom arbeitet schnell und liefert euch die Ergebnisse in Form verschiedener Statistiken. So gibt es beispielsweise ein Wasserfalldiagramm, mit dem ihr recht einfach sehen könnt, welche Elemente am längsten zum Laden benötigen. Die Liste lässt sich auch nach unterschiedlichen Kriterien sortieren.

WebPageTest.org – Mächtiges Werkzeug zur Geschwindigkeitsoptimierung

Webpagetest.org: Vermutlich eines der mächtigsten Tools auf dieser Liste. (Screenshot: Webpagetest.org)
Webpagetest.org: Vermutlich eines der mächtigsten Tools auf dieser Liste. (Screenshot: Webpagetest.org)

Auf WebPageTest.org wählt ihr nicht nur eure URL, sondern bestimmt auch gleich, mit welchem Browser und von welchem Ort aus der Test durchgeführt werden soll. So könnt ihr beispielsweise testen, wie schnell sich die Seite für etwaige Kunden aus Übersee aufbaut oder aber wie schnell eure Seite tatsächlich für deutsche Besucher ist. Die Statistiken sind im Vergleich zu allen anderen Tools dieser Auflistung besonders umfangreich. Wer möglichst detaillierte Angaben wünscht, macht mit diesem Tool deshalb nichts falsch.

HTTP Archive – Gut gemachte Übersicht

HTTP Archive: Die Möglichkeiten zum Export der Daten sind beispielhaft. (Screenshot: HTTP Archive)
HTTP Archive: Die Möglichkeiten zum Export der Daten sind beispielhaft. (Screenshot: HTTP Archive)

Das Tool zur Geschwindigkeitsoptimierung bietet einen ähnlichen Funktionsumfang wie auch Webpagetest.org. So stehen verschiedene Statistiken zur Auswertung zur Verfügung. Praktischerweise lassen sich hier verschiedene Daten als anpassbare CSV-Datei herunterladen. Außerdem kann man den Seitenaufbau auch anhand von eigens generierten Videos nachvollziehbar machen.

WebSiteOptimization.com – Geschwindigkeitsanalyse ohne grafischen Schnickschnack

Bei diesem Testwerkzeug zur Ladezeitenoptimierung wird völlig auf Grafiken verzichtet. (Screenshot: websiteoptimization.org)
Bei diesem Testwerkzeug zur Ladezeitenoptimierung wird völlig auf Grafiken verzichtet. (Screenshot: websiteoptimization.org)

Zunächst die schlechte Nachricht, da jedes Mal ein Captcha vor dem Test eingeben werden muss, ist WebSiteOptimization.com nicht das schnellste Tool dieser Liste. Als Werkzeug zur Geschwindigkeitsanalyse ist WebSiteOptimization.com trotzdem brauchbar. Allerdings werden die Ergebnisse lediglich in Textform dargestellt. Wem das zu wenig ist, der sollte sich lieber eines der etwas übersichtlicheren Tools anschauen.

 

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
2 Antworten
  1. von Norvik am 23.09.2013 (14:56 Uhr)

    Nutzen bisher die Seite von GTmetrix. Gerade wegen der Übersichtlichkeit.

    Antworten Teilen
  2. von Uptrends am 27.11.2014 (11:27 Uhr)

    Hier noch ein Tool, mit dem Ihr die Ladezeit Eurer Webseite gratis von weltweiten Standorten aus messen könnt.
    Mit Wasserfall Grafik und Daten bis auf das einzelne Element. Damit lassen sich sehr leicht Probleme bei der Seiten Auslieferung erkennen.

    Einfach URL und Standort auswählen
    LINK: https://www.uptrends.com/de/tools/website-ladezeit-check

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema
7 Screenshot-Tools für Designer und Entwickler
7 Screenshot-Tools für Designer und Entwickler

Wir zeigen euch sieben Screenshot-Tools, mit denen ihr auf einfache Art und Weise Feedback geben oder Inspirationen festhalten könnt. » weiterlesen

Die 7 besten Mind-Mapping-Tools
Die 7 besten Mind-Mapping-Tools

Mittlerweile gibt es eine kaum noch überschaubare Anzahl an webbasierter Mind-Map-Software. Damit ihr die Übersicht nicht verliert, haben wir euch sieben der besten Tools für euch herausgesucht. » weiterlesen

LiveZilla-Alternativen: 7 Tools zum Live-Chat mit Website-Besuchern
LiveZilla-Alternativen: 7 Tools zum Live-Chat mit Website-Besuchern

Mit LiveZilla lässt sich eine Live-Chat-Funktion in eine Website integrieren, damit ihr direkt mit den Besuchern kommunizieren und ihnen gegebenenfalls helfen könnt. Hier stellen wir euch 7 … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?