Vorheriger Artikel Nächster Artikel

April, April: Die besten, schönsten, schrägsten Aprilscherze

Wenn einen „+1“-Button vorstellt, wie reagiert darauf Facebook? Richtig: Sie bringen einen „+2“-Button heraus. Derweil eröffnet einen Store im Vatikan. steigt richtig groß in den Tabletmarkt ein - aber so richtig, richtig groß. Und wer schon immer bei Google arbeiten wollte, hat jetzt die einmalige Chance: „Auto Completer“ werden gesucht. Du solltest nur mindestens 32.000 Zeichen pro Minute tippen können… Das und mehr in unserem Aprilscherze-Best-of.

April, April: Die besten, schönsten, schrägsten Aprilscherze

GMail Motion: Google Mail mit Gesten bedienen!

Der Erfolg von Kinect zeigt: Viele wollen vor ihrem Computer herumhampeln, anstatt ihn umständlich und altmodisch mit Tastatur und Maus zu bedienen. Das geht nun auch mit GMail! Dank GMail Motion kann man nun nicht nur Funktionen wie „Mail öffnen“ oder „Antworten“ per Geste steuern, sondern sogar ganze Texte schreiben. Großartig. Am besten gefällt mir die „Lick a stamp“-Geste, um eine Mail abzuschicken.

Apple eröffnet Store im Vatikan

Denn etwas anderes als Apple zu kaufen, ist eine Sünde...

Apple plant einen Store biblischen Ausmaßes - im Vatikan. Eröffnung zu Ostern. Da ist der Hersteller des „Jesus Tablet“ ja endlich zu Hause angekommen…

Microsoft steigt ganz groß in den Tablet-Markt ein

Es kommt eben doch auf die Größe an: Microsoft hat „Goliath“ angekündigt. Alles unter 42 Zoll ist aber auch wirklich Kinderspielzeug.

Mit dem Surface-Tisch hatte Microsoft schon die Richtung gewiesen, als alle anderen auf Apples damals brandneues iPhone schauten: Besser als groß ist höchstens noch größer. Insofern ist Microsofts Einstieg in den Tablet-Markt mit „Goliath“ nur konsequent. Der 42 Zoll große Bildschirm bietet endlich genug Platz. Interessant ist auch die praktische „Hot Plate“-Funktion.

Facebook kontert Google mit „+2“-Button

Doppelt so gut wie Googles „+1“-Button sei der neue „+2“-Button, verspricht Facebook.

Was Google kann, kann schon lange – und das doppelt so gut. Hat der „+1“-Button von Google viel Aufmerksamkeit bekommen, dürfte der neue „+2“-Button von Facebook das leicht toppen. Bei ihm versteht zwar auch keiner, was er eigentlich soll, aber dafür ist er eben auch doppelt so toll!!

Das Ende von Cat Content? EuGH gibt Tieren ein Recht auf Privatsphäre im Netz

Ist die Katze ins Aquarium gefallen, darf man das Video dazu künftig nicht mehr einfach so ins Netz stellen. Auch Tiere haben ein Recht auf Privatsphäre im Netz, befand der Europäische Gerichtshof. Geklagt hatte die Tierschutzorganisation „Angry Birds“. Damit dürfte der steile Aufstieg von Seiten wie „I Can Has Cheesburger“ jäh beendet sein.

Neu von RIM: BlackBerry „Dauntless“

Das neue BlackBerry „Dauntless“ setzt konsequent auf die Stärken der Smartphone-Familie von RIM: die Tastatur.

Nach mehreren erfolglosen Versuchen, der neuen Generation von Touchscreen-Smartphones Paroli zu bieten, besinnt sich BlackBerry-Hersteller RIM offenbar auf das, was seine Handys ausmacht: die Tastatur. Das neue „Dauntless“ lässt den Bildschirm dafür weg. „Diese ganze Touchscreen-Sache ist nur eine Modeerscheinung“, erklärte RIM-Designer Elliot Pouce gegenüber ZDnet. „Genau genommen, ist diese ganze Bildschirm-Sache nur eine Modeerscheinung.“

Apple Store Playset von Playmobil

Optional mit Warteschlange für nur 49,99 US-Dollar extra: Ein Apple Store von Playmobil bei Think Geek.

Für nur 179,99 US-Dollar gibt es bei Think Geek jetzt ein „Apple Store Playset“ von Playmobil. Stundenlanger Spaß! Und eine Warteschlange inklusive Segway-Fahrer gibt es als „Line Pack“ für 49,99 Dollar dazu.

Weitere Aprilscherze im Schnelldurchlauf

Habt ihr noch weitere Aprilscherze rund um Internet, Computer etc. entdeckt? Dann her damit in den Kommentaren!

 

NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
15 Antworten
  1. von Martina am 01.04.2011 (12:11 Uhr)

    senseo die auch bier kann von heineken niederlande :)
    http://www.bierpad.nl/

    Antworten Teilen
  2. von Kopfarbeiterin am 01.04.2011 (12:22 Uhr)

    Ex-Verteidigungsminister Guttenberg muss gleich für zwei Aprilscherze herhalten:

    http://www.turi2.de/2011/04/01/heute2-guttenberg-gottschalk-nachfolger-wetten-10923063/

    und

    http://www.nachdenkseiten.de/?p=8920

    Antworten Teilen
  3. von Stefan Kracht am 01.04.2011 (12:40 Uhr)

    Also Skycheck hat heute Flüge zum Mond im Angebot:

    Newsbeitrag: http://www.skycheck.com/de/news/ab-sofort-im-preisvergleich-fl%C3%BCge-zum-mond
    Mondsuche: http://www.skycheck.com/de/fluege-zum-mond

    Unbedingt mal die Suche ausführen :)

    Antworten Teilen
  4. von Markus Burgdorf am 01.04.2011 (13:20 Uhr)

    Unser Aprilscherz hat schon einigen den Morgen verdorben:

    Internetverbrauchssteuer trifft Nutzer von iPhone und iPad hart

    Kein Jahr ohne Aprilscherz, das gehört einfach dazu.

    Markus

    Antworten Teilen
  5. von Stefan Wendhausen am 01.04.2011 (14:33 Uhr)

    Mambo No. 5 - Codename "Lou Bega" - lebt!
    Als einer der ersten setzen wir auf das neue CMS am Sternenhimmel.
    http://www.joomladay.de/home/item/warum-setzt-joomladay-auf-mambo-5.html

    Antworten Teilen
  6. von Andreas Floemer am 01.04.2011 (14:44 Uhr)

    Hootsuite hat ein eigenes Spiel gelauncht
    "Happy Owls"
    http://hootsuite.com/happy-owls

    Antworten Teilen
  7. von Fabian am 01.04.2011 (17:48 Uhr)

    Für mich immernoch der beste Aprilscherz ist der von xt:Commerce:
    http://www.xt-commerce.com/blog/templates/xtcommerce-veyton-community-edition-ce-kostenlos.html ;-)

    Antworten Teilen
  8. von Roland am 01.04.2011 (18:28 Uhr)

    Facebook kontert mit +2? Falsch, -1 ist die Antwort!
    Facebook -1 gegen Google +1
    Und außerdem ruft Apple alle iPad wegen dem Flash zurück. -> http://www.facebook.com/Aprilscherze

    Antworten Teilen
  9. von Nicki am 05.04.2011 (12:03 Uhr)

    Ich bin auf die Scherze der Online-Plattform JOYclub.de reingefallen... Die haben am 1. April ihre Seitensprache auf kasachisch umgestellt und alle User hießen dann auch Borat. Dachte an Hacker, war aber wohl der Scherz der Technik-Abteilung.

    Antworten Teilen
  10. von Cathleen Perrino am 31.07.2012 (07:18 Uhr)

    A short even though connected with my own time finding hired.

    Antworten Teilen
  11. von Don Dumbar am 03.08.2012 (05:33 Uhr)

    We've definitely grabbed a thing new from suitable right here.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Microsoft
Apple boomt: Fast 40 Millionen verkaufte iPhones sorgen für Milliardengewinn
Apple boomt: Fast 40 Millionen verkaufte iPhones sorgen für Milliardengewinn

Apple kommt kaum noch hinterher. Die neuen iPhone-Modelle verkaufen sich so schnell wie Apple sie bauen kann. Auch der Mac verkauft sich rekordverdächtig. Dem Konzern brachte das den nächsten … » weiterlesen

Apple iOS 8 macht das neue iPhone 6 überflüssig
Apple iOS 8 macht das neue iPhone 6 überflüssig

Ja, ja – die schönen großen Bildschirme, die Kameras, die uns alle zum nächsten Stanley Kubrick machen und dann die abgerundeten Ecken, die sich so gut anfühlen, dass einem unwillkürlich die … » weiterlesen

Google Docs, Tabellen und Présentations: Großes iOS-Update sagt Apple und Microsoft den Kampf an
Google Docs, Tabellen und Présentations: Großes iOS-Update sagt Apple und Microsoft den Kampf an

Google hat mit Présentations eine neue iOS-App für Präsentationen veröffentlicht. Darüber hinaus hat das Unternehmen die Apps Google Docs und Tabellen aktualisiert, die jetzt auch das … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen