Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Einfacher schreiben auf iOS: iA Writer in Version 5 erschienen

iA Writer bringt in Version 5 unter anderem eine neue Suche, eine verbesserte Library und eine neue, konfigurierbare Tastatur. (Bild: iA)

Der beliebte Text-Editor iA Writer ist in Version 5 für iOS erschienen. Die neue Version unterstützt iOS-11-Funktionen und bringt eine neue Tastatur mit.

Beim Schreiben von wichtigen Texten ist der Einstieg der schwierigste Teil, schreiben die Macher des iA Writer auf ihrer Website. Mit ihrer neuen Version 5 für iOS wollen sie das weiter erleichtern. Zehn Monate Entwicklungszeit enden in einer neuen Variante, die den Fokus auf eine neue, konfigurierbare Tastatur, eine neue smarte Suchfunktion und die Unterstützung von iOS-11-Funktionen legt.

iA Writer 5 bringt konfigurierbare Tastatur und Quick Search

Die sogenannte Command-Tastatur in iA Writer 5 lässt sich frei konfigurieren. (Bild: iA)
Die sogenannte Command-Tastatur in iA Writer 5 lässt sich frei konfigurieren. (Bild: iA)

Schon die erste Version des iA Writer für iOS hatte über der normalen Tastatur eine Extra-Bar, die die Formatierung von Text ermöglicht hat. Mit Version 5 bekommt der Editor eine ganz eigene neue Command-Tastatur. Mit ihr können Nutzer von Markdown-Formatierungen bis zum Einsetzen von Sonderzeichen oder der Navigation im Text viele Optionen frei konfigurieren.

Die neue sogenannte Quick Search kann nicht nur Notizen finden, mit ihr können Nutzer Dokumente speichern, exportieren oder ganz neu anlegen. Außerdem unterstützt die Suchmaske auch bei der Bedienung des iA Writer und zeigt beispielsweise die Hilfe an.

Anzeige

iA Writer 5 verbessert Library mit iOS-11-Unterstützung

Auch die Library bekommt in Version 5 des iA Writer einige neue, praktische Funktionen. (Bild: iA)
Auch die Library bekommt in Version 5 des iA Writer einige neue, praktische Funktionen. (Bild: iA)

Ein weiteres Ziel der neuen Version war die Verbesserung der Library. Mehrere Dateien und Ordner lassen sich jetzt zeitgleich verschieben, umbenennen oder löschen. Außerdem können Schreiberlinge Objekte favorisieren, um sie schneller zu finden, oder smarte Ordner anlegen, die auf eigens definierten Regeln basieren.

iOS-11-User können sich freuen: Auch der iA Writer unterstützt Apples neues Dateisystem in iOS 11. Nutzer können Textdateien aus anderen Apps, die die Files-App unterstützen, öffnen. Diese werden auch in der neuen Quick Search indexiert, um sie schnell wiederfinden zu können.

Kostenloses Update bringt außerdem viele Verbesserungen im Detail

Passend zum kürzlichen Release des iPhone X bringt auch der iA Writer die Unterstützung für das neue Display mit. Außerdem wurden die URL-Schemes verbessert, ein neues Github-Template hinzugefügt sowie smarte Tabellen eingebaut. In der Library und in der Quick Search lassen sich Dokumente jetzt per 3D-Touch ansehen.

Version 5 ist ein kostenloses Update für bestehende Nutzer der vorherigen Version und steht ab sofort im App-Store zum Download bereit. Außerdem in ihrem Blogpost angekündigt haben die Macher eine neue Version 5 für Mac-Nutzer, an der jetzt gearbeitet wird.

iA Writer
Entwickler: iA Labs GmbH
Preis: 5,49 €

Passend dazu: Markdown here bringt Texte aus dem iA Writer in deine Mail

Finde einen Job, den du liebst

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot