JavaScript

JavaScript ist eine der weltweit verbreitetsten Scriptsprachen, die vorrangig im Bereich dynamischer HTML-Seiten zum Einsatz kommt. Erstmalig im Jahr 1995 vorgestellt, wurde die dynamische und objektorientierte Sprache schnell zur Entwicklung komplexer Webseiten eingesetzt. Wesentlicher Vorteile von JavaScript ist die Möglichkeit, interaktive Schnittstellen zwischen dem Seitenbetreiber und dem Nutzer zu schaffen - eine Möglichkeit, die HTML und CSS nicht bieten. JavaScript ist dabei nicht mit der Programmiersprache Java zu verwechseln, beide basieren jedoch auf der Programmiersprache C.

Einsatzbereiche von JavaScript

Während PHP als interagierende Programmiersprache eher serverseitig genutzt wird, bietet JavaScript seine Vorteile clientseitig. Die wichtigsten Funktionen, die mit JavaScript realisiert werden und heutzutage auf tausenden Webseiten zum Einsatz kommen, sind unter anderem die Unterbreitung von Suchvorschlägen in Echtzeit, die Validierung von Eingaben in Formularen, der Datentransfer über Browsereingaben ohne erneutes Laden der Webseite sowie der zeitgleiche Wechsel mehrerer Frames.

Themensuche

Animationen ohne Javascript mit animate.css

30.11.13 (t3n News) Im User-Interface-Design benutzt man Animationen, um den Fokus eines Users auf bestimmte Elemente zu lenken oder die allgemeine User-Experience zu erhöhen. Heute zeigen wir euch wie ihr Animationen … » weiterlesen

187 Reaktionen

Weitere Themen findest du auf unserer Themen-Übersicht.

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen