t3n News Digitales Leben

CeBIT 2016: Die 14 Messe-Highlights der t3n-Redaktion

CeBIT 2016: Die 14 Messe-Highlights der t3n-Redaktion

Bald ist es wieder so weit: Vom 14. bis 18. März findet die 2016 in Hannover statt. Wir verraten euch, welche Aussteller und Events ihr auf keinen Fall verpassen solltet.

CeBIT 2016: Die 14 Messe-Highlights der t3n-Redaktion

CeBIT 2016. (Foto: Deutsche Messe)

Die CeBIT ist nach wie vor einer der wichtigsten europäischen Treffpunkte für die Digitalbranche. Neben den Tausenden Ausstellern sollte aber auch das Rahmenprogramm aus verschiedenen Konferenzen und Events nicht unbeachtet bleiben. Um euch die Planung eurer Hannover-Reise so einfach wie möglich zu machen, haben wir euch die 14 spannendsten Messe-Highlights rausgesucht.

CeBIT 2016: Das sind die Ausstellungs-Highlights

Scale11 – Die Startup-Halle der CeBIT

Scale11, der Ort, an dem Startups sich der Öffentlichkeit zeigen können. (Bild: Deutsche Messe)
Scale11, der Ort, an dem Startups sich der Öffentlichkeit zeigen können. (Bild: Deutsche Messe)

Auch in diesem Jahr können sich Startups in Halle 11 der Öffentlichkeit präsentieren. Der „Scale11“ genannte Bereich war schon im letzten Jahr der perfekte Ort für Gründer, um neue Kontakte zu knüpfen. Hier sollen Startups mit Großunternehmen, Investoren, Förderern und Inkubatoren zusammentreffen – und t3n ist als offizieller Medienpartner mit dabei.

Neben einer Networking-Lounge sollen neue Produktideen auf der Startup-Stage vorgestellt werden. Martialisch geht es im „Founders Fight Club“ zu: An drei Messetagen pitchen Startups in jeweils drei Runden ihre Geschäftsidee und müssen sich damit gegen ihre Konkurrenten durchsetzen. Den Gewinner des Kampfes bestimmt eine fachkundige Jury.

The Loft – Dinosaurier trifft auf Hightech

CeBIT 2016: Das Loft bietet Hightech und Dinosaurier. Was will man mehr? (Foto: Deutsche Messe)
CeBIT 2016: Das Loft bietet Hightech und Dinosaurier. Was will man mehr? (Foto: Deutsche Messe)

Von Virtual und Augmented Reality bis hin zu Robotern: Im Loft erlebt ihr modernste Technologien hautnah. Mit einer dreidimensionalen Installation sollt ihr hier eindrucksvoll miterleben können, wie die digitale Transformation die unterschiedlichsten Bereiche unseres Privat- und Arbeitslebens bereichert.

Als wäre das nicht genug, haben die Macher gleich noch den Schädel eines Raubsauriers aus dem Berliner Naturkundemuseum mitgebracht. Sehr alt trifft demnach im Loft auf sehr neu! Das Loft befindet sich am Rande der CeBIT Global Conferences, steht aber jedem Messebesucher offen.

„Developer World“ – Der Treffpunkt für Entwickler

Developer World auf der CeBIT 2016: Der Treffpunkt für alle Entwickler. (Grafik: Developer World)
Developer World auf der CeBIT 2016: Der Treffpunkt für alle Entwickler. (Grafik: Developer World)

Auch die „Developer World“ der CeBIT geht 2016 in die zweite Runde. Hier sollen alle Software-Entwickler auf ihre Kosten kommen. Neben mehr als 200 Ausstellern gibt es im Rahmen des Events auch über 30 Vorträge zu Themen wie Docker oder der Entwicklung von Cross-Platform-Apps. Die Developer World findet ihr in Halle 11.

IOT Solutions – Das Internet der Dinge auf der CeBIT

Das Internet der Dinge wird auch auf der CeBIT 2016 eine Rolle spielen. (Grafik: Shutterstock)
Das Internet der Dinge wird auch auf der CeBIT 2016 eine Rolle spielen. (Grafik: Shutterstock)

Kaum ein Themenbereich wurde in den letzten Jahren so stark diskutiert wie das Internet der Dinge. Auch auf der CeBIT 2016 sollen mehr als 200 Aussteller entsprechende Lösungen präsentierten. Außerdem gibt es mit dem „Communications & IoT SOLUTIONS Forum“, dem „CeBIT IoT Summit“ und dem „Bitkom Smart Home Fachtag: Vernetzes Leben 2020“ gleich drei spannende Veranstaltungen zu dem Themenkomplex.

„Open Source Park“ – Quelloffene Lösungen

Der Open Source Park vereint Anbieter quelloffener Lösungen. (Grafik: Pluspol)
Der Open Source Park vereint Anbieter quelloffener Lösungen. (Grafik: Pluspol)

Anbieter aus dem Bereich quelloffener Software findet ihr auf der CeBIT im „Open Source Park“ in Halle 3. Wer in Kontakt mit Open-Source-Anbietern treten will, sollte hier auf jeden Fall mal vorbeigucken.

CeBIT 2016: Diese Konferenzen solltet ihr nicht verpassen

„CeBIT Global Conferences“ – Die digitale Transformation im Blick

CeBIT Global Conferences: Konferenz geht der Frage nach, was die digitale Transformation für uns bedeutet. (Foto: Deutsche Messe)
CeBIT Global Conferences: Konferenz geht der Frage nach, was die digitale Transformation für uns bedeutet. (Foto: Deutsche Messe)

Die „CeBIT Global Conferences“ stehen 2016 ganz im Zeichen der digitalen Transformation. Auf drei Bühnen finden hier an fünf Messetagen Keynotes, Workshops und Expertenrunden statt. Unter den Sprechern finden sich illustre Persönlichkeiten wie der Waze-Mitbegründer Uri Levine oder der PGP-Erfinder Phil Zimmermann. Daneben werden aber auch viele weitere Branchen-Profis zu einigen der wichtigsten aktuellen Tech-Themen sprechen.

Darüber hinaus wird es auch eine Networking-Area geben. Tagestickets kosten 600 Euro und berechtigen natürlich auch zum Besuch des Messebereichs. Ein Ticket für alle Konferenztage schlägt mit 1.000 Euro zu Buche.

Rock the Blog 2016 – Treffpunkt der Blogger-Szene

Rock the Blog: Hier treffen sich die Blogger auf der CeBIT 2016. (Grafik: Rock the Blog)
Rock the Blog: Hier treffen sich die Blogger auf der CeBIT 2016. (Grafik: Rock the Blog)

Auch das Blogging-Event Rock the Blog geht 2016 in die nächste Runde. Die findet am 18. März im Rahmen der „CeBIT Clobal Conferences“ in Konferenzhalle 8 statt. Die Konferenz richtet sich an alle Blogger, Marketer und SEO-Profis, die sich über die neuesten Trends im Bereich Blogging und Coporate-Blogging informieren wollen. Zu den internationalen Sprechern gehören unter anderem Sascha Pallenberg von Mobilegeeks, Moderator und Blogger Richard Gutjahr, Anna Neumann von Pinterest und Michael Wu von Klout.

Die Macher versprechen einen ausgewogenen Themen-Cocktail aus den Bereichen Medien & Technologie, Lifestyle, Automobile sowie Politik und Gesetz. Außerdem soll Rock the Blog dank neuer Formate wie Live-Hacks oder „Germanys Next Topblogger“ noch lauter und bunter werden als im Vorjahr. Einzeltickets für die Konferenz kosten 70 Euro. Tickethalter der „CeBIT Global Conferences“ können sich ein zusätzliches Ticket allerdings sparen.

„Salesforce World Tour @ CeBIT 2016“ – Cloud-Anbieter veranstaltet eigene Konferenz

Auch Salesforce ist mit einer eigenen Konferenz auf der CeBIT 2016. (Foto: Salesforce)
Auch Salesforce ist mit einer eigenen Konferenz auf der CeBIT 2016. (Foto: Salesforce)

In diesem Jahr findet im Rahmen der Hannoveraner Tech-Messe auch erstmals die „Salesforce World Tour @ CeBIT 2016“ statt. In Workshops, Vorträgen und Live-Demos will der Cloud-Anbieter die Vorteile seiner Plattform verdeutlichen.

Besucher soll hier außerdem erfahren, wie sich aktuelle Technologie-Trends in konkrete Vertriebs- und Marketing-Lösungen übersetzen lassen. Die „Salesforce World Tour @ CeBIT 2016“ findet vom 14. bis 18. März in Halle 23 statt. Die Registrierung ist kostenlos.

„Digital Marketing & Experience Arena“ – Treffpunkt für Marketer

Die Digital Marketing & Experience Arena ist die Anlaufstelle für Marketing-Profis auf der CeBIT 2016. (Grafik: Kongress Media)
Die Digital Marketing & Experience Arena ist die Anlaufstelle für Marketing-Profis auf der CeBIT 2016. (Grafik: Kongress Media)

Halle 4, Stand A58 soll DIE Anlaufstelle für alle Marketer werden. In der „Digital Marketing & Experience Arena“ werden an allen fünf Messetagen aktuelle Themen aus den Bereichen Marketing, Verkauf und Kundenservice besprochen. Neben Keynotes und Experten- sowie Praxis-Panels soll es Kamingespräche mit Marketing-Experten und Match-Making-Events geben.

Mit der zur Arena gehörenden Digital-Lounge gibt es auch einen eigenen Networking-Bereich für Marketer. Hier werden auch moderierte Rundgänge angeboten, auf denen die Teilnehmer neue Kontakte knüpfen können.

„Enterprise Digital Arena“ – Arbeitsorganisation in Zeiten des digitalen Wandels

Arbeitsorganisation im digitalen Zeitalter ist das Thema in der Enterprise Digital Arena. (Grafik: Kongress Media)
Arbeitsorganisation im digitalen Zeitalter ist das Thema in der Enterprise Digital Arena. (Grafik: Kongress Media)

Am 16. und 17. März findet ihr in Halle 4 an Stand A58 die „Enterprise Digital Arena“. Die Fachkonferenz dient dem Erfahrungsaustausch zum Thema digitale Arbeitsorganisation. Neben Keynotes finden Experten-Panels und Workshops rund um das Thema statt, außerdem beginnt und endet Tag 1 mit einem Networking-Event.

„Dronemasters Summit“ – Treffen der Drohnen-Experten

Abflug: Drohnen-Bauer und -Nutzer treffen sich auf dem Dronemasters Summit.. (Bild: DJI)
Abflug: Drohnen-Bauer und -Nutzer treffen sich auf dem Dronemasters Summit. (Bild: DJI)

Das „Dronemasters Summit“ soll Drohnen-Experten aus der ganzen Welt zusammenbringen. Neben einer Konferenz und einer Ausstellung sorgen hier auch Flugshows und Drohnen-Rennen für Unterhaltung. Im Konferenzteil kommen Hersteller, Lösungsanbieter, Nutzer und Investoren zu Wort. Das Ganze findet täglich vom 14. bis zum 18. März in Halle 16 an Stand E40 statt.

Women in Digital Business – Frauen in der Digitalbranche

Auf der CeBIT 2016 findet wieder eine Fachtagung zum Thema Frauen in der IT-Branche statt. (Foto: CeBIT)
Auf der CeBIT 2016 findet wieder eine Fachtagung zum Thema Frauen in der IT-Branche statt. (Foto: CeBIT)

Auch in diesem Jahr findet wieder eine eintägige Konferenz für Frauen in IT-Berufen statt. Zu den Themen gehören Frauen in Führungspositionen, Kulturwandel im Unternehmen, Change-Management und Gründung. Die Konferenz findet am 17. März ab 11:30 Uhr im Saal Europa in Halle 2 statt. Zu den Sprecherinnen gehören Isa Sonnenfeld von Google, Regina Mehler von der „Women Speaker Foundation“ und Jutta Jakobi von der Deutschen Messe.

Die wichtigsten Side-Events der CeBIT 2016

CeBIT-t3n-Blogger-Tour – Mit dem t3n Magazin über die CeBIT

Die Teilnehmer der CeBIT-Bloggertour 2013. (Foto: t3n)
Die Teilnehmer der CeBIT-Bloggertour 2013. (Foto: t3n)

Auch wir werden natürlich wieder auf der CeBIT vor Ort sein. Zum mittlerweile sechsten Mal findet die CeBIT-t3n-Blogger-Tour statt. 50 Blogger werden am 15. März die Möglichkeit haben, mit den t3n-Redaktionsleitern Luca Caracciolo und Florian Blaschke die Highlights der diesjährigen CeBIT zu begutachten. Insgesamt acht Stationen besichtigt ihr dabei. Im Anschluss könnt ihr euch untereinander und mit unseren Redaktionskollegen austauschen.

Internationales Startup-Meetup – Gründer-Party geht in die nächste Runde

Auch das Startup-Meetup findet natürlich wieder statt. (Foto: Gründerimpuls)
Auch das Startup-Meetup findet natürlich wieder statt. (Foto: Gründerimpuls)

Mit dem Startup-Meetup findet schon zum dritten Mal das Networking-Event von Gründerimpuls statt. Auch das t3n Magazin gehört zu den Partnern der Veranstaltung. Webworker, Coder, Designer, Gründer, Investoren und Medienmacher treffen sich am 16. März um 18 Uhr in der „CeBIT Scale 11 Lounge“ in Halle 11 zum Warm-up. Ab 20 Uhr zieht die illustre Runde aus etwa 300 nationalen und internationalen Vertretern der Startup-Szene weiter in den Monkeys-Club, der etwa 100 Meter vom Hauptbahnhof entfernt liegt. Von hier aus geht die Party dann bis in die Morgenstunden.

Und wenn ihr jetzt noch mehr über die CeBIT 2016 wissen wollt, schaut auch in unsere Preview: „‚Die CeBIT ist die größte Startup-Bühne Europas‘“.

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
3 Antworten
  1. von Deepak Patel am 07.03.2016 (13:29 Uhr)

    iMOBDEV to demonstrate the intelligent web and mobility solutions and services in the Global Conference CeBIT 2016 during 14-18 March, 2016 at stand C36, Stall 15, Hall 002, Hannover Exhibition Grounds, Messegelände, D-30521 Hannover, Germany.

    Antworten Teilen
  2. von Ankita am 07.03.2016 (14:39 Uhr)

    The innovative web and mobility solutions provider company, CDN Software Solutions is exhibiting in CeBIT Hannover 2016 for the 5th consecutive time. To speed-up your business growth with amazing solutions meet us at CeBIT 2016. You can also get a free guest pass for this tremendous trade show.

    Antworten Teilen
  3. von fileee am 11.03.2016 (14:49 Uhr)

    Hey, Tobias von fileee hier. Wir sind dieses Jahr wieder mit der fileeeBox am Start, die ab sofort vorbestellt werden kann: box.fileee.com Für interessierte Journalisten und Blogger haben wir auch noch den ein oder anderen Prototypen im Gepäck ;) Würden uns freuen, wenn ihr mal vorbeischaut: Halle 11, D62
    Viele Grüße,
    Tobias

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Cebit
CeBIT in Hannover: Der Mensch im Mittelpunkt der digitalen Transformation [Sponsored Event]
CeBIT in Hannover: Der Mensch im Mittelpunkt der digitalen Transformation [Sponsored Event]

Unter dem Motto „d!conomy: join – create – succeed“ startet in Hannover die CeBIT. Im Mittelpunkt der CeBIT steht 2016 die aktive Gestaltung der Digitalisierung durch den Menschen. » weiterlesen

Vom Vorstandsassistenten zum Seriengründer: Konferenz-Veranstalter Philipp Westermeyer im Porträt
Vom Vorstandsassistenten zum Seriengründer: Konferenz-Veranstalter Philipp Westermeyer im Porträt

Philipp Westermeyer kennt seine Pappenheimer. Als Veranstalter der „Online Marketing Rockstars“ sieht er genau darin sein Erfolgsgeheimnis, verrät er t3n.de. » weiterlesen

Gründen heute: Größtes Startup-Event im Norden als Impulsgeber für Gründer [Sponsored Event]
Gründen heute: Größtes Startup-Event im Norden als Impulsgeber für Gründer [Sponsored Event]

Am 25. Juni 2016 trifft sich die (nord-)deutsche Startup-Szene zum Erfahrungsaustausch, Netzwerken und Feilen an der nächsten großen Geschäftsidee. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?