Adobe

Adobe Systems ist ein US-amerikanisches Softwareunternehmen. Es wurde 1982 von John Warnock und Charles Geschke, den Erfindern des Dokumentenformats PostScript, gegründet. Seit der Gründung konzentriert sich Adobe vor allem auf Programme rund um die Druckvorstufe. So werden PostScript und PDF demnächst Industriestandards sein, da Adobe sie zur Normung bei der ISO eingereicht hat. Adobe entwickelt und vertreibt darüber hinaus Software-Produkte und Technologien für die Bereiche digitale Bildbearbeitung, Druck und Internet, E-Learning, Video und Audio etc. Am 3. Dezember 2005 kaufte Adobe das Unternehmen Macromedia (Flash, Shockwave, Dreamweaver, Director) für 3,4 Milliarden Dollar und übernahm dessen Produktpalette in sein Portfolio. Im Jahr 2009 beschäftigte Adobe Systems etwa 8.660 Angestellte und verzeichnete einen Jahresumsatz von rund 2,9 Milliarden US-Dollar.

Themensuche
Verwandte Themen

Kolumne: HTML5 - Hype vs. Sinn

07.02.11 (t3n News) Die HTML5-Showcases prasseln auf uns hernieder. Da schauen wir und staunen, was heutzutage in einigen Browsern möglich ist. Ohne . Dabei sind viele der Cases nur Spielerei. Hilfreicher wäre … » weiterlesen

36 Reaktionen

HTML5: Hype vs. Sinn

Aus t3n Nr. 21 Die HTML5-Showcases prasseln auf uns hernieder. Da schauen wir und staunen, was heutzutage in einigen Browsern möglich ist. Ohne Flash. Dabei sind viele der Cases nur Spielerei. Hilfreicher wäre … » weiterlesen

43 Reaktionen

Weitere Themen findest du auf unserer Themen-Übersicht.

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 36 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen