Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

iPad 3

Das iPad 3 ist ein Tablet-Computer aus dem Hause Apple, der im März 2012 vorgestellt wurde und sowohl technisch wie funktionell eine Weiterentwicklung der bisherigen iPads darstellt. Neben einer höheren Rechenleistung sowie einer angehobenen Bildschirmauflösung von 2048 x 1536 Pixel bietet das iPad 3 erstmals eine serienmäßige LTE-Unterstützung, um mobile Internetdienste mit höchsten Geschwindigkeiten nutzen zu können. In Deutschland war der LTE-Standard aufgrund der hierzulande bereitgestellten Frequenzbänder bei Markteinführung des iPad 3 noch nicht nutzbar, dennoch konnte mit HSPA+ als höherer UMTS-Standard eine deutlich schnellere Internetnutzung realisiert werden.

Weitere Besonderheiten des iPad 3

Verglichen mit dem Vorgängermodell bietet das iPad 3 einen doppelt so großen Akku, nach Angaben des Herstellers kommt das Pad somit ohne externe Stromversorgung im Vollbetrieb mehr als fünf Stunden aus. Das iPad 3 bot Apple 2012 einen erheblichen Aufschwung im Absatz seiner Tablets, alleine im ersten Quartal nach Markteinführung verkaufte das Unternehmen weltweit mehr als 17 Millionen Exemplare.

Finde einen Job, den du liebst Zum Thema iPad 3