Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Listicle

Verkehrschaos beherrschen: 7 nützliche Apps für Pendler

    Verkehrschaos beherrschen: 7 nützliche Apps für Pendler

Wer pendelt, hat es oft nicht leicht. (Bild: Prasit Rodphan / Shutterstock)

Wer sein Büro nicht direkt um die Ecke hat, der weiß: Pendeln ist kein Kindergeburtstag. Wir zeigen euch sieben Apps für Android und iOS, die euch den Weg zur Arbeit angenehmer machen sollen.

Apps für Nahverkehrs-Pendler

Wer eine Fahrt von A nach B mit öffentlichen Verkehrsmitteln planen will, greift meistens zu Apps wie dem DB Navigator. Doch es gibt auch Nahverkehrs-Apps mit speziellen Features für Pendler, die oft ein und dieselbe Verbindung nutzen. Hier könnt ihr euch über Verspätungen und Ausfälle schnell informieren und euch böse Überraschungen ersparen.

DB Streckenagent (Android, iOS)

Der DB Streckenagent zeigt euch, ob die Züge auf euren Favoriten-Verbindungen pünktlich kommen. (Screenshot: Google Play Store)

Der DB Streckenagent erscheint im üblichen rot-weißen Bahn-Design und kann verschiedene Favoritenverbindungen verwalten und darstellen. Für jede Verbindung lässt sich ein Zeitfenster von einer Stunde angeben, in dem eventuelle Verspätungen, Störungen oder Ausfälle per Push an euch weitergegeben werden. Warum diese Funktion allerdings eine eigene App braucht und nicht in diesem Umfang im DB Navigator untergebracht wurde, weiß wohl nur die Deutsche Bahn. Der DB Streckenagent ist sowohl für Android als auch für iOS kostenlos und werbefrei erhältlich.

DB Streckenagent im Google Play Store

DB Streckenagent
Entwickler: Deutsche Bahn
Preis: Kostenlos

DB Streckenagent im iTunes Store

DB Streckenagent
Entwickler: Deutsche Bahn
Preis: Kostenlos

Öffi (Android)

Öffi ist eine der meistgenutzten Verkehrs-Apps auf Android und bietet viele Features – auch für Pendler. (Screenshot: Google-Play-Store)

Der Evergreen unter den Android-ÖPNV-Apps hat sich mittlerweile zum Alleskönner für Bus- und Bahnreisen entwickelt. So gibt es neben dem altbekannten Abfahrtsmonitor für eine beliebige Haltestelle auch die Möglichkeit, Favoritenverbindungen festzulegen und in Echtzeit aktualisiert einzusehen – aufbereitet in der beliebten Öffi-Visualisierung. Mit dem Tool „Öffi Netzpläne“ könnt ihr euch zudem das gesamte Streckennetz eures Verkehrsverbunds anschauen. Einen Verspätungsalarm per Push bietet Öffi allerdings nicht an. Öffi ist Android-exklusiv, von Haus aus kostenlos und ohne Aufpreis werbefrei im Google-Play-Store erhältlich.

Öffi im Google-Play-Store

Öffi - Fahrplanauskunft
Entwickler: Andreas Schildbach
Preis: Kostenlos

Pendelpanda (Android)

Bei Pendel-Panda könnt ihr per Drag and Drop Verbindungen zwischen verschiedenen Orten suchen. (Screenshot: Google Play Store)

Bei Pendelpanda legt ihr auf der App-Startseite bis zu zwölf Stationen bzw. Adressen ab und könnt die abzufragende Verbindung anschließend festlegen, indem ihr den Startpunkt auf den Endpunkt eurer Verbindung zieht. So habt ihr einen schnellen Zugriff auf verschiedene Verbindungen zwischen euren Lieblingsorten. Die Ergebnisse werden direkt von der mobilen Website der Deutschen Bahn eingeblendet. Für die Preisvorschau könnt ihr nicht nur Verkehrsmittel, sondern auch die Klasse und eine eventuelle Bahncard angeben. Die kostenlose Version ist voll funktionsfähig – allerdings müsst ihr mit Werbeeinblendungen rechnen. Für 3 Euro könnt ihr euch die werbefreie Version freischalten lassen.

Pendelpanda im Google Play Store

PendelPanda - Fahrplanauskunft
Entwickler: Mohammed El Batya
Preis: Kostenlos

Pendler (Android)

Pendler: Kein Schnickschnack, dafür sehr zuverlässig. (Screenshot: Google Play Store)

Ganz auf das Wesentliche reduziert kommt Pendler daher: Die App des Entwicklers Guido Savelsberg gewinnt sicher keine Designpreise, überzeugt aber durch eine hohe Kompatibilität – bereits ab Android 2.3 könnt ihr den kleinen Helfer installieren. Ihr legt einfach eure meistgenutzten Verbindungen in den Einstellungen ab und könnt sie fortan auf dem Startbildschirm auswählen. Auch könnt ihr euch für diese Verbindungen einen Verspätungsalarm ab einem bestimmten kritischen Wert einstellen. Pendler ist kostenlos und von Haus aus werbefrei.

Pendler im Google Play Store

Pendler
Entwickler: Guido Savelsberg
Preis: Kostenlos

Pendelme (iOS)

Pendelme: Favoriten anlegen und beliebig kombinieren – die schicke iOS-Alternative zu Pendelpanda. (Screenshot: iTunes Store)

Pendelme ist ähnlich aufgebaut wie der oben erwähnte Pendelpanda. Auch hier könnt ihr auf der Startseite verschiedene Favoriten-Orte mit eigenen Bezeichnungen und Icons festlegen. Auch eine normale Verbindungssuche zwischen Nicht-Favoriten ist möglich. Zwischen den einzelnen Verbindungen könnt ihr auch in der Detail-Ansicht schnell hin- und herwischen. Pendelme ist prinzipiell kostenlos, für eine werbefreie Version zahlt ihr einmalig 99 Cent.

Pendelme im iTunes Store

Anzeige

Apps für PKW-Pendler

Nicht nur in Peking nevenaufreibend: Der Verkehr in der Rush Hour. (Bild: testing / Shutterstock)

Besonders zur Rush Hour kann der Weg zur Arbeit im Auto zur Geduldsprobe werden. Doch für motorisierte Pendler gibt es auch abseits von Google Maps einige Apps mit besonderen Funktionen, die dafür sorgen, dass ihr pünktlich und stressfrei euer Ziel erreicht.

INRIX Traffic Karten & GPS (Android, iOS)

Inrix Traffic Karten & GPS erinnert euch rechtzeitig, damit ihr nicht zu spät ins Auto steigt. (Screenshot: Google Play Store)

Die INRIX-App ähnelt im Funktionsumfang der Konkurrenz von Waze, allerdings ist der Fokus hier etwas deutlicher auf das Pendeln gelegt. So gibt es zum Beispiel einen Abfahrts-Alarm, der die aktuelle Verkehrslage berücksichtigt und sich rechtzeitig per Push meldet, wenn ihr losfahren müsst. Auch bei der Parkplatzsuche ist euch die App behilflich. INRIX Traffic Karten & GPS ist sowohl für Android als auch iOS kostenlos erhältlich.

INRIX Traffic Karten & GPS im Google Play Store

INRIX Traffic Karten & GPS
Entwickler: INRIX, Inc.
Preis: Kostenlos+

INRIX Traffic Karten & GPS im iTunes Store

INRIX Traffic Maps, Routes & Alerts
Entwickler: INRIX, Inc.
Preis: Kostenlos+

Waze (Android, iOS)

Waze ist der App-Rundumschlag für die Fortbewegung per PKW: Neben klassischen Routenplanungs-Funktionen lernt die Software auch eure bevorzugten Pendelstrecken und berücksichtigt Staus, Polizeikontrollen und Straßensperren. Ihr könnt euch sogar die aktuellen Benzinpreise bei den Tankstellen auf eurer Route anzeigen lassen. Eine Echtzeit-Fahrtübertragung à la Glympse ist ebenso implementiert wie eine Community-Funktion, mit der ihr andere Fahrer über besondere Vorkommnisse informieren könnt. Waze ist kostenlos und für Android und iOS erhältlich.

Waze im Google Play Store

Waze: GPS, Navigation, Karten & Verkehr
Entwickler: Waze
Preis: Kostenlos

Waze im iTunes Store

Waze - GPS und Verkehrslage
Entwickler: Waze Inc.
Preis: Kostenlos

Die Empfehlungen in diesem Artikel haben keineswegs den Anspruch auf Vollständigkeit. Damit alle etwas von den vorgestellten Apps haben, sind regional begrenzte Angebote nicht Teil dieser Auflistung. Welche Apps nutzt ihr für den täglichen Weg zur Arbeit?

Auch interessant in diesem Zusammenhang: Die besten Tipps für Pendler: So nutzt ihr die Zeit für einen Vorsprung im Job oder Digitaler Wunschzettel: Was der neue Bahnchef jetzt tun muss

Finde einen Job, den du liebst

4 Reaktionen
Martin Nemec

In Österreich ist die App der ASFINAG unverzichtbar! Mit Push Notifications für Pendler, einem verkehrsträgerübergreifenden Routenplaner und über 1000 Webcams (u.A. auch aus Bayern).

Antworten
246751 (abgemeldet)
246751 (abgemeldet)

Ich finde es ist noch erwähnenswert, dass viele Verkehrsverbünde eigene Apps haben. Diese haben teilweise ähnliche Funktionen wie der DB Navigator/DB Streckenagent. Beispielsweise easy.Go unterstützt drei Verbünde, marego (Magdeburg & Umgebung), MDV (Region Halle - Leipzig) und VBB (Berlin&Brandenburg). Einziger nachteil, es gibt keinen Cache, wie bei Öffi, der sich automatisch die genutzten Haltestellen merkt, auch wenn man die Region ändert.

Antworten
Sven
Sven

Hier fehlt ganz klar noch die Öffi App für Android, eine bessere App für den Einsatz im ÖPNV gibt es einfach nicht

Antworten
Paul David Lüschen

Hi Sven,

du hast Recht, Öffi ist eine wunderbare App für den ÖPNV-Einsatz und hat auch alle wichtigen Pendler-Funktionen am Start. Ich hatte mich erst wegen der großen Bekanntheit und der einstigen Fokussierung auf den "Abfahrtsmonitor" dagegen entschieden, aber sie gehört wirklich in diese Liste. Wird beizeiten noch hinzugefügt.

Vielen Dank für deine Hilfe!
Beste Grüße aus dem t3n-HQ
Paul

Antworten
Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot