let's
play
china
Panda ausblenden

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

SEM

Mit Search Engine Marketing (SEM) werden verschiedene Maßnahmen des modernen Online-Marketing bezeichnet, die zu einem wichtigen Teil des im Internet üblichen Marketing-Mix gehören. Neben der Search Engine Optimization (SEO) ist auch das Search Engine Advertising (SEA) ein wichtiger Bestandteil des SEM. Der Werbeeffekt aller Maßnahmen hängt deshalb auch vom bereitgestellten Budget des Webseitenbetreibers ab. Der Bereich SEO teilt sich in Onpage- und Offpage-Optimierung, die sich wiederum in Unterkategorien darstellen lassen. Der Bereich SEA besteht hingegen vor allem aus Werbeanzeigen wie Google AdWords.

SEM: Sinnvolle Einsatzgebiete für Unternehmen

Da eine SEO-Strategie langfristig ausgelegt ist und erst nach Wochen oder Monaten erkennbare Ergebnisse zeigt, wird das SEA zunächst zu einer sinnvollen Alternative. Große Unternehmen definieren in der Regel ein festes monatliches Budget für SEA-Maßnahmen, für kleinere Betreiber von Webseiten lohnt sich diese Werbestrategie vor allem in der Anfangsphase. Insgesamt gilt es, für die verschiedenen Webseiten und Produkte den idealen Mix aus SEA- und SEO-Maßnahmen auf Basis der Web-Analyse abzuleiten.

Finde einen Job, den du liebst Zum Thema SEM