Mobile Payment

Als Mobile Payment bezeichnet man die Möglichkeit bargeldlos per Smartphone zu bezahlen. Diese noch relativ junge Form des Geldverkehrs entstand aus den sogenannten Mehrwertdiensten der modernen Mobiltelefone und dem Bedarf der Wirtschaft nach bequemen und sicheren Zahlungsmöglichkeiten für Waren oder Dienstleistungen. Noch nicht ganz den Kinderschuhen entwachsen, sieht sich das Mobile Payment mit einer Vielzahl von Betriebssystemen der Netzbetreiber und einer sehr rasanten Entwicklung der Technologien im Bereich der Smartphones konfrontiert. Global betrachtet, wird in den großen Industrienationen dieser Welt zum Teil unabhängig voneinander an Konzepten des Mobile Payment gearbeitet.

Mobile Payment: Moderne Smartphones ermöglichen das bargeldlose Bezahlen

Seit der Verfügbarkeit wirklich mobiler Internetzugänge per Smartphone oder Tablet haben sich die Möglichkeiten zum Mobile Payment schlagartig vervielfacht. Die existierenden Identifikations- und Sicherheitsmerkmale der Handys würden aber auch bargeldlose Bezahlverfahren ohne eine Internetverbindung erlauben. Die künftige Evolution des Mobile Payment wird voraussichtlich zu einer Standardisierung des Zahlungsverfahrens führen, um dessen Vorherrschaft sich zahlreiche Anbieter bemühen.

Weitere Themen findest du auf unserer Themen-Übersicht.

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen