Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Instagram erhält Video-Funktion

hat am heutigen Donnerstagabend ein neues Feature für sein Foto-Netzwerk vorgestellt. Instagram erhält wie vor circa einem halben Jahr vorgestellter Dienst eine Videofunktion für kurze Clips.

Instagram erhält Video-Funktion

Instagram 4.0: Video-Funktion mit Bildstabilisierung

Facebook geht mit seinem Foto-Netzwerk Instagram nun also auf direkten Konfrontationskurs mit Twitters Video-Dienst Vine. So können mit Instagram seit heute nicht nur Fotos mit anderen geteilt und mit Filtern versehen werden, sondern die App unterstützt nun auch das erstellen von Videos mit einer maximalen Länge von 15 Sekunden (mindestlänge drei Sekunden). Twitters Dienst Vine kann lediglich sechs Sekunden lange Clips aufnehmen. Überdies wurden in die neue Instagram-App 13 weitere Filter integriert, die laut Facebook speziell für die Videofunktion entwickelt wurden. Um auch in Bewegung ruckelfreie Videos aufnehmen zu können, wurde für die Anwendung eine Bildstabilisierungs-Software namens „Cinema“ entwickelt.

instagram-video
Instagram in Version 4.0 mit Video-Funktion steht ab heute zum Download bereit (Bild: Instagram)

Es war zu erwarten, dass Facebook diesen Schritt geht, schließlich ist Twitters Vine einen Siegeszug angetreten, der Instagram auf seine Plätze verwiesen hat. In den USA ist die Stand-Alone-App auf Platz eins im App-Store zu finden. Außerdem übersteigt nach Angaben von Topsy die Anzahl der täglichen social Shares von Vine-Videos die Anzahl der geteilten Instagram-Bilder. Hier sah sich Facebook vermutlich im Zugzwang.

Die neuen Instagram-Versionen mit Video-Funktion für Android und iOS werden im Laufe des heutigen Tages im App Store, beziehungsweise bei Google Play freigegeben werden.

Instagram
Download @
Google Play
Entwickler: Instagram
Preis: Kostenlos
mzl.intyxzny. 75
Instagram
Download @
App Store
Entwickler: Instagram, Inc.
Preis: Kostenlos

Weiterführende Links

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Instagram
Twitters neue Videofunktion konkurriert mit eigenem Vine-Dienst
Twitters neue Videofunktion konkurriert mit eigenem Vine-Dienst

Direktnachrichten können über Twitter jetzt auch an Gruppen gesendet werden. Außerdem führt das soziale Netzwerk eine Videofunktion ein. Damit macht Twitter vor allem dem eigenen Video-Netzwerk … » weiterlesen

Weigerts World: Der unerwartete Aufstieg von Instagram in den Social-Media-Olymp [Kolumne]
Weigerts World: Der unerwartete Aufstieg von Instagram in den Social-Media-Olymp [Kolumne]

Seit über vier Jahren wächst Instagram kontinuierlich. Der zu Facebook gehörende Dienst zählt über 300 Millionen aktive Nutzer und hebt sich von anderen Shooting-Stars der Branche dadurch ab, … » weiterlesen

Follower-Einbruch: Instagram löscht Millionen von Spam-Accounts
Follower-Einbruch: Instagram löscht Millionen von Spam-Accounts

Die Foto-App hat ihre Fake-Profile bereinigt und sorgt für hohe Verluste. Der offizielle Instagram-Account verliert mit 18,9 Millionen ein Drittel seiner Follower, und auch Instagram-Stars wie … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen