t3n News Marketing

Instagram erhält Video-Funktion

Instagram erhält Video-Funktion

hat am heutigen Donnerstagabend ein neues Feature für sein Foto-Netzwerk vorgestellt. Instagram erhält wie vor circa einem halben Jahr vorgestellter Dienst eine Videofunktion für kurze Clips.

Instagram erhält Video-Funktion

Instagram 4.0: Video-Funktion mit Bildstabilisierung

Facebook geht mit seinem Foto-Netzwerk Instagram nun also auf direkten Konfrontationskurs mit Twitters Video-Dienst Vine. So können mit Instagram seit heute nicht nur Fotos mit anderen geteilt und mit Filtern versehen werden, sondern die App unterstützt nun auch das erstellen von Videos mit einer maximalen Länge von 15 Sekunden (mindestlänge drei Sekunden). Twitters Dienst Vine kann lediglich sechs Sekunden lange Clips aufnehmen. Überdies wurden in die neue Instagram-App 13 weitere Filter integriert, die laut Facebook speziell für die Videofunktion entwickelt wurden. Um auch in Bewegung ruckelfreie Videos aufnehmen zu können, wurde für die Anwendung eine Bildstabilisierungs-Software namens „Cinema“ entwickelt.

instagram-video
Instagram in Version 4.0 mit Video-Funktion steht ab heute zum Download bereit (Bild: Instagram)

Es war zu erwarten, dass Facebook diesen Schritt geht, schließlich ist Twitters Vine einen Siegeszug angetreten, der Instagram auf seine Plätze verwiesen hat. In den USA ist die Stand-Alone-App auf Platz eins im App-Store zu finden. Außerdem übersteigt nach Angaben von Topsy die Anzahl der täglichen social Shares von Vine-Videos die Anzahl der geteilten Instagram-Bilder. Hier sah sich Facebook vermutlich im Zugzwang.

Die neuen Instagram-Versionen mit Video-Funktion für Android und iOS werden im Laufe des heutigen Tages im App Store, beziehungsweise bei Google Play freigegeben werden.

Download @
Google Play
Entwickler: Instagram
Preis: Kostenlos
Instagram
Download @
App Store
Entwickler: Instagram, Inc.
Preis: Kostenlos

Weiterführende Links

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Instagram
Twitter launcht Curator – das hauseigene Storytelling-Tool für Publisher
Twitter launcht Curator – das hauseigene Storytelling-Tool für Publisher

Twitter hat gestern sein Storytelling-Tool Curator veröffentlicht. Publisher sollen mit dem Dienst komplexe Hashtag- und Suchanfragen stellen und den Stream auf ihre eigenen Seiten und Apps … » weiterlesen

Das ist aus den ersten Praktikanten von Google, Twitter und Facebook geworden
Das ist aus den ersten Praktikanten von Google, Twitter und Facebook geworden

Alle großen Tech-Konzerne haben mal klein angefangen. Ob in einer Garage oder nicht, alle hatten zu Beginn eins gemeinsam: Praktikanten. Was aus den ersten von ihnen bei Google, Twitter, Facebook … » weiterlesen

IBM-Ingenieur kündigt, um Instagram-Profi zu werden: Seine Fotos zeigen, es war eine gute Idee
IBM-Ingenieur kündigt, um Instagram-Profi zu werden: Seine Fotos zeigen, es war eine gute Idee

Einen gut bezahlten Job aufgeben, um Instagram-Profi zu werden? Wer das vor ein paar Jahren gewagt hätte, könnte heute eventuell davon leben – Eelco Ross alias „Croyable“ hat sich getraut … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n-Newsletter t3n-Newsletter
Top-Themen der Woche für Web-Pioniere
Jetzt kostenlos
anmelden
Diesen Hinweis verbergen